• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank

Lustige Grafik- / Spielebugs - Eure Erfahrungen !

sauerlandboy79

Spiele-Guru
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
29.278
Reaktionspunkte
8.893
Hallo alle zusammen !

Möchte mal gerne von euch hören bzw. lesen, was eure lustigsten Spielmomente waren, die garnicht beabsichtigt oder durch Zufall entstanden sind. Ob Bugs in Sachen Grafik, KI oder ähnliches, denke da müsste es einiges an amüsanten Erlebnissen geben.

Meine ewigen Top 3.

3. Platz: Max Payne I
War vor Jahren ( so um die 2001) bei einem Freund und habe ihm beim Zocken zugeschaut. Das Spiel lief ohne Probleme, BIS auf einmal irgendwann gegen Mitte des Spiels der Kopf von Max anfing hin und her zu hüpfen, so wie wenn der Kopf nicht auf seinem Hals, sondern wie auf einer Feder sitzen würde. Mann, sah das verrückt aus. Was haben wir beide gelacht.

2. Platz: GTA - Vice City
Bin mit einem Sportwagen (ganz niedriges Modell, Lamborghini-like) durch die Stadt gehetzt, überquere eben eine Brücke, als ein NPC-PKW doch glatt ÜBER mich hinwegfährt, eine Salto macht und im Fluss landet. Weiss bis heute nicht wie DAS passieren konnte. Ein Fall, der nicht reproduzierbar ist *g*

1. Platz: Insane
Für diejenigen, die das Spiel nicht kennen, das ist ein Open-World-Offroad-Rennspiel, auch so von 2001 oder so.
Da man dort mit verschiedensten Fahrzeugen rumdüsen kann, von kleinen Flitzern bis zu LKWs (!), verschiedeste Landschaften und Vegetationen (einschließlich umherstreunendes Getier) zur Auswahl hat, ist das Spiel sehr abwechslungsreich.
Diesmal war mein Kumpel von "Platz 3" bei mir zum Zocken zu Besuch. Der fährt mit einem LKW über eine Wüstenlandschaft und nimmt eine ganze Büffelherde mit Vollgas aufs Korn, einfach nur aus Spaß. Alles Tiere weichen aus, nur eines erwischt er frontal... Und das arme Ding schießt senkrecht in die Höhe, mehrere (optische) zig Meter, landet mit einem Plumps wieder auf den Boden und streunt seelenruhig weiter.
DAS war der Brüller schlechthin. Wir haben Tränen gelacht. Gott sei Dank gabs bei dem Spiel eine Replay-Funktion, da konnten wir diese Szene immer wieder abspulen. Könnte mich heute noch rollen vor Lachen, wenn ich daran denke.
 
irgendwann vor 15 (?) Jahren, haben wir mal Tagelang versucht Ultima 8 auszutricksen. Den - eigentlich unbesiegbaren - Schmied, ein wichtiger Hauptcharakter, haben wir mit Bomben zugestellt und eine "Lunte" bis raus vors Haus gelegt. Die Herrin von Tenebrae hatten wir dann auch irgendwann als Begleiterin dabei... Ultima 8 war schon das Paradies für "Experimente" :)
 
Zurück