Life is Strange: Demo mit den ersten 20 Minuten zum Release verfügbar

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.635
Reaktionspunkte
5.955
Website
twitter.com
Jetzt ist Deine Meinung zu Life is Strange: Demo mit den ersten 20 Minuten zum Release verfügbar gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Life is Strange: Demo mit den ersten 20 Minuten zum Release verfügbar
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.974
Reaktionspunkte
9.000
Bis das fertig released ist (sprich: alle Episoden), gab's das doch bestimmt mal in einem Steam Sale für unter 10 Euro ...
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.437
Reaktionspunkte
7.240
Ich denke das könnte ein Überraschungshit 2015 werden. Hab mir den gekrallt. :-D
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.437
Reaktionspunkte
7.240
Das ist das Problem. Aber damit muß ich mich auch bei GoT oder bei Dreamfall Chapters, A Tale of Borderlands, Resident Evil Revelation 2 u.s.w. arrangieren. Das ist (leider) so eine neue Methode.... :( Oder man wartet eben ab bis das Spiel vollständig ist. Das Problem bei TWD ist mittlerweile Ich will sofort. Und deswegen wird es bei Teil 3 wohl ein ziemlich zeitnaher Kauf werden. Das gleiche trifft eben auch auf Life ist Strange zu. :(
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.126
Reaktionspunkte
761
Dreamfall hatte ich backed, als noch kommuniziert wurde, es würde kein Episodenformat geben. Leider ist es anders gekommen und ich warte auch nicht, bis alle Episoden da sind, weil ich nicht gespoilert werden will. Diese Gefahr besteht aber auch bei Life Is Strange. und ich würd's wie gesagt gerne schon jetzt spielen. :S
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.630
Reaktionspunkte
2.638
Dreamfall hatte ich backed, als noch kommuniziert wurde, es würde kein Episodenformat geben. Leider ist es anders gekommen und ich warte auch nicht, bis alle Episoden da sind, weil ich nicht gespoilert werden will. Diese Gefahr besteht aber auch bei Life Is Strange. und ich würd's wie gesagt gerne schon jetzt spielen. :S

Bei Wolf Among Us ist es mir bisher erfolgreich gelungen, nicht gespoilert zu werden :-D
Aber ich weiß was du meinst.

Life is Strange habe ich mir auch schon geholt, da es doch einen ziemlich interessanten Eindruck auf mich macht - bin gespannt darauf.
Und bei Walking Dead oder Game of Thrones kann ich sowieso nicht warten, bis alle Episoden erschienen sind ^^
 

LSD-Goat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.02.2014
Beiträge
225
Reaktionspunkte
47
Wird jetzt neuerdings alles bei "Action" reingestellt weil es das meist geklickte Forum ist oder warum tauchen hier ständig Adventures oder die Sims auf? Da hättet ihr euch die aufsplittung in die einzelnen Spielegenres auch sparen können.
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.126
Reaktionspunkte
761
Hab's jetzt auch gekauft. :-D
Mit dem 25% Voucher hat es mich gerade mal noch $13.50 auf GMG gekostet. Sowas ist manchmal eine gute Entscheidungshilfe.

Edit: Es will sich mir übrigens nicht ganz erschliessen, weshalb man die Episoden auch einzeln kaufen kann. Gerade bei Spielen, in welchen Charaktere und Story im Mittelpunkt stehen, was wohl auf die meisten Episodenspiele zutreffen dürfte, ist das doch irgendwie sinnfrei.
 
TE
MatthiasDammes

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.635
Reaktionspunkte
5.955
Website
twitter.com
Wird jetzt neuerdings alles bei "Action" reingestellt weil es das meist geklickte Forum ist oder warum tauchen hier ständig Adventures oder die Sims auf? Da hättet ihr euch die aufsplittung in die einzelnen Spielegenres auch sparen können.

Hier lag leider ein falscher Eintrag in unserer Datenbank vor, weshalb das Spiel in die falsche Kategorie eingeordnet wurde.
Der Fehler wurde inzwischen behoben und sollte bei zukünftigen Themen zu diesem Spiel nicht mehr auftreten.

P.S.: Man kann übrigens auch sachlich auf den Fehler hinweisen, ohne gleich mit Anschuldigen um sich zu werfen.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.437
Reaktionspunkte
7.240
@Hanfred:

Ich vermute mal folgendes. Kunde X hat momentan nur 3 EUR. Er kauft Episode 1. Dann gefällt ihm das Game sehr und er kauft in 5 Monaten Episode 2 wenn er wieder Geld über hat u.s.w. Da streckt er seine Ausgaben über einen längeren Zeitraum. Aber richtig Sinn ergibt das (erst Recht im Hinblick auf zukünftig eh kommende Sales) nicht wirklich. Da kann er dann eher warten, bis das Komplettpaket für 5 EUR im Sale bei Steam landet. Was sicher nicht extrem lange dauern wird.
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.974
Reaktionspunkte
9.000
Oder man wartet eben ab bis das Spiel vollständig ist. Das Problem bei TWD ist mittlerweile Ich will sofort. Und deswegen wird es bei Teil 3 wohl ein ziemlich zeitnaher Kauf werden.
Und ich hab mir das genau mit TWD2 abgewöhnt: Das hatte ich auch wegen der hervorragenden ersten Staffel ich glaub sogar vorbestellt - und durfte dann monatelang auf die nächste Folge warten ... letztendlich waren es für die 5 Episoden ganze 8 Monate.

Gerade bei Spielen mit Schwerpunkt auf der Geschichte verstehe ich die Veröffentlichungsstrategie "Episoden" überhaupt nicht. Und bevor jetzt jemand mit dem Fernseh Serien Vergleich kommt: Da hat man kontinuierlich jede Woche eine neue Folge und bleibt so in der Geschichte - nach 2 1/2 Monaten(!) Pause ist das hingegen was völlig anderes und man muß wahrscheinlich die vorherige Episode noch mal spielen, um überhaupt wieder rein zu kommen.
 

LSD-Goat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.02.2014
Beiträge
225
Reaktionspunkte
47
P.S.: Man kann übrigens auch sachlich auf den Fehler hinweisen, ohne gleich mit Anschuldigen um sich zu werfen.
Kann man aber ich hatte schonmal darauf hingewiesen, außerdem hattet ihr in der Vergangenheit des öfteren böse Absichten wenn ich auf die bewusst irreführend formulierten Titel oder Fake Tests hinweisen darf. Wenn ihr bereit seit eure User für ein paar Klicks an der Nase herumzuführen braucht ihr echt nicht wundern wenn User vermutungen anstellen...
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.630
Reaktionspunkte
2.638
Edit: Es will sich mir übrigens nicht ganz erschliessen, weshalb man die Episoden auch einzeln kaufen kann. Gerade bei Spielen, in welchen Charaktere und Story im Mittelpunkt stehen, was wohl auf die meisten Episodenspiele zutreffen dürfte, ist das doch irgendwie sinnfrei.

Könnte man vlt. auch als kostenpflichtige Demo sehen, wenn sich jemand noch nicht sicher ist, ob das Spiel überhaupt was für ihn ist.
Episode 1 kaufen und wenns gefällt, auch die anderen - wenns nicht gefällt, hat man nicht so viel ausgegeben.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.437
Reaktionspunkte
7.240
Ist aber so blödsinnig, wenn es ja jetzt eh die 20 Minuten Demo für lau gibt. Und in 20 Minuten weiß ich schon, ob das Game etwas für mich ist oder nicht. Da kann ich mir den Kauf von 1 Episode ersparen.
 

LSD-Goat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.02.2014
Beiträge
225
Reaktionspunkte
47
Ist aber so blödsinnig, wenn es ja jetzt eh die 20 Minuten Demo für lau gibt. Und in 20 Minuten weiß ich schon, ob das Game etwas für mich ist oder nicht. Da kann ich mir den Kauf von 1 Episode ersparen.
Denke nicht das die erste Episode nur 20 Minuten geht und wenn es dir gefällt aber Ep1 nicht kaufst fehlt dir alles nach den 20 Minuten. Dann bei Ep2 wieder einsteigen ohne zu wissen was passiert ist?
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.722
Reaktionspunkte
7.320
Gerade bei Spielen mit Schwerpunkt auf der Geschichte verstehe ich die Veröffentlichungsstrategie "Episoden" überhaupt nicht.

da wirds in erster linie -wie so oft- ums liebe geld gehen.
das studio nimmt ja schon geld ein, lange bevor das spiel ja überhaupt in gänze fertiggestellt ist, ähnlich wie bei diesen ganzen early-access-geschichten.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.437
Reaktionspunkte
7.240
LSD:

Ich meinte das anders: Wenn ich in den 20 Minuten merke, daß mir das Spiel gefällt und ich wissen will, wie es weiter geht kaufe ich gleich die komplette Season. Da kaufe ich nicht nur 1 Episode. Gefallen mir die 20 Minuten freier Demo nicht warte ich und kaufe eben nicht. Auch nicht "nur" 1 Episode. Das heißt ja nicht, daß ich dann später mich nicht umentscheiden kann. Ich sehe nur keinen Sinn 1 Episode losgelöst zu kaufen.

Was glaubst Du wie ich z.B. zu Mass Effect gekommen bin ? Bin da ein Späteinsteiger. Habe damals über Origin die Demo zu ME3 gespielt und dann war ich so angefixt, daß ich mir neben ME3 auch gleich Teil 1+2 als Retail geholt habe.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.993
Reaktionspunkte
6.004
da wirds in erster linie -wie so oft- ums liebe geld gehen.
das studio nimmt ja schon geld ein, lange bevor das spiel ja überhaupt in gänze fertiggestellt ist, ähnlich wie bei diesen ganzen early-access-geschichten.

Ich frag mich bei solchen Sachen dann halt immer:
Was passiert, wenn nicht genug Leute das Spiel gut finden?

Das ganze ist doch eigentlich so gedacht, dass die erste Episode erst mal Geld bringen soll um danach das Spiel fertig zu entwickelt.
Sollten wenig Leute das Spiel kaufen, wie viel finanzielle Mittel stünden dann für die restlichen Episoden zu Verfügung?
Würden jene späteren Episoden dann immer kürzer?
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.630
Reaktionspunkte
2.638
Ist aber so blödsinnig, wenn es ja jetzt eh die 20 Minuten Demo für lau gibt. Und in 20 Minuten weiß ich schon, ob das Game etwas für mich ist oder nicht. Da kann ich mir den Kauf von 1 Episode ersparen.

War jetzt eher generell aufs Episodenformat bezogen ;)
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.437
Reaktionspunkte
7.240
Ich meinte mit dem Beispiel auch jetzt eher LSD, der eine Lösung suchte warum jemand nur 1 Episode kaufen sollte.

In der Vor-Steamzeit gabs ja die Demo als obligatorisches Werbemittel, meistens auf die Zeitschriften (damals noch CD) mit draufgepreßt. Und eine Demo ist imho immer noch das beste Mittel (finde ich) um einen Spieler für ein Spiel zu begeistern und um ihn anzufixen.

Ein Gameplaytrailer ist zwar nett und schön, ok. Aber das ist ungefähr das gleiche als schaue ich bei Grip oder was weiß für einer Autosendung ich zu, wie ein Malmedie oder wer auch immer in einem Ruf CTR oder einem Ferrari F12 oder was weiß ich vor meinen Augen um die Ecken heizt statt ich selbst am Steuer sitze. Da bleibt irgendwo ein ziemlich unbefriedigender Beigeschmack.

Die Demo zeigt mir zudem auch a) wie könnte das neue Spiel auf meinem System schlußendlich wirklich laufen (Auflösung, Detaileinstellungen, Grafik, flüssige Spielweise bzw. Ruckler?). In der heutigen Zeit meistens ein sehr großes Diskussionsthema vor einem Kauf und durch einen Gameplaytrailer nicht zu lösen, früher durch die Demo selbsterklärend gelöst und b) ist es dann immer noch ein Unterschied ob ich jemanden beim zocken zusehe oder selbst zocke u.s.w.

Und teils kehrt man mittlerweile wieder zur alt bewährten Methode der Demo zurück. Ob nun als Version "Spiel XY am Wochenende kostenlos spielen" bei Steam/Origin oder eben die reguläre "Demo" bei einigen (leider wenigen) Titeln. Die Methode sollte wieder Schule machen und zum Standard werden, wie es früher der Fall war.
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.974
Reaktionspunkte
9.000
da wirds in erster linie -wie so oft- ums liebe geld gehen.
das studio nimmt ja schon geld ein, lange bevor das spiel ja überhaupt in gänze fertiggestellt ist, ähnlich wie bei diesen ganzen early-access-geschichten.
Haut bei mir bloß nicht hin: statt 15-17 Euro von mir zu bekommen, gibt's jetzt nur 8-10 nach Beendigung der Staffel (Preis, den ich bezahle). Wenn die Episoden max 14 Tage auseinander lägen, ließe ich ja noch mit mir reden, aber so ... ohne mich.
 
Oben Unten