Life is Strange 2: Entwicklung von Episode 5 fast abgeschlossen

AndreLinken

Benutzer
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
80
Reaktionspunkte
33
Jetzt ist Deine Meinung zu Life is Strange 2: Entwicklung von Episode 5 fast abgeschlossen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Life is Strange 2: Entwicklung von Episode 5 fast abgeschlossen
 

masterofcars

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2002
Beiträge
637
Reaktionspunkte
68
Ort
Hessen
Dann kann ich ja bald mit Episode 1 anfangen :)
Hab die ganze Zeit gewartet, damit ich es am Stück spielen kann.
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.273
Reaktionspunkte
2.558
Ich hab nach Episode 2 aufgehört, da mir die Wartezeit zwischen den Episoden einfach zu lang geworden ist. Wenn Episode 5 da ist werde ich vermutlich nochmal von vorne anfangen. An sich hab ich ja nichts gegen das Episodenformat, aber hier waren mir die zeitlichen Abstände einfach zu groß.
 
R

Robertius

Guest
Mit den Brüdern bin ich irgendwie nicht so gut klargekommen wie mit den Mädels, der Kleine nervt mich meistens. Immer noch ein gutes Spiel, aber Teil 1 hat mich echt umgehauen. Bin trotzdem gespannt, wie sie es zu Ende führen.
 

Look

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.08.2004
Beiträge
1.054
Reaktionspunkte
23
Fein, kommt bis Weihnachten damit raus, dann kann ich endlich das Komplettpaket kaufen.
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.037
Reaktionspunkte
5.498
Ort
Fürth
Mit den Brüdern bin ich irgendwie nicht so gut klargekommen wie mit den Mädels, der Kleine nervt mich meistens.

Geht mir leider genau so.
An sich ist das Spiel nicht schlecht und braucht sich vor den anderen Teilen nicht verstecken.
Ich persönlich komme aber mit den Protagonisten und der Handlung überhaupt nicht klar.
 
R

Robertius

Guest
Geht mir leider genau so.
An sich ist das Spiel nicht schlecht und braucht sich vor den anderen Teilen nicht verstecken.
Ich persönlich komme aber mit den Protagonisten und der Handlung überhaupt nicht klar.

Ja, die Handlung wirkt auch etwas aufgesetzt. Ich denke alle 5 Minuten: Leute, geht doch zurück und klärts auf. Wissen doch mittlerweile eh schon genug Leute Bescheid. Zumindest von dem Älteren oder den ganzen Erwachsenen, auf die sie treffen, habe ich mir irgendwie mehr Vernunft erwartet. Ich war ganz am Anfang schon ernüchtert, als ich mich mental bereits auf die Party und Schwätzchen/Flirts mit der besten Freundin eingestellt hatte, dass ich plötzlich in dem blöden Wald rumlaufen musste. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau, ist ja objektiv immer noch ein gutes Spiel.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.127
Reaktionspunkte
3.697
Ich persönlich komme aber mit den Protagonisten und der Handlung überhaupt nicht klar.
Was bleibt denn dann überhaupt noch vom Spiel? Gameplaytechnisch ist es ja genauso minimalistisch, wie andere Story-Adventures dieser Art. Diese Adventures leben doch von ihrer Handlung und den Figuren.
 

Nyx-Adreena

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
5.955
Reaktionspunkte
1.953
Ich mag die Protagonisten tatsächlich lieber als die aus Teil 1 (naja, bei Daniel ist es nicht so einfach ;-D) und aufgrund des Hintergrundes bzw. der derzeitigen realen Bezüge nimmt mich das Spiel stellenweise auch emotional mehr mit.

Zugegebenermaßen bin ich aber auch erst mit Before The Storm mit Chloe warm geworden. LiS 1 hatte daher vielleicht weniger Eindruck auf mich hinterlassen.
 
Oben Unten