League of Legends: Spieler erhalten Belohnung für vorbildliches Verhalten

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
876
Reaktionspunkte
316
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung zu League of Legends: Spieler erhalten Belohnung für vorbildliches Verhalten gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: League of Legends: Spieler erhalten Belohnung für vorbildliches Verhalten
 

Regin1

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
"Zunächst einmal darf man im Jahr 2014 keine Reports [...] kassiert haben"

Wenn das so wäre, würde keiner eine Belohnung bekommen :)
Man bekommt keine bei Chat / Ranked Restriction oder Bans
 

G-Kar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.09.2006
Beiträge
356
Reaktionspunkte
124
sie abbrechen die Partie ab - Öhm, was?
 

DarthPanda

Benutzer
Mitglied seit
16.05.2013
Beiträge
78
Reaktionspunkte
3
bekomm ich auch was? hab seit 3 jahren nicht mehr gespielt :-D also hab ich zwangsläufig 2014 nichts böses gemacht xD
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.638
Reaktionspunkte
4.608
Das ändert auch nichts mehr daran, das die Community dieser Spiele zum schlimmsten gehört was überhaupt möglich ist.
Und wenn es jetzt auch noch Preise für normales Verhalten gibt, na das sagt doch schon alles aus.
 

Bricky

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.03.2006
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Das ändert auch nichts mehr daran, das die Community dieser Spiele zum schlimmsten gehört was überhaupt möglich ist.
Und wenn es jetzt auch noch Preise für normales Verhalten gibt, na das sagt doch schon alles aus.

Da gebe ich Batze vollkommen recht! Und solchen Leuten ist auch total egal, ob sie nun so ein Geschenk bekommen oder nicht. Selbst Riot Points wird die Flamer nicht zähmen. Solchen Spielern macht es einfach Spaß zu flamen und brauchen das irgendwie. Riot sollte härter durchgreifen aber moment einmal! Das sind ja unter umständen zahlende Kunden......sowas könnte man ja doch noch gebrauchen. Insofern wird sich wohl nicht viel ändern.
 

Taiwez

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.08.2013
Beiträge
1.279
Reaktionspunkte
469
So schlecht finde ich die Idee überhaupt nicht. Gutes Verhalten wird belohnt, schlechtes Verhalten bestraft, so sollte es eigentlich überall sein. Zuckerbrot-und-Peitsche Prinzip.

Übrigens kommt es darauf an, wie oft man reportet wurde und ob man schon vom Tribunal verwarnt wurde; dementsprechend sollte trotzdem ein Großteil der Spieler nen Skin bekommen.

Das in solchen Spielen ein rauher Ton herrscht, ist eigentlich nicht weiter verwunderlich, ist bei allen teambasierten Spielen so.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.638
Reaktionspunkte
4.608
Das in solchen Spielen ein rauher Ton herrscht, ist eigentlich nicht weiter verwunderlich, ist bei allen teambasierten Spielen so.

Rauer Ton ist ja auch voll ok, kenne ich selbst aus Raid in WOW her.
Aber das was da abgeht hat nichts mit rauen Ton zu tun.
Nur Pepöpelungen, Beleidigungen, alles weit unter der Gürtellinie. Der typische momentane Strassen Slang der Kiddis eben, ein Spiegelbild der Gesellschaft ohne Werte und Wertvermittlung. Ganz ganz schlimm was da teilweise abgeht.
 

DanijelZX

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.06.2007
Beiträge
12
Reaktionspunkte
1
NJa, keine Reports ein ganzes Jahr lang zu erhalten wird schlicht unmöglich sein. (Vorausgesetzt man spielt aktiv)

Begeht man nur einen kleinen Fehler und wehe das Gegnerteam gewinnt auch noch wird man sofort:

1. zugeflamet

2. sicher von dem einen oder anderen Grundlos reportet.

Natürlich zählen die mehreren Fehler, welche die "flamer" begangen haben nicht. Schuld sind immer die anderen.

Dann gibts sicher auhc welche die einfach nur aus Schadensfreude Reports austeilen.

Also bei der Community keine Reports zu erhalten ist schlicht unmöglich.
 

Wut-Gamer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.09.2013
Beiträge
3.043
Reaktionspunkte
749
Das ändert auch nichts mehr daran, das die Community dieser Spiele zum schlimmsten gehört was überhaupt möglich ist.

So schlimm ist es gar nicht. Ich meine, wenn ich an das PVP in WoW zurückdenke... Da standen von 20 Leuten 10 afk am Startpunkt und haben Ehrenpunkte gesaugt, vom Rest hat dann die Hälfte sinnlos irgendwo rumgezergt und nur 3 bis 4 Leute pro Seite haben tatsächlich versucht zu gewinnen (und wurden dann von der eigenen Mannschaft geflamed, weil sie die Partie in die Länge gezogen haben).

Bei LoL spielen zumindest in der Regel alle mit, meistens sogar im Team (soweit das in Zufallsgruppen eben möglich ist). Dass da öfters mal einer rumpöbelt... nun ja, so ist das Internet...
 

Dironis

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.03.2012
Beiträge
19
Reaktionspunkte
1
Ich weiß nicht wie viele von euch Dota 2 gespielt haben, aber dort finde ich das geflame auf jeden Fall im Low-Skill Bereich noch deutlich schlimmer. Ich hab beides gespielt und finde LoL da noch humaner als Dota :-D , mag aber auch am fehlen VoIP liegen. Naja bei beiden Spielen gilt finde ich: je höher der Skillbereich desto weniger grundloses geflame...
 

kornhill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.05.2005
Beiträge
1.589
Reaktionspunkte
163
Mein einziger Versuch ein Moba zu spielen zählt immer noch zu den unfreundlichsten online Erlebnissen die ich seit bestehen des Internets hatte. Nein Danke! Einmal und nie wieder....
 
Oben Unten