Kompremieren

DaS12

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.03.2007
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
HI

ich hätte mal eine Frage, kann man eine 2,48GB große datei auf unter 1GB kompremieren???

Wenn ja mit welchem format???

danke schon mal im voraus
 

lordraphael

Benutzer
Mitglied seit
10.03.2007
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
DaS12 am 04.06.2007 20:36 schrieb:
HI

ich hätte mal eine Frage, kann man eine 2,48GB große datei auf unter 1GB kompremieren???

Wenn ja mit welchem format???

hmm kommt drauf an welche datei sprich welches format.
zb 2.48gb mp3 wirst du niemals in anehmbarer qualität auf 1gb bringen :)


mfg
lord
 
TE
D

DaS12

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.03.2007
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
die datein sind im avi. und mdf. format
 
TE
D

DaS12

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.03.2007
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
lordraphael am 04.06.2007 20:37 schrieb:
DaS12 am 04.06.2007 20:36 schrieb:
HI

ich hätte mal eine Frage, kann man eine 2,48GB große datei auf unter 1GB kompremieren???

Wenn ja mit welchem format???

hmm kommt drauf an welche datei sprich welches format.
zb 2.48gb mp3 wirst du niemals in anehmbarer qualität auf 1gb bringen :)


mfg
lord


und würde das den theoretisch gehen auch wenn die quali nicht so gut ist???
 

Birdy84

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge
1.266
Reaktionspunkte
14
DaS12 am 04.06.2007 21:31 schrieb:
die datein sind im avi. und mdf. format
Da kommst du mir Winrar und Co nicht weit. Bei einer .avi-Datei könntest du versuchen den Film an sich zu komprimieren (mit Qualitätsverlust).
 

lordraphael

Benutzer
Mitglied seit
10.03.2007
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
Birdy84 am 04.06.2007 21:35 schrieb:
DaS12 am 04.06.2007 21:31 schrieb:
die datein sind im avi. und mdf. format
Da kommst du mir Winrar und Co nicht weit. Bei einer .avi-Datei könntest du versuchen den Film an sich zu komprimieren (mit Qualitätsverlust).


Ah mdf. dateien du kleiner raubkopierer :) :-D
(oder sicherheitskopierer :) )
ja warscheinlich würde es bei avi theoretisch klappen mit extremniedriger auflösung usw aber in der praxis kenn ich kein programm mit dem es klappen sollte.

mfg
lord
 
R

ruyven_macaran

Guest
DaS12 am 04.06.2007 21:31 schrieb:
und würde das den theoretisch gehen auch wenn die quali nicht so gut ist???

du kannst .avi auch in schlechterer qualität aufzeichnen oder etwas effizientere methoden (z.b. neuere divx ausgaben) probieren, aber mit nem normalen packprogramm kommst du da nicht weiter, da .avi ja selbst schon ein komprimiertes format darstellt - und im gegensatz zu z.b. .rar ist es sogar für seinen einsatzzweck -filme- optimiert, erzielt da also deutlich bessere ergebnisse.
 
Oben Unten