Kaufberatung Gamer PC´s ~600€

NeuerGast

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.12.2014
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Kaufberatung Gamer PC´s ~600€

Hallo alle miteinander,
würde mir gerne einen Desktop Pc zum spielen zulegen.

Der Preis sollte um 600€ liegen.
Nutzung hauptsächlich für LoL und WoW in möglichst bester Auflösung.
1680x1080 Monitor, Headset, Maus und Tastatur sind vorhanden, verwendbare Teile eines anderen Pc´s leider nicht.
Hätte gerne die Möglichkeit ihn in den nächsten paar Jahren aufzurüsten.
Besondere Anforderungen wären nur die Nutzung von 2 Monitoren.
Der Zusammenbau ist kein Problem.

Ich höffe ihr könnt mir weiterhelfen, ich habe bereits ein paar zusammengesucht und wüsste gerne was ihr von denen haltet.

1.
http://geizhals.at/crucial-mx100-256...1-a1122681.htm
http://geizhals.at/intel-core-i5-446...-a1050218.html
http://geizhals.at/crucial-ballistix...00-a723497.htm
http://geizhals.at/powercolor-radeon...-a1079881.html
http://geizhals.at/asrock-b85m-dgs-9...-a1151222.html
Zalman Z1 Preisvergleich | Geizhals Österreich

2.
http://www.mindfactory.de/product_info.php/1000GB-Seagate-Desktop-HDD-ST1000DM003-64MB-3-5Zoll--8-9cm--SATA-6Gb-s_775365.html
http://www.mindfactory.de/product_in...er_829223.html
http://www.mindfactory.de/product_in...l-_947261.html
http://www.mindfactory.de/product_in...il_854962.html
http://www.mindfactory.de/product_in...OX_960035.html
http://www.mindfactory.de/product_in...ze_826011.html


3.
http://geizhals.de/intel-core-i3-415...-a1101440.html
Gigabyte GA-H97-D3H Preisvergleich | Geizhals Deutschland
http://geizhals.de/crucial-ballistix...0-a723497.html
http://geizhals.de/be-quiet-pure-pow...0-a679523.html
http://geizhals.de/lg-electronics-gh24nsc0-schwarz-gh24nsc0-auaa10b-a1162225.html
http://geizhals.de/corsair-carbide-s...w-a848564.html

Bedanke mich schon mal im Voraus, dafür dass ihr euch die Mühe gemacht habt bis hierhin zu lesen und mir weiterhin vielleicht zu helfen.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.569
Reaktionspunkte
5.905
Die Links sind leider teils nicht ganz korrekt, aber was ich da rauslese:

Ein i5-4400er (an sich egal, welcher genau - einfach den günstigsten OHNE T oder S nach der Modellnummer) - der 4460 ist gut
Board: das GA-H97-D3H ist gut, da passen auch die neuesten CPUs wie der i5-4460 sicher drauf (bei 80er-Chipsätzen ggf. mit Pech ein Problem)
Das Crucial Ballistix-RAM ist auch gut, 2x4GB
Festplatte: einfach 1000GB 7200 U/Min, zB die Seagate 7200.14
Das Corsair Carbide 200 ist solide, das Zalman und Sharkoon vlt was ZU billig. Auch gut: Antec GX500 (0761345-15500-7) Preisvergleich | Geizhals Deutschland oder Xigmatek Alfar schwarz (CCM-38ABX-U02) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Netzteil würde ich das nehmen: be quiet! System Power 7 400W ATX 2.31 (BN142) Preisvergleich | Geizhals Deutschland das reicht locker auch für eine Grafikkarte wie die AMD R7 260X oder R9 270 bzw. 270X - fürs spätere Aufrüsten kannst Du aber auch die Version mit 500W zur Sicherheit nehmen, die kostet dann c.a. 55€.

Grafikkarte: an sich ist schon eine AMD R7 260X mehr als genug für LOL - die kostet mit 2GB RAM ca 105€ zB Sapphire Radeon R7 260X, 2GB GDDR5, DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11222-17-20G) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Laufwerk: da kannst du jedes DVD-Laufwerk mit SATA-Anschluss nehmen - selbst mit Brennfunktion kosten die keine 15€ mehr


Falls Du noch ne SSD willst, dann wäre die San Disk Ultra Plus ein guter Tipp für nur ca 50€ SanDisk Ultra Plus Notebook 128GB, SATA 6Gb/s (SDSSDHP-128G-G25) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
 
TE
N

NeuerGast

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.12.2014
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Das mit den Links tut mir leid, deinen Gehäuse tipp werde ich berücksichtigen als grafikkarte bevorzuge ich allerdings eine nvidia, da ist mir die leistung wichtiger als das geld.
Danke für deine Hilfe wärst du dann mit folgender Konstellation einverstanden?
i5-4460
GA-H97-D3H
Crucial Ballistix-RAM
Seagate 7200.14
Antec GX500
be quiet
Geforce GTX 750 Ti
San Disk Ultra Plus

Was wäre mit?
http://geizhals.de/seagate-barracuda...3-a686480.html
http://geizhals.de/sandisk-ultra-ii-...-a1154831.html
http://geizhals.de/msi-r9-270x-gamin...-a1110488.html
http://geizhals.de/intel-xeon-e3-123...-a1106393.html
http://geizhals.de/crucial-ballistix...0-a723497.html
http://geizhals.de/asrock-b85m-pro4-...z-a940329.html
http://geizhals.de/raijintek-themis-...5-a979277.html
http://geizhals.de/cooler-master-n30...1-a943578.html
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.569
Reaktionspunkte
5.905
Das mit den Links tut mir leid, deinen Gehäuse tipp werde ich berücksichtigen als grafikkarte bevorzuge ich allerdings eine nvidia, da ist mir die leistung wichtiger als das geld.
Dann hast Du was nicht verstanden... Es ist doch nicht JEDE Nvidia-Karte besser als ALLE AMD-Karten ^^ Eine R7 260X von AMD ist zB für 105€ genau so stark wie eine Nvidia GTX 750 Ti, die aber 120-125€ kostet. Eine AMD R9 270X für nur 150-160€ ist so stark wie eine Nvidia GTX 760 für 190€. Eine AMD R9 280X für 210€ ist so stark wie eine Nvidia GTX 770 für 240€, und die AMD R9 290 für 260€ ist nur ein ganz wenig schwächer als die GTX 970, die aber 300€ kostet.

Ich finde von Deinen zwei Varianten die zweite besser, weil die CPU stärker ist. Die Grafikkarten sind wie gesagt ca gleich stark. Obwohl Du an sich den Xeon nicht unbedingt brauchst und der i5-4660 reichen würde. Das einzige, was vlt nicht so gut ist: Du hast beim zweiten PC ein sehr günstiges Board mit dem alten B85-Chipsatz. Wenn das Board beim Händler bereits ein aktuelles BIOS drauf hat, ist das okay - aber wenn nicht, dann KÖNNTE es passieren, dass es den Xeon nicht erkennt, weil der nämlich deutlich neuer als der B85-Chipsatz ist. Dann müsste man noch ein BIOS-Update machen, was VIELLEICHT nur mit einer anderen CPU klappt. Wenn Du da aber das Board nehmen würdest, was beim ersten PC steht, dann wäre alles okay, weil das einen neuen Chipsatz hat (H97). ODER stat der 1231 den 1230v3 nehmen, der ist genau so "alt" wie der B85-Chipsatz und würde auf dem günstigeren Board gehen http://preisvergleich.pcgameshardware.de/intel-xeon-e3-1230-v3-bx80646e31230v3-a954057.html
 
TE
N

NeuerGast

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.12.2014
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Das ich nvidia nicht allgemein mit amd vergleichen konnte war mir klar, mein Denkfehler war, dass ich dachte, dass die gtx 750i auf dem lvl der r9 270x wäre. Habe den ersten noch mal ein bisschen verändert wärst du jetzt immernoch für den zweiten und sind die Anpassungen da so ok?
i5-4460
GA-H97-D3H
Crucial Ballistix-RAM
Seagate 7200.14
be quiet! System Power 7 450W ATX 2.31 (BN143)
SanDisk Ultra II 240GB, SATA 6Gb/s (SDSSDHII-240G-G25)
Cooler Master N300
Nvidia GTX 760
oder
http://geizhals.de/seagate-barracuda...3-a686480.html
http://geizhals.de/sandisk-ultra-ii-...-a1154831.html
http://geizhals.de/msi-r9-270x-gamin...-a1110488.html
http://geizhals.de/intel-xeon-e3-123...-a1106393.html
http://geizhals.de/crucial-ballistix...0-a723497.html
Gigabyte GA-H97-D3H Preisvergleich | Geizhals Deutschland
http://geizhals.de/raijintek-themis-...5-a979277.html
http://geizhals.de/cooler-master-n30...1-a943578.html
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.569
Reaktionspunkte
5.905
Alos, die GTX 760 ist auch ne schlechte Idee, weil die ein gutes Stück teurer als die gleichstarke R9 270X ist ;) Von daher würde ich den zweiten PC nehmen, da hast Du die gleichstarke Grafikkarte, aber die bessere, zukunftssicherere CPU
 
TE
N

NeuerGast

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.12.2014
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
ok dann bedanke ich mich für die ausführliche Beratung
 
Oben Unten