• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Landwirtschafts-Simulator 14 im Test: Lieber einen echten Kuhstall ausmisten als das hier spielen!

Christian Doerre

Redakteur
Mitglied seit
17.02.2014
Beiträge
252
Reaktionspunkte
210
Jetzt ist Deine Meinung zu Landwirtschafts-Simulator 14 im Test: Lieber einen echten Kuhstall ausmisten als das hier spielen! gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Landwirtschafts-Simulator 14 im Test: Lieber einen echten Kuhstall ausmisten als das hier spielen!
 

neosix123

Mitglied
Mitglied seit
27.09.2004
Beiträge
269
Reaktionspunkte
1
Was ist das denn bitte für ein Bericht??? Sowas nennt sich Redakteur?
Das sieht mir eher nach "ich hatte noch nie Bock auf LS Spiele und jetzt muss ich hier auch noch so ein Exemplar testen". Neutralität gegenüber einem neuen Produkt? Fehlanzeige!
Echt schade, da ich den Vorgänger auf der Vita schon gespielt habe und mir eigentlich den Nachfolger kaufen wollte. Von diesem Bericht hab ich aber gerade so viel, wie von meinem Morgenschiss...
 

Enisra

Mitglied
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.519
Reaktionspunkte
3.807
Was ist das denn bitte für ein Bericht??? Sowas nennt sich Redakteur?

Nein, aber so Leute wie du werden Fanboy genannt und zwar aus 2 Gründen
Man verteidigt ein Spiel ohne Gegenargumente zum Test und
wird ausfallend da er keine Gegenargumente hat.

Im Übrigen ist es auch sehr Neutral nicht auf die Punkte im Test einzugehen, wie:
Keine Tutorial, keine Hilfefunktion, man wird also ins Kalte Wasser geschmissen, was kein gutes Spieldesign ist,
ebenso sollte sich ein Fahrzeug nicht fahren wie ein Gokart, außer es IST ein Gokart.
 

neosix123

Mitglied
Mitglied seit
27.09.2004
Beiträge
269
Reaktionspunkte
1
Nein, aber so Leute wie du werden Fanboy genannt

Ich bin sicherlich kein "Fanboy", da ich vielleicht höchstens 4h in der Woche mit Spielen verbringe und davon vielleicht 30 Minuten mit dem LS. Zudem stehe ich immer allem erstmal positiv bzw. neutral gegenüberstehe. Aber alleine der erste Satz, indem sich darüber gewundert wird, dass es wohl eine große Fanbase gibt, obwohl es ein scheiß Spielprinzip ist finde ich komisch.
Aber gut zu wissen dass die Artikel hier einfach nur die Meinung eines einzigen wiederspiegeln.

Jeder Test sollte neutral beginnen. Dann kann sich ja jeder Redakteur seine Meinung bilden. Das ist ihr aber absolut nicht der Fall...sorry...

Werde dann auf anderen Plattformen die neutral beginnenden Berichte lesen.
 

Enisra

Mitglied
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.519
Reaktionspunkte
3.807
Das schöne ist, das die Spieldauer überhaupt nichts damit zu tun hat und man darf sich wundern warum ein eher Mittelmäßiges Spiel eine SO Große Fanbase hat
 

MichaelG

Mitglied
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
28.000
Reaktionspunkte
7.451
Die Qualität der gesamten Simulator-Reihe ist eher mäßig. Und daß es zu jedem möglichen und unmöglichen Thema irgendeine Version gibt. Ob nun Feuerwehr, Landwirtschaft, Restaurant, Bagger oder wasweißichnichtalles. Fehlt nur noch ein Bums-Simulator (sorry).

Gut wems gefällt. Aber unter einem qualitativ ansprechenden Spiel stelle ich mir was besseres vor als irgendein Spiel der Reihe ".....-Simulator". Und ja ich hab mir aus der Reihe schon einige Spiele angetestet. Waren mal Beilagen in der CBS. Und die Spiele waren von der HDD sehr schnell wieder runter. Und ich habe mir in meinem Raumfahrt-Interessen-Wahn sogar 1 Simulator selbst gekauft (Space-Simulator) und selbst der war totale Grütze.
 
Zuletzt bearbeitet:

Enisra

Mitglied
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.519
Reaktionspunkte
3.807
Und ich habe mir in meinem Raumfahrt-Interessen-Wahn sogar 1 Simulator selbst gekauft (Space-Simulator) und selbst der war totale Grütze.

hätteste mal mich gefragt, dann hätte ich dir Orbiter empfohlen

Orbiter Space Flight Simulator

Und irgendwo muss ich mich gerade Fragen ob aus dem Grund dass das Spiel so ist wie es der Test beschreibt, auf der Gamescom zwar eine Vita-Station aufgebaut war, aber keine Vita dran hing
 
Zuletzt bearbeitet:

Batze

Registrierter Benutzer
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
17.073
Reaktionspunkte
4.734
Euro Truck Simulator (2) ist da allerdings eine rühmliche Ausnahme :)

Stimmt,

habe ich mir vor einiger Zeit auch mal günstig bei Steam zugelegt.
Ab und zu über die Autobahn zu brettern (wobei brettern bei 95km/h doch etwas übertrieben ist :-D ), vernüftig den Anhänger abstöpseln, seinen Fuhrpark ausbauen. Also irgendwie hat das Game was. Und es lässt sich auch echt toll steuern.
Zum relaxen ein tolles Spiel für nebenbei.
 

Vordack

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
14.348
Reaktionspunkte
1.731
Jeder Test sollte neutral beginnen. Dann kann sich ja jeder Redakteur seine Meinung bilden. Das ist ihr aber absolut nicht der Fall...sorry...

Du verstehst aber sicherlichdaß ein Redaktuer nicht während des Testens den Test schreibt, sondern testet, sich eine Meinung bildet und dann einen Tes schreibt. Ich steh auch auf eine gewisse Objektivität bei Tests, stehe allerdings nicht auf den LS Sim, deswegen habe ich nur ca. 10 Zeilen gesesen:

In der "Kurz-Überschrift" steht das was der Tester von dem Spiel hält, wie es sein soll. Ich hatte mich nach Deinem Beitrag schon gefreut einen richtigen "Flametest" zu lesen, aber er der Tester begründet seine Meinung doch mit genügend Beispielen.

Davon ab, was kümmert Dich die Meinung von irgendwem wenn Dir die Serie gefällt?
 

Lightbringer667

Mitglied
Mitglied seit
19.05.2008
Beiträge
2.140
Reaktionspunkte
392
Ein Test kann immer nur die Meinung eines einzelnen wiedergeben, nämlich dessen der den Bericht geschrieben hat. Die Meinung kann sich mit anderen decken oder eben auch nicht. Das sollte man bei jeder Besprechung eines Spiels, einer CD, eines Buches im Hinterkopf haben. Echte Objektivität gibt es nicht.
Und der Test ist zwar von vornherein eindeutig in seinem Urteil (das Spiel ist Grütze) aber begründet das Urteil doch auch ;)
du musst aber damit nicht übereinstimmen und kannst das Spiel entgegen der Meinung des Tests ganz knorke finden. :)
 
Oben Unten