Kryptowährung: Mining mit Playstation - Farm mit 3.800 PS4-Konsolen entdeckt

Icetii

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
860
Reaktionspunkte
43
Jetzt ist Deine Meinung zu Kryptowährung: Mining mit Playstation - Farm mit 3.800 PS4-Konsolen entdeckt gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Kryptowährung: Mining mit Playstation - Farm mit 3.800 PS4-Konsolen entdeckt
 

HolyMoly1984

Benutzer
Mitglied seit
30.11.2017
Beiträge
89
Reaktionspunkte
37
Puuh, selbst eine PS4 Slim ist vom Thermaldesign nicht gerade auf Dauerbetrieb ausgelegt bzw. dazu geeignet. Früher oder später wären die Konsolen eh wortwörtlich abgeraucht denke ich.
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.068
Reaktionspunkte
4.376
Website
rpcg.blogspot.com
Spannend ist eher die Frage, wie sie da ein anderes OS draufbekommen haben und wie sie damit CPU und GPU angesprochen haben?
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
4.980
Reaktionspunkte
874
Spannend ist eher die Frage, wie sie da ein anderes OS draufbekommen haben und wie sie damit CPU und GPU angesprochen haben?
Ist natürlich rein theoretischer Natur, aber ein Mann mit Beziehung zu einem Devkit und natürlich ProgrammierKnowhow dürfte doch langen, oder ?

Sozusagen das "PS4 Mining Game" entwickelt dann braucht es kein modifiziertes OS etc. ein Datenaustausch läßt sich zur Not sicher via USB realisieren falls das Lan nicht klappt. :haeh:
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.068
Reaktionspunkte
4.376
Website
rpcg.blogspot.com
Ist natürlich rein theoretischer Natur, aber ein Mann mit Beziehung zu einem Devkit und natürlich ProgrammierKnowhow dürfte doch langen, oder ?

Sozusagen das "PS4 Mining Game" entwickelt. :haeh:
Hmm, gut, dann müssten die einen richtigen Programmierer mit entsprechenden Beziehungen da beauftragt haben. Das wäre möglich.
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
4.980
Reaktionspunkte
874
Hmm, gut, dann müssten die einen richtigen Programmierer mit entsprechenden Beziehungen da beauftragt haben. Das wäre möglich.
Wie jemand schon im anderen Forum gemutmaßt hat, könnten die Konsolen auch eher zufällig vom Laster gefallen sein und das Ganze wurde daraus geboren, weil wer kommt sonst auf solche Architekturidee zum Minen ? :rolleyes:
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.669
Reaktionspunkte
7.270
Spannend ist eher die Frage, wie sie da ein anderes OS draufbekommen haben und wie sie damit CPU und GPU angesprochen haben?
linux zu installieren, sollte eigentlich kein großartiges problem darstellen. ich frag mich eher, ob sich das lohnt. wobei: wenn man nix für den strom zahlt und die konsolen auch eher "günstig" in der anschaffung waren, lohnt sich selbst das...bis man im knast landet. :-D
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.511
Reaktionspunkte
4.580
linux zu installieren, sollte eigentlich kein großartiges problem darstellen
Sehe ich auch so. Zumal die PS4, anders als noch die PS3, ja auf eine ganz normale X86 Architektur aufbaut. Und findige Programmierer mit Top Knowhow gibt es im Osten jede Menge.
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.068
Reaktionspunkte
4.376
Website
rpcg.blogspot.com
linux zu installieren, sollte eigentlich kein großartiges problem darstellen.

Sehe ich auch so. Zumal die PS4, anders als noch die PS3, ja auf eine ganz normale X86 Architektur aufbaut. Und findige Programmierer mit Top Knowhow gibt es im Osten jede Menge.

Linux zu installieren ist nicht das Problem. Die wollen damit ja Minen, dazu müssen sie die APU ansprechen und für die gibt es keine Treiber.
D.h. die müssten einen irren Aufwand treiben PC Linux Treiber so umzubiegen, dass sie auf der PS4 funktionieren.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.669
Reaktionspunkte
7.270
Linux zu installieren ist nicht das Problem. Die wollen damit ja Minen, dazu müssen sie die APU ansprechen und für die gibt es keine Treiber.
D.h. die müssten einen irren Aufwand treiben PC Linux Treiber so umzubiegen, dass sie auf der PS4 funktionieren.
3d-treiber gibts offenbar seit über 5 jahren.
Extern eingebundener Inhalt - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.109
Reaktionspunkte
6.231
3d-treiber gibts offenbar seit über 5 jahren.
Extern eingebundener Inhalt - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
... es gibt bereits lauffähige Linux-Images für die PS4, die einen 2D und 3D-Treiber mitbringen und hier z.B. sogar die Vulkan-API unterstützt wird.

Die Anpassung der mining-Software stelle ich mir sogar recht gering vor, wenn es hier ein Linux-Tool gibt und AFAIK gibt es diese wie Sand am Meer! :-D
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.669
Reaktionspunkte
7.270
tatsächlich hätte man solche infos auch durchaus mal in der meldung unterbringen können, anstatt wie üblich nur von drittquellen abzuschreiben. das hätte wenigstens einen mehrwert gehabt. vermutlich weiß das ja nicht unbedingt jeder - siehe spiritogre.
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.068
Reaktionspunkte
4.376
Website
rpcg.blogspot.com
tatsächlich hätte man solche infos auch durchaus mal in der meldung unterbringen können, anstatt wie üblich nur von drittquellen abzuschreiben. das hätte wenigstens einen mehrwert gehabt. vermutlich weiß das ja nicht unbedingt jeder - siehe spiritogre.
Richtig, ich hatte wohl vor fünf bis acht Jahren die gelegentlichen Meldungen mitbekommen, dass Linux auf der PS4 läuft, aber das ist eben ewig her und über den Umfang stand damals da meist auch nichts.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.511
Reaktionspunkte
4.580
tatsächlich hätte man solche infos auch durchaus mal in der meldung unterbringen können, anstatt wie üblich nur von drittquellen abzuschreiben. das hätte wenigstens einen mehrwert gehabt. vermutlich weiß das ja nicht unbedingt jeder - siehe spiritogre.
Was verlangst du da mal wieder von den abschreibenden PCG News Hunter? Eigene Recherche, ach komm lieber Bonkic, da sind wir hier doch schon lange weit weg von. :P ;)
 

Shotay3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.12.2011
Beiträge
600
Reaktionspunkte
98
Mich würde mal die Hashrate dieser Farm interessieren. Ich kann mir bei der PS4 Hardware bei Leibe nicht vorstellen, dass das ganze Lohnenswert war. Vor allem, mit legal bezogenem Strom, wäre die Rechnung bestimmt nicht aufgegangen.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.511
Reaktionspunkte
4.580
Mich würde mal die Hashrate dieser Farm interessieren. Ich kann mir bei der PS4 Hardware bei Leibe nicht vorstellen, dass das ganze Lohnenswert war. Vor allem, mit legal bezogenem Strom, wäre die Rechnung bestimmt nicht aufgegangen.
Ist ja eben so das sie den Strom eben nicht legal bezogen haben. Legal könnte sowas gar nicht aufgehen, zu wenig Rechenpower bei viel zu Hohen Strompreisen.
Ich denke damit ist alles gesagt. ;)
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.068
Reaktionspunkte
4.376
Website
rpcg.blogspot.com
Mich würde mal die Hashrate dieser Farm interessieren. Ich kann mir bei der PS4 Hardware bei Leibe nicht vorstellen, dass das ganze Lohnenswert war. Vor allem, mit legal bezogenem Strom, wäre die Rechnung bestimmt nicht aufgegangen.
Die sind ja gerade aufgeflogen, weil sie den Strom geklaut haben.

Wobei man natürlich sagen muss, in Deutschland ist Strom weltweit mit am teuersten, in anderen Ländern lohnt Mining deswegen oft.
 
Oben Unten