Kleine ganz groß: In diesen Games sind Kinder die Helden

0sm0

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.02.2014
Beiträge
16
Reaktionspunkte
18
Jetzt ist Deine Meinung zu Kleine ganz groß: In diesen Games sind Kinder die Helden gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Kleine ganz groß: In diesen Games sind Kinder die Helden
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
4.633
Reaktionspunkte
3.161
Bin keine grosser Fan von Kindern in Filmen oder Videospielen, groesstenteils, weil sie oft schlecht geschrieben sind.
Einzige Ausnahme aus der Liste ist Liibo, weil der sagt ja nix. :-D


EDIT: ME3 Spoiler warning. Mann, warum funktionieren denn die spoiler tags nicht im Kommentar Bereich. And die PCG-Online Redaktion: Bitte stellt mal einen Layouter ab, der endlich mal eure Kommentar Funktion unter den Artikeln ordentlich einrichtet. Formatierung wird ueberhaupt nicht angezeigt (Kann eine neue Zeile nur durch Emoticons machen, toll), tags gehen nicht, etc. Alles sieht immer aus wie dahingerotzter Batzen Text. Das ging auf der alten Seite um einiges besser.:(


/EDIT
Man koennte noch
Mass Effect 3 mit aufnehmen. Stellt sich ja herraus, dass ein kleiner Holo-Junge am Ende die Rolle des Protagonisten uebernimmt, muhahaha. :-D
 
Zuletzt bearbeitet:

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.284
Reaktionspunkte
8.519
Psychonauts
Binding of Isaac
Alice: Madness Returns
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.295
Reaktionspunkte
3.752
Adventures machen einem das leicht ein paar aufzuzählen, wie Edna und Lilly
Oder auch Scribblenauts

Nicht zu vergessen auch die tödlichste 13-Jährige Tiny Tina in Borderlands 2
Oder auch den Helden in Fable, wo man ja auch als kleiner Junge anfängt
 

Cityboy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.06.2008
Beiträge
873
Reaktionspunkte
66
In den meisten Japano RPG´s sind es Kinder oder Jugendliche die die Welt Retten.
Die meisten Charas aus den Final Fantasy Spielen
Rudy und Cecilia aus Wild Arms
Link aus Zelda
Oder auch Jodie aus Beyond Two Souls
Aber auch die Helden aus Chrono Tigger, Terranigma, Secret of Mana/Evermore fehlen hier.
Und was ist mit Sora aus Kingdom Hearts?
sowie der liebenswete Oli aus Ni No Kuni?
und da gibts sicherlich noch so einige...
wie South Park?
... und Mission aus KotoR?

Da fehlt mal wieder so einiges...
 

weltking

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.11.2013
Beiträge
390
Reaktionspunkte
42
Wie heisst denn das Spiel, wo man als kleiner Junge seinen Hund aus der Unterwelt retten muss? Habe ich damals so als 8-9 Jähriger auf der PS1 gespielt und fand es ziemlich cool.

edit. Heart of Darkness:-D
 
Zuletzt bearbeitet:

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.745
Reaktionspunkte
1.279
Mir würden da noch Paperboy, Balloon Kid, Little Nemo the Dream Master, Kid Icarus, A Boy and his Blob, Giana Sisters, Wonder Boy, Kid Chameleon, Commander Keen, Soccer Kid und die Blagen aus Costume Quest einfallen.
 

MisterBlonde

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2013
Beiträge
626
Reaktionspunkte
285
Bin keine grosser Fan von Kindern in Filmen oder Videospielen, groesstenteils, weil sie oft schlecht geschrieben sind.

Gut geschrieben ist auch gar nicht so wichtig, wenn die Kiddies in Filmen wie "Goonies", "Monster Squad" und "Super 8" einfach nur rocken. Wenn es glaubhaft sein soll, gibt es dann halt "Stand by Me", "Gilbert Grape", "Jim Carrol", "This Boy's Life" und "Sleepers".


Die Teens aus "Maniac Mansion" und "Day of the Tentacle" fehlen natürlich in der Liste. Auch Guybrush ist zu Beginn seiner Piratenkarriere noch ein Hänfling und später immer noch mehr Kind als Mann.
 

Terracresta

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2006
Beiträge
429
Reaktionspunkte
49
Japanische Spiele würd ich außen vor lassen. Zocken gilt da als was, das nur Kinder machen und Erwachsene die spielen werden schief angeschaut. Darum ist die Zielgruppe da auch eher Kinder und Jugendliche. Man braucht sich nur Animes anzuschauen, in denen zu 90% nur noch Schüler diverser Altersklassen als "Helden" vorkommen. Dazu kommt dann noch der obligatorische Harem an weiblichen Seitencharakteren. ^^
Man könnt glatt mal nen Artikel über Anime machen, in denen Erwachsene mal wieder die Helden sind und im Mittelpunkt stehen. Da gibts glaub ich weniger als wie Spiele mit Kindern als Protagonisten.
 
Oben Unten