• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Jurassic World: Ein neues Zeitalter - Katastrophale Wertungen für Teil 3

SimonHoffmann99

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2022
Beiträge
403
Reaktionspunkte
4
M

MichaelG

Gast
Teils sind Kritiker auch gekauft. Entweder um zu pushen oder zu bashen. Oder sie haben einen Geschmack der mit meinem nicht kompatibel ist.
Ich würde mehr Wertungen abwarten und nicht nur auf die Kritiker setzen.
 

Nevrion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.07.2020
Beiträge
890
Reaktionspunkte
412
Hab den Film nicht gesehen, aber auch gewöhnliches Publikum konnte das ganze wohl nur ertragen, wenn man wirklich sein Gehirn abschaltet und am besten gar nichts bei der Handlung hinterfragt.
 

DonnerKammO

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.06.2022
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Der Film wird auch einfacher schlechter dargestellt, als er eigentlich ist. Viele kleinere nicht nennenswerte Zeitungen versuchen sich an der Rufschädigung zu beteiligen, nur damit sie gelesen werden. Nur haben sie dabei kaum eine Ahnung vom Film, von der Reihe oder worum es überhaupt geht. Dann wird auch nur das leichteste kritisiert, obwohl es einfach gelogen ist. Aspekte werden teilweise angesprochen, die einfach nur lächerlich sind. Das sieht man am Feedback. Die Zuschauer sind größtenteils begeistert. Dieses übertriebene schlecht darstellen dient allein der Bereicherung durch mehr Leser, wobei der eigentliche Grund für die Kritik außer Acht gelassen wird. Die News sind zum Teil einfach nur reißerisch gestaltet.
 
Oben Unten