Kein Internetzugriff trotz WLAN-Verbindung - Speedlink W 502V

anotherguyver

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.03.2010
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Hallo Leute,

ich habe ein ganz seltsames Problem mit der Speedlink WLAN Box. Und zwar hadelt es sich hier um die WLAN Box Speedlink W 502V, die bei einem Kumpel von mir steht und bereits erwähntes, seltsames Problem produziert, aber dazu im Detail:

Mein Kumpel und ich haben so ziemlich das Gleiche Notebook (SONY Vaio VGN-FW54J und VGN-FW54M), die sich nur in der Displayauflösung und der Grafikkarte unterscheiden. Auch sind beide auf den Tag genau gleich alt. Als wir sie ausgepackt haben, haben wir sie gleich bei ihm getestet, unteranderem das WLAN, das bis dahin noch tadellos funktionierte. Seit einiger Zeit vergeweigert aber die Box partout die Internetverbindung, obwohl eine WLAN Verbindung besteht. Bis jetzt sieht die Bilanz wie folgt aus:

Sein Notebook, normaler PC und drei Ipod Touch (jede Generation) funktionieren problemlos, das in etwa selbe Notebook und ein anderer stationärer PC nicht. Es wird eine WLAN Verbindung aufgebaut, jedoch steht bei dem Status (man sollte erwähnen, auf beiden Notebooks läuft Win 7 Home Premium) "Kein Internetzugriff".

Ich habe bereits ein Frimware Update der WLAN Box durchgeführt, jedoch ohne Erfolg. Auch das Resetten der selbigen hat zu nichts geführt. Das seltsame ist ja, dass es nur seit ein paar Wochen nicht mehr funktioniert und ich mich nicht entsinnen kann, jemals etwas daran geändert zu haben.

Ich weiß zwar, dass diese Speedlink Boxen ein Gruscht sind, aber dass sie so willkürlich ihre Meinung ändern, ist mir neu. Hatte da jemand schon ein ähnliches Problem oder weiß evtl. jemand Rat?

Danke im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen
AnotherGuyver
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Evlt. ist auch für die Notebook nur ein neuer Treiber nötig, oder ein windowsupdate.


In das Routermenü kommt man aber per WLAN? Nur internet geht nicht?
 
TE
A

anotherguyver

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.03.2010
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Gerade ausprobiert, Router (192.168.2.1) funktioniert nicht. Gibt auch nur eine leere Seite. Ich habe auch in den Routeroptionen (Vom anderen Notebook aus) die Einstellung für das Freischalten bzw. Festsetzen einer festen IP gefunden, die (aber auch nur ab und zu) dazu führte, dass bei mir "Internetzugriff" angezeigt wurde, allerdings hatte ich da genauso wenig Internetzugriff. :-o

mfg
AnotherGuyver
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
- Schalte mal testweise die Windows-Firewall ab.
- Kommt man ins Netz (und zum Router) wenn man die Geräte per LAN anschließt?
Wenn ja - dann mal auf den beiden Geräten die LAN-Schnitstellen deaktivieren.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
UNd mal für WLAN checken, ob da mac-Adressenfilterung aktiv ist.

Evlt. auch mal einen anderen WLAN-Kanal einstellen, und wenn nix hilft: WLAN komplett neu konfigurieren,also nen neuen Netzwerknamen vergeben, WPA2 neuen Schlüssel ausdenken.
 
TE
A

anotherguyver

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.03.2010
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Über einen normalen LAN Anschluss kommt man sowohl ins Internet als auch zum Router.

Eine neue WLAN-Verbindung hab eich shcon mal eingerichtet, allerdings ohne Erfolf. Ich werde mal in den nächsten Tagen an den Einstellungen herumspielen.

Die MAC-Filterung ist deaktiviert.

mfg
AnotherGuyver
 
Oben Unten