Langsames Kontextmenü - trotz geringer CPU Auslastung

DundEEs-World

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.06.2006
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Langsames Kontextmenü - trotz geringer CPU Auslastung

Hi Community,

hab ein Problem mit meinem Kontextmenü. Wenn ich auf eine Datei, egal welche (außer Ordner oder Verknüpfungen), rechtsklicke, um das Kontextmenü zu öffnen, braucht es 5-10sek bis es geöffnet wird.

Wenn ich normal in meinen Eigenen Dateien in den Ordnern "umherklicke", merke ich keine Verzögerung. Nur sobald ich auf Dateien klicke, braucht es so ewig (5-10sek), auch wenn ich diese öffnen will (auch bei den kleinsten Bildern / Textdateien). Sobald ich dann im Programm drin bin (z.b. die Textdatei / das Bild geöffnet habe), geht alles gewohnt schnell.

Die CPU-Auslastung bleibt aber unter 5%.

Ziemlich komisch, ist erst seid dem Wochenende.

Am System kanns auch nicht liegen: AMD X2 4200+ ; 2GB RAM


Was ich schon versucht habe:

- auf Spyware und Viren untersucht
- Autostart-Prozesse entfernt
- Festplatte überprüft
- Festplatte defragmentiert
- aktuelle Chipsatz/Grafikkarten-Treiber installiert

hat bis jetzt aber alles nichts geholfen ... vllt wisst ihr ja noch etwas

Im Abgesicherten Modus besteht das Problem nicht.

Außerdem wenn ich für eine Datei in einem Ordner das Kontextmenü geöffnet hab und darauf ca 5-10sek gewartet hab, geht es bei den anderen Dateien in diesem Ordner normal auf. Sobald ich neu in den Ordner reingehe oder in einen anderen Ordner gehe, braucht es wieder 5-10sek.


Hoffe einer von euch kennt die Lösung ... Danke schonmal


Gruß
DundEE
 

Ähnliche Themen

R
Antworten
9
Aufrufe
525
Rockhound
R
Oben Unten