ind noch ein thema von einem generveten pc noob :) Hilfe bitte

Sebsen187

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.09.2015
Beiträge
28
Reaktionspunkte
0
Und noch ein thema von einem genervten pc noob :) Hilfe bitte

Hallo vor ab schon mal wider ein mal mein system

Gehause Thermaltake Leve10 gt
motherboard : Z170 Deluxe
Cpu Intel i7 6700k
Gpu 970Gtx Phantom

So zu meinenr Frage / Fragen

Ich habe nach einigen Problem jetzt mein system zum laufen gebracht ( neue netzteil war defekt)
nun habe ich auch das problem fest gestelt das vom gehäuse der Ventilator in der tür nicht so funktioniert wie er soll laufen tut er aber die led steuerung geht da nicht ... na ja tür wird zu thermaltake geschickt...

aber jetzt bleiben noch ein paar fragen offen ^^ ich habe an meinem board so eine tolle funktion das ich meine lüfter anschleissen kann und da bei gibt auch von asus ein tool das ich sie einzelt ansteuern kann um die umdrehung zu bestimmen alles schön und gut würde es denn auch klappen :)

Das tool heist AI Suite 3 links kann ich nach dem öffnen auf fan xpert 3 zugreifen wo mir schon meine ganzen möglichkeiten der einstellung angezeigt werden nun gehe ich z.b auf cpu fan und kann dort
alles einstellen

jetzt meine frage :) ich hab in meinem gehäuse 4 gehäuse lüfter vorne / oben / hinten und an der tür.. der vorder / obere und denn an der tür steuer ich mit 2 knöpfen die oben am gehüse sind wo ich aber nur 2 modis einstellen kann schnell und langsam die will ich aber über das main bord steuern kann ich das ? oder geht das nicht weil das einigste kabel was ich da für habe ist so ein 4 pin strom stecker nicht aber nicht so kleien wie z.b beim cpu lüfter
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Die Lüfter bei Gehäusen laufen oft übers Netzteil, die kannst du dann nicht per Software steuern, außer du machst halt an die Stecker der Lüfter dann Adapterstecker dran, damit du die am Board anschließt. Es ist oft so, dass die Stecker der einzelnen Lüfter erst zu einer Art "Sammelstecker" gehen und nur der Sammelstecker dann den Netzteil-Stromstecker braucht, dass man aber die Stecker der einzelnen Lüfter bei Bedarf vom Sammelstecker abmachen kann und du DANN doch die kleinen Stecker hast fürs Baord, dann aber halt für jeden Lüfter einzeln. Alle vier mit EINEM Stecker am Board wird aber eh nicht gehen.

Bei vier Lüftern würd ich die aber einfach auf langsam lassen, das sind eh doppelt so viele wie man eigentlich braucht, da reicht langsam ganz sicher locker aus. bzw. wenn "schnell" nicht laut ist, kannst du natürlich auf schnell stellen, oder wenn du merkst, dass es beim Spielen - ggf. auch wenn du mal die CPU übertaktest - in der Summe sogar leiser ist, wenn du die auf schnell stellst. Kann nämlich sein, dass die auf "schnell" dann die Grafikkarte und CPUs besser kühlen, so dass wiederum deren Lüfter leise drehen können.

Das muss man dann halt selber ausprobieren.
 
Oben Unten