• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

KOTOR Remake: Definitiv noch in Entwicklung, Release nicht absehbar

akalukas

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
01.08.2022
Beiträge
357
Reaktionspunkte
8
Website
filmfreitag.de
Ich hab es neulich mal wieder installiert, doch nicht mehr weit gespielt. Ich habe es derart oft gespielt das ich alles noch auswendig kannte... die alte optik hat mich nicht so sehr gestört, gibt auch einige solide mods dafür.

ein remake müsste viel neues dem Spiel hinzufügen wenn es mich interessieren soll. KOTOR ist eines, vllt das beste Rollenspiel das ich gespielt habe... ich hab es locker 10 mal komplett durch, in allen erdenklichen varianten. Kein anderes Spiel habe ich so oft durchgespielt. Der letzte komplette durchgang ist gut 10 Jahre her, und trotzdem waren die Erinnerung nicht lückenhaft. Wenn man ein Spiel derart gut kennt verliert es aber dann doch irgendwann an Reiz es noch mal zu spielen...

Also müsste ein remake schon ordentlich neue Quests und neue Kniffe mitbringen damit ich das in betracht ziehen würde.
 
Das Original fand ich auch super. Eines der besten Star Wars Spiele. Aber bevor ich mir ein aufwendiges Remake wünsche, hätte ich doch lieber einen komplett neuen Teil.
 
Hab da Null Hoffnung das dies was wird. KOTOR war noch ein echtes AAA Rollenspiel dieses Genre ist aber praktisch ausgestorben. Das Remake wird entwweder Open World Beschäftiguingstherapie oder ein Last of Us Klon ohne jegliche Entscheidungsmöglichkeiten und endloser Cutscenes.
 
Hab da Null Hoffnung das dies was wird. KOTOR war noch ein echtes AAA Rollenspiel dieses Genre ist aber praktisch ausgestorben. Das Remake wird entwweder Open World Beschäftiguingstherapie oder ein Last of Us Klon ohne jegliche Entscheidungsmöglichkeiten und endloser Cutscenes.
AAA Rollenspiele sind doch nicht ausgestorben, siehe Ankündigungen wie Starfield, The Elder Scrolls 6, Baldures Gate 3, Avowed, Witcher 1 Remake, neue Witcher Trilogy, Final Fantasy 16, FF 7 Rebirth, Dragons Dogma 2, AAA Fantasy Open World Rollenspiel von Techland, The Lords of the Fallen, Rise of the Ronin, Black Myth Wukong, Fable, Dragon Age Dreadwolf, neues Mass Effect, Steampunk RPG von InXile.

Ich bezweifle auch stark, dass sich das Kotor Remake soweit vom Original entfernt wie du es beschreibst. Open World macht halt keinen Sinn, weil das Spiel auf mehreren Planeten spielt. Ich verstehe auch nicht wie man auf einen The Last of Us Klon kommt. Beim Kampfsystem erwarte ich dagegen größere Änderungen.
 
Zurück