Kingstonspeicher auf 1200 MHz

specie8472

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.01.2008
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Hallo,
verzeiht es mir wenn ich mit meiner Frage hier eventuell falsch bin...
Ich bin mir nicht ganz sicher, ob die Frage hier hin sollte oder unter OC.
Ich stelle Sie einfach mal:
Ich bin günstig an 4x 1GB Kingston HyperX Speicher gekommen. Nur in meinem System läuft dieser Speicher nur mit 800MHz. Da ich jetzt kein OC Spezi bin wollte ich euch mal fragen.
Danke für eure Antwort im voraus:
Hier meine "harte Ware"
Asus P5N32-E SLI BIOS 1404
Asus EN280GTX
Q6600 CPU
2x 250GB platte im RAID0
und diesen Speicher den ich ein wenig auf die "Sprünge" helfen will:
KHX9600D2K2/2G
unter Vista 64 Ultimate

Danke für eure Hilfe und Antworten

mfg
specie8472
 

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
Sind das denn ursprünglich 800mhz Module oder was für welche sind das eigentlich?
 
TE
S

specie8472

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.01.2008
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
BigBubby am 28.09.2008 17:05 schrieb:
Sind das denn ursprünglich 800mhz Module oder was für welche sind das eigentlich?
Hallo BibBubby,
nein eigentlich sind es 1200MHz Module. Aber sie werden von meinem Board nicht richtig erkannt.
Ich habe mal ein wenig gegoogelt und rausbekommen das viele "ältere" Boards grundsätzlich den Teiler und die MHz Zahl auf 800 einstellen.
Neuere Boards laufen auch automatisch mit 1066 oder mehr

specie8472
 

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
specie8472 am 28.09.2008 18:26 schrieb:
BigBubby am 28.09.2008 17:05 schrieb:
Sind das denn ursprünglich 800mhz Module oder was für welche sind das eigentlich?
Hallo BibBubby,
nein eigentlich sind es 1200MHz Module. Aber sie werden von meinem Board nicht richtig erkannt.
Ich habe mal ein wenig gegoogelt und rausbekommen das viele "ältere" Boards grundsätzlich den Teiler und die MHz Zahl auf 800 einstellen.
Neuere Boards laufen auch automatisch mit 1066 oder mehr

specie8472
dann stell doch manuel im Bios die Settings ein.
Gucke im Handbuch, wo im Bios du das machen mußt und beachte die spezifikationen vom Ram.
Dann sollte eigentlich nicht viel Schief gehen.
Wenn das Mainboard die Mhz nicht unterstützt, mußt du halt durchtesten, bis du ein stabiles System gefunden hast
 
TE
S

specie8472

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.01.2008
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
BigBubby am 28.09.2008 18:47 schrieb:
specie8472 am 28.09.2008 18:26 schrieb:
BigBubby am 28.09.2008 17:05 schrieb:
Sind das denn ursprünglich 800mhz Module oder was für welche sind das eigentlich?
Hallo BibBubby,
nein eigentlich sind es 1200MHz Module. Aber sie werden von meinem Board nicht richtig erkannt.
Ich habe mal ein wenig gegoogelt und rausbekommen das viele "ältere" Boards grundsätzlich den Teiler und die MHz Zahl auf 800 einstellen.
Neuere Boards laufen auch automatisch mit 1066 oder mehr

specie8472
dann stell doch manuel im Bios die Settings ein.
Gucke im Handbuch, wo im Bios du das machen mußt und beachte die spezifikationen vom Ram.
Dann sollte eigentlich nicht viel Schief gehen.
Wenn das Mainboard die Mhz nicht unterstützt, mußt du halt durchtesten, bis du ein stabiles System gefunden hast

genau das ist mein Problem : Angst!!
Angst das ich da was falsches einstelle und dann irgendetwas kaputt mache
 

RaveDave

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.06.2008
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
specie8472 am 28.09.2008 18:26 schrieb:
nein eigentlich sind es 1200MHz Module. Aber sie werden von meinem Board nicht richtig erkannt.

specie8472

Gruß specie,
ich habe das gleiche Board wie Du und kann dir sagen, dass das P5N32-E Sli nur 800mhz Ram unterstüzt! Ich denke aber,dass es kein Problem darstellt, den Ram im Bios hochzutakten! Aus dem Kopf weis ich leider auch nicht genau wo.
 

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
specie8472 am 28.09.2008 18:58 schrieb:
BigBubby am 28.09.2008 18:47 schrieb:
specie8472 am 28.09.2008 18:26 schrieb:
BigBubby am 28.09.2008 17:05 schrieb:
Sind das denn ursprünglich 800mhz Module oder was für welche sind das eigentlich?
Hallo BibBubby,
nein eigentlich sind es 1200MHz Module. Aber sie werden von meinem Board nicht richtig erkannt.
Ich habe mal ein wenig gegoogelt und rausbekommen das viele "ältere" Boards grundsätzlich den Teiler und die MHz Zahl auf 800 einstellen.
Neuere Boards laufen auch automatisch mit 1066 oder mehr

specie8472
dann stell doch manuel im Bios die Settings ein.
Gucke im Handbuch, wo im Bios du das machen mußt und beachte die spezifikationen vom Ram.
Dann sollte eigentlich nicht viel Schief gehen.
Wenn das Mainboard die Mhz nicht unterstützt, mußt du halt durchtesten, bis du ein stabiles System gefunden hast

genau das ist mein Problem : Angst!!
Angst das ich da was falsches einstelle und dann irgendetwas kaputt mache
1. Das Mainboard kannst du nicht kaput machen, da du den Takt nur so hoch stellen kannst, wie die Mainboardhersteller zulassen. An den Volt spielst du ja nicht rum und sollte der Ram 2,1Volt evrlangen, das ist kein problem. Das ist inzwischen normal
2. Den ram kannst du mit den takt, den er braucht ja auch nicht kaput machen, da er dafür ja ausgelegt ist. Also kannst du den auch nicht kaput machen.

Du mußt nur drauf achten, dass du allein den ram hochtaktest und nicht versehntlich den CPU.

Sollte es dir trotzdem zu unsicher sein, such dir jemanden im freundeskries, der ähnlcihes shcon gemacht hat.
 
TE
S

specie8472

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.01.2008
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
RaveDave am 28.09.2008 19:03 schrieb:
specie8472 am 28.09.2008 18:26 schrieb:
nein eigentlich sind es 1200MHz Module. Aber sie werden von meinem Board nicht richtig erkannt.

specie8472

Gruß specie,
ich habe das gleiche Board wie Du und kann dir sagen, dass das P5N32-E Sli nur 800mhz Ram unterstüzt! Ich denke aber,dass es kein Problem darstellt, den Ram im Bios hochzutakten! Aus dem Kopf weis ich leider auch nicht genau wo.

hallo RaveDave,
das stellt schon ein Problem dar, wenn man keine Ahnung hat wo was wann wie eingestellt werden muß
 

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
specie8472 am 28.09.2008 19:13 schrieb:
RaveDave am 28.09.2008 19:03 schrieb:
specie8472 am 28.09.2008 18:26 schrieb:
nein eigentlich sind es 1200MHz Module. Aber sie werden von meinem Board nicht richtig erkannt.

specie8472

Gruß specie,
ich habe das gleiche Board wie Du und kann dir sagen, dass das P5N32-E Sli nur 800mhz Ram unterstüzt! Ich denke aber,dass es kein Problem darstellt, den Ram im Bios hochzutakten! Aus dem Kopf weis ich leider auch nicht genau wo.

hallo RaveDave,
das stellt schon ein Problem dar, wenn man keine Ahnung hat wo was wann wie eingestellt werden muß
handbuch
 
Oben Unten