[Kaufberatung] DVD-Player mit USB-Anschluss

fiumpf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.04.2005
Beiträge
3.748
Reaktionspunkte
0
Hi Com.


Ich bin auf der Suche nach einem DVD-Player mit USB-Anschluss. Was mir besonders wichtig ist dass der Player über USB Filme, mp3 und Bilder von einer externen Festplatte abspielen kann.


Meine Ansprüche im Detail:

- USB 2.0
- DivX/MPG
- Unterstützung für externe Festplatten im NTFS-Format
- evtl. Cardreader (SD)


Bei den meisten Geräten steht dabei dass sie nur Flashspeicher unterstützen, was ich nicht will. Der Player soll schon mit einer externen Festplatte beliebiger Größe im NTFS-Format klarkommen.


Also, wenn jemand so einen Player hat, bitte Erfahrungen posten. Preisklasse: 50-100€, auch gern weniger.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
fiumpf am 15.05.2007 18:18 schrieb:
Also, wenn jemand so einen Player hat, bitte Erfahrungen posten. Preisklasse: 50-100€, auch gern weniger.

das ist schwierig. es gibt verinzelt welche, aber

- NTFS kann problemmatisch sein bei nicht-windows-betriebssystemen, und ein player hat natürlich kein windows intern. es könnte sogar zu datenverlust kommen, auch was das abstecken der platte betrifft.
- es gibt player, die ne externe platte lesen können, aber dann zB nur max 80GB größe


sieh u.a hier: http://www.areadvd.de/vb/showthread.php?s=&threadid=67300&highlight=player+usb


ich würde an deiner stelle lieber noch abwarten und bis dahin deine originalDVDs abspielen anstelle deiner sicherungsimages... ;)
 
TE
fiumpf

fiumpf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.04.2005
Beiträge
3.748
Reaktionspunkte
0
Herbboy am 15.05.2007 20:26 schrieb:
NTFS kann problemmatisch sein bei nicht-windows-betriebssystemen

Ok, das ist richtig. Ich hab jetzt die neue Platte in FAT32 formatiert.


Herbboy am 15.05.2007 20:26 schrieb:
ich würde an deiner stelle lieber noch abwarten und bis dahin deine originalDVDs abspielen anstelle deiner sicherungsimages... ;)

Ich hab die letzten Wochen damit verbracht, meine umfanfreiche VHS-Sammlung in DivX zu archivieren. Als Datenträger hab ich seit heute ne externe 500GB, jetzt in FAT32.


Nun steht noch die Frage im Raum, ob die Player wirklich nur eine begrenzte Größe der Festplatte akzeptieren. Wär ja shice.
Ich will einfach nur die Pladde am DVD-Player anschließen und meine alten VHS-Filme schauen.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
fiumpf am 15.05.2007 21:19 schrieb:
Nun steht noch die Frage im Raum, ob die Player wirklich nur eine begrenzte Größe der Festplatte akzeptieren. Wär ja shice.
Ich will einfach nur die Pladde am DVD-Player anschließen und meine alten VHS-Filme schauen.

wie ist denn die dateigröße? denn FAT32 akzeptiert ja AFAIK kene dateien größer als... 4GB oder so?

ansonsten: LIDL, ALDI usw. haben immer wieder mal player, und dann oft auch mit dem neuesten vom neuen - natürlich qualitativ nicht doll, is ja auch klar für unter 100€, aber evtl. erkennen die dann auch solche platten.

wegen der plattengröe: ich hab halt nen player gefunden, aber DER kann nur bis 80GB - sicherlich wird es auch mal welche für größere geben, oder es gibt sie sogar schon, aber ich kenn da keinen.
 

ananas45

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.11.2004
Beiträge
2.497
Reaktionspunkte
0
Herbboy am 15.05.2007 21:22 schrieb:
wie ist denn die dateigröße? denn FAT32 akzeptiert ja AFAIK kene dateien größer als... 4GB oder so?
ja, 4GB ist die Grenze. Aber er hat ja gesagt die Filme seien in DivX codiert, also werden die Datein die 4GB Grenze wohl nicht sprengen
 
TE
fiumpf

fiumpf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.04.2005
Beiträge
3.748
Reaktionspunkte
0
Herbboy am 15.05.2007 21:22 schrieb:
wie ist denn die dateigröße? denn FAT32 akzeptiert ja AFAIK kene dateien größer als... 4GB oder so?

Es sind glaub ich 3GB.


Wegen der Plattenkapazität hab ich jetzt mal vier Hersteller angeschrieben - die müssen es ja wissen.
Wenn ich Antwort habe poste ich sie hier.

Trotzdem danke Herb. :top:
 
Oben Unten