• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Kultstreifen mit Bruce Willis und Quentin Tarantino - Stream ab sofort verfügbar

Tobias Tengler-Boehm

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
08.09.2022
Beiträge
1.772
Reaktionspunkte
17
Abgesehen davon , daß die BPjM dem Film einen "hohes künstlerischen Wert" zugesprochen hat - eine Listenstreichung heißt doch jetzt, daß die einst indizierte UNCUT Fassung jetzt frei verkäuflich sein müsste ...
Wofür sollte man sich dann noch die CUT Fassung zulegen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Frag mich wieso man den Film streamen sollte ? Machen doch andere schon . Glaub auch wenn ich Twitch anmache und den Film streame das da Twitch was dagegen hat .
 
Frag mich wieso man den Film streamen sollte ? Machen doch andere schon . Glaub auch wenn ich Twitch anmache und den Film streame das da Twitch was dagegen hat .
"den Film streamen" heißt in diesem Zusammenhang soviel wie: "den Film bei einem online Anbieter wie Netflix, AppleTV, Amazon Video,... kaufen und dann als offiziellen Stream anschauen" im Gegensatz zu "Die DVD/BR kaufen und anschauen".
 
"den Film streamen" heißt in diesem Zusammenhang soviel wie: "den Film bei einem online Anbieter wie Netflix, AppleTV, Amazon Video,... kaufen und dann als offiziellen Stream anschauen" im Gegensatz zu "Die DVD/BR kaufen und anschauen".
ach und was machen die Streamer dann bei Twitch ?
 
Zurück