Kommt ein neues Wing Commander?

ExoticWolf21k

Benutzer
Mitglied seit
04.03.2007
Beiträge
32
Reaktionspunkte
0
Demonews schrieb:
Wird es ein richtiges Wing Commander nach Arena geben? Vielleicht!

In einem Interview zu dem demnächst erscheinenden Wing Commander Arena hat sich der Produzent und Designer Sean Penney als Wing Commander-Fan der ersten Stunde geoutet. Penney hatte seit den Zeiten von Teil eins die Serie niemals aus den Augen verloren und als der Job für eine neues Wing Commander bekam, war er Feuer und Flamme. Daher stellte sich für das Magazin GameInformer natürlich die Frage, ob denn nach dem nur auf Xbox 360 demnächst erhältlichen Arcade-Titel auch noch ein vollwertiges Wing Commnder folgen könnte.

Penney weicht dieser Frage erwartungsgemäß ein wenig aus und gab auch keine konkreten Hinweise, aber er machte eine Fortsetzung der Wing Commander - Saga auch vom Erfolg des kommenden Arcade - Titels abhängig. Schließlich ist es ja generell so, dass ein erfolgreicher Titel eher das Interesse des Studios, in dem Falle EA, erweckt und dieses dann noch mehr aus dem Franchise machen möchte. Viele der alten Origin-Mitarbeiter sind immer noch bei EA und einige von Ihnen sind immer noch Fans der Saga, so wie es ja auch so noch zahlreiche Wing Commander-Communitys gibt, obwohl der letzte Teil schon Jahre zurück liegt.

Letztlich liegt es damit wohl an den Wing Commander-Begeisterten zu zeigen, ob die Serie heutzutage noch Bestand haben kann.

Quelle: Demonews

Man programmiert einen einen einfachen Arcadeshooter unter dem Namen Wing Commander für Konsole um damit die Serie unter EA wieder aufstehen zu lassen :rolleyes: Dann dürfen wir uns also jedes Jahr auf ein neues Wing Commander Spiel ohne großartigen Neuerungen freuen :B
 

Blue_Ace

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2002
Beiträge
1.408
Reaktionspunkte
0
ExoticWolf21k am 09.05.2007 16:53 schrieb:
Demonews schrieb:
Wird es ein richtiges Wing Commander nach Arena geben? Vielleicht!

In einem Interview zu dem demnächst erscheinenden Wing Commander Arena hat sich der Produzent und Designer Sean Penney als Wing Commander-Fan der ersten Stunde geoutet. Penney hatte seit den Zeiten von Teil eins die Serie niemals aus den Augen verloren und als der Job für eine neues Wing Commander bekam, war er Feuer und Flamme. Daher stellte sich für das Magazin GameInformer natürlich die Frage, ob denn nach dem nur auf Xbox 360 demnächst erhältlichen Arcade-Titel auch noch ein vollwertiges Wing Commnder folgen könnte.

Penney weicht dieser Frage erwartungsgemäß ein wenig aus und gab auch keine konkreten Hinweise, aber er machte eine Fortsetzung der Wing Commander - Saga auch vom Erfolg des kommenden Arcade - Titels abhängig. Schließlich ist es ja generell so, dass ein erfolgreicher Titel eher das Interesse des Studios, in dem Falle EA, erweckt und dieses dann noch mehr aus dem Franchise machen möchte. Viele der alten Origin-Mitarbeiter sind immer noch bei EA und einige von Ihnen sind immer noch Fans der Saga, so wie es ja auch so noch zahlreiche Wing Commander-Communitys gibt, obwohl der letzte Teil schon Jahre zurück liegt.

Letztlich liegt es damit wohl an den Wing Commander-Begeisterten zu zeigen, ob die Serie heutzutage noch Bestand haben kann.

Quelle: Demonews

Man programmiert einen einen einfachen Arcadeshooter unter dem Namen Wing Commander für Konsole um damit die Serie unter EA wieder aufstehen zu lassen :rolleyes: Dann dürfen wir uns also jedes Jahr auf ein neues Wing Commander Spiel ohne großartigen Neuerungen freuen :B

Ne, dieser Herr Penny meint das ein alter Weltraumshooterfan das Arcadegame unbedingt kaufen soll um eine echte Fortsetzung zu bekommen. Ein nur wenig kluger Mensch würde darauf Antworten: Dein Arcadespiel mag zwar den Namen Wing Commander tragen, hat aber erstmal gar nichts mit dem alten Spiel zutun und zweitens kannst dein langweiliges Arcadegame sonst wo hinstecken. :finger2:

Also so nicht, das Arcadegame kann zwar gut werden und auch interessant sein, aber eine Erpressung braucht man sich nicht gefallen lassen. Entweder entsteht ein echtes neues Wing Commander aus freien Willen mit einer großen Hingabe auf das Projekt (eine bessere als bei C&C3 wäre gefordert) oder man lässt es gleich Ruhen und enttäuscht die Fans mit einem schlechten Machwerk nicht. So mein Ton zu dieser Aussage...
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.076
Reaktionspunkte
5.454
Ich hab die Wingcommander-Reihe (inkl. Privateer) nie als Simulation angesehen, sondern eher als Actionspiel. Von dem her...
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
Da gibt es schon einen Thread zu. Klick. :P
Da kann dann weiter prophezeit werden, wie schlecht ein Spiel sein wird, welches noch gar nicht geplant ist. :B

*closed*
 
Oben Unten