Immortals: Fenyx Rising: So fallen die internationalen Wertungen aus

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
384
Reaktionspunkte
85
Jetzt ist Deine Meinung zu Immortals: Fenyx Rising: So fallen die internationalen Wertungen aus gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Immortals: Fenyx Rising: So fallen die internationalen Wertungen aus
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.609
Reaktionspunkte
772
Entweder sind die Menschen einfach nur noch so unglaublich anspruchslos oder ich bin zu anspruchsvoll..
Da wundert es doch niemanden wenn Spiele Wie GoW , TLoU2 / Doom oder Red Dead so extrem hohe Wertungen bekommen wenn der Käse schon so hoch bewertet wird.

Die Demo auf der Stadia war wie jedes andere Ubisoft Game...generischer Mist mit ein wenig Humor.
Sie fange an mit guten Ansätzen und dann verfallen sie in den selben Trott..
Ich kann es nicht nachvollziehen...
 

CB75

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.11.2009
Beiträge
24
Reaktionspunkte
9
Es muss doch nicht jedes Spiel einen Anspruch wie Souls etc haben, um gut zu sein?! Also ich finde es ab und zu schon entspannend, auch mal leichtere Spiele zu zocken, gerade wenn Feierabend-Stunden manchmal rar sind... Also ich freu mich auf das Spiel.
Hat ja eigentlich fast ausschließlich gute Kritiken eingefahren, nur bei Golem glaub ich war es eher ein Verriss...
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
4.783
Reaktionspunkte
3.302
Ich spiel auch lieber leichtere Spiele. Aber ich mag hier einfach das Design nicht. Die Welt geht ja noch, aber diese hässlichen Fortnite-Figuren....brrr^^

Genau so geht es mir auch. Ich mag die Ubisoft Spiele meist hauptsaechlich aufgrund ihrer Settings. Mit diesem Comic Ding kann ich ueberhaupt nix anfangen.

Aber es muss ja auch nicht alles immer auf mich zugeschnitten sein.
 
C

Celerex

Gast
Hab die Demo auf Stadia getestet und hatte abgesehen von der bescheidenen Streaming Qualität (trotz 400k Leitung) einen soliden Eindruck vom Spiel. Dass hier nicht der Wahnsinns GOTY Kracher daher kommt, hatte ich schon nach dem ersten Trailer nicht erwartet, als es noch Gods and Monsters hieß. Trotzdem hab ich mich darauf gefreut, denn wenn Ubisoft etwas (idR) beherrscht, dann sind das offene Welten. Einzig bei der Optik hätte ich mir vielleicht eher etwas in Richtung BotW gewünscht, aber das ist natürlich Geschmackssache. Ansonsten bin ich guter Dinge, dass das eine gute Überbrückung bis zum Cyberpunk Release wird. Da mein Ubisoft+ ja eh noch zwei Wochen läuft, kann ich denke sowieso nichts falsch machen.
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.276
Reaktionspunkte
1.176
Entweder sind die Menschen einfach nur noch so unglaublich anspruchslos oder ich bin zu anspruchsvoll..
Da wundert es doch niemanden wenn Spiele Wie GoW , TLoU2 / Doom oder Red Dead so extrem hohe Wertungen bekommen wenn der Käse schon so hoch bewertet wird.

Die Demo auf der Stadia war wie jedes andere Ubisoft Game...generischer Mist mit ein wenig Humor.
Sie fange an mit guten Ansätzen und dann verfallen sie in den selben Trott..
Ich kann es nicht nachvollziehen...

Woah.... mal TLoU2, Doom und Red Dead mal eben auch in die Nähe von "Käse" zu bringen ist ja nicht schon ohne...
Kann ja verstehen, wenn das Genre nicht so deins ist, aber man muss ja auch "gönnen können" ;) Offensichtlich gefällt es vielen.

Genau so geht es mir auch. Ich mag die Ubisoft Spiele meist hauptsaechlich aufgrund ihrer Settings. Mit diesem Comic Ding kann ich ueberhaupt nix anfangen.

Aber es muss ja auch nicht alles immer auf mich zugeschnitten sein.

Meins war es - wie damals gesagt - auch nicht. Aber war ja auch "nur" die Demo...

Hab die Demo auf Stadia getestet und hatte abgesehen von der bescheidenen Streaming Qualität (trotz 400k Leitung) einen soliden Eindruck vom Spiel

Bescheidene Streaming Qualität? Echt? Ich benutze ja Stadia regelmäßig, und zumindest am Fernseher via Chromecast Ultra ist das eigentlich recht gut, hin und wieder Artefakte, vor allem in dunklen Bereichen sichtbar, aber in der Summe der Eigenschaften funktioniert das eigentlich ziemlich gut (wenn das Internet oder das Heimnetz nicht gerade überlastet ist).

Unter dem Strich würde ich sagen das ist sogar der bisher problemloseste Streaming Dienst den ich hatte (im Vergleich zu Shadow, GeForce Now usw.)
 

xdave78

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.07.2009
Beiträge
1.540
Reaktionspunkte
111
Entweder sind die Menschen einfach nur noch so unglaublich anspruchslos oder ich bin zu anspruchsvoll..
Na auf jeden Fall scheint es, dass Du schnell pauschalisierst und nicht besonders viel Toleranz gegenüber anderen Geschmäckern zu haben scheinst. Ich hoffe meine Einschätzung hilft Dir auf Deinem weiteren Lebensweg.
 

Weissbier242

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.09.2015
Beiträge
1.210
Reaktionspunkte
373
Hab noch 12 Tage Restabo bei Ubi. Schau mir das dann mal Richtung Wochenende an. Da Ich prinzipiell kein Fan von den UBI Soft Spielen bin, erwarte ich nicht viel, aber lass mich überraschen.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.894
Reaktionspunkte
4.493
Hab noch 12 Tage Restabo bei Ubi. Schau mir das dann mal Richtung Wochenende an. Da Ich prinzipiell kein Fan von den UBI Soft Spielen bin, erwarte ich nicht viel, aber lass mich überraschen.

Wenn du kein Fan von Ubisoft-Spielen bist, warum hast du dann eigentlich ein Abo dort? :confused:

Wusste gar nicht dass es sowas bei Ubisoft gibt
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
4.783
Reaktionspunkte
3.302
Wenn du kein Fan von Ubisoft-Spielen bist, warum hast du dann eigentlich ein Abo dort? :confused:

Wusste gar nicht dass es sowas bei Ubisoft gibt

Naja, fuer den vergangenen Monat hat sich das Abo zum verlaengerten “antesten” echt gelohnt, da muss man nicht Fan sein. Fuer 15 Dollar Watch Dogs Legion, AC Valhalla und das hier jetzt mit allen Inhalten zu Release spielen zu koennen war schon cool. Irgendwie nicht ganz so schlau von Ubi alle ihre Spiele dieses Jahr innerhalb von 25 Tagen zu veroeffentlichen. :-D
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.609
Reaktionspunkte
772
Woah.... mal TLoU2, Doom und Red Dead mal eben auch in die Nähe von "Käse" zu bringen ist ja nicht schon ohne...
Kann ja verstehen, wenn das Genre nicht so deins ist, aber man muss ja auch "gönnen können" ;) Offensichtlich gefällt es vielen.



Meins war es - wie damals gesagt - auch nicht. Aber war ja auch "nur" die Demo...



Bescheidene Streaming Qualität? Echt? Ich benutze ja Stadia regelmäßig, und zumindest am Fernseher via Chromecast Ultra ist das eigentlich recht gut, hin und wieder Artefakte, vor allem in dunklen Bereichen sichtbar, aber in der Summe der Eigenschaften funktioniert das eigentlich ziemlich gut (wenn das Internet oder das Heimnetz nicht gerade überlastet ist).

Unter dem Strich würde ich sagen das ist sogar der bisher problemloseste Streaming Dienst den ich hatte (im Vergleich zu Shadow, GeForce Now usw.)

Ich meinte damit das wenn so durchschnitts Zeug wie Immortals schon in die 90er geht müsse die Leute nicht über die sehr sehr hohen Wertungen der genannten Spiele diskutieren denn die sind wirklich gut.
3 meiner lieblings Games.
 
C

Celerex

Gast
Bescheidene Streaming Qualität? Echt? Ich benutze ja Stadia regelmäßig, und zumindest am Fernseher via Chromecast Ultra ist das eigentlich recht gut, hin und wieder Artefakte, vor allem in dunklen Bereichen sichtbar, aber in der Summe der Eigenschaften funktioniert das eigentlich ziemlich gut (wenn das Internet oder das Heimnetz nicht gerade überlastet ist).

Unter dem Strich würde ich sagen das ist sogar der bisher problemloseste Streaming Dienst den ich hatte (im Vergleich zu Shadow, GeForce Now usw.)

Ich hab das direkt über Stadia (Google Chrome) am PC gestreamt und da war die Qualität nicht wirklich „gut“, also immer leicht verschwommen. Ich weiß nicht, in welcher Auflösung das Spiel gestreamt wurde, aber es dürfte 1080p gewesen sein, Einstellungen konnte ich keine vornehmen. Kann natürlich auch sein, dass sich das mit meinem WQHD Bildschirm nicht verträgt. Außerdem hatte ich aber auch deutlichen Input lag. Da soll ja der Stadia Controller Abhilfe schaffen, aber den hab ich nicht.

Vergleichen kann ich das nur mit PlayStation Now und in der Hinsicht ist Stadia schon wesentlich besser fortgeschritten.
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.276
Reaktionspunkte
1.176
Ich hab das direkt über Stadia (Google Chrome) am PC gestreamt und da war die Qualität nicht wirklich „gut“, also immer leicht verschwommen. Ich weiß nicht, in welcher Auflösung das Spiel gestreamt wurde, aber es dürfte 1080p gewesen sein, Einstellungen konnte ich keine vornehmen. Kann natürlich auch sein, dass sich das mit meinem WQHD Bildschirm nicht verträgt. Außerdem hatte ich aber auch deutlichen Input lag. Da soll ja der Stadia Controller Abhilfe schaffen, aber den hab ich nicht.

Ach ja, am PC ist das so ne Sache... da wurde ich auch nie so wirklich warm mit. Für zwischendurch um es auf einer "Möhre" zu spielen trotzdem ganz nett.

Aber ultimativer Verwendungszweck war für mich immer am Fernseher, und da lief es - meistens - ganz gut.

Input Delay war - für mich - okay, aber das nimmt auch jeder anders wahr, reichte jedenfalls immer für die Tomb Raider New Trilogy und ähnlichen Kram, fühlte sich da jedenfalls an guten Tagen
fast "nativ" an.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.792
Reaktionspunkte
5.849
Irgendwie nicht ganz so schlau von Ubi alle ihre Spiele dieses Jahr innerhalb von 25 Tagen zu veroeffentlichen. :-D
Ist halt noch der "Weihnachtsgedanke" dahinter: Man kann sich die Games wünschen als Weihnachtsgeschenk.
Dann hat aber auch nicht jeder so viel Zeit, solch grosse Games zu spielen innerhalb so kurzer Zeit.
 
C

Celerex

Gast
Ach ja, am PC ist das so ne Sache... da wurde ich auch nie so wirklich warm mit. Für zwischendurch um es auf einer "Möhre" zu spielen trotzdem ganz nett.

Aber ultimativer Verwendungszweck war für mich immer am Fernseher, und da lief es - meistens - ganz gut.

Input Delay war - für mich - okay, aber das nimmt auch jeder anders wahr, reichte jedenfalls immer für die Tomb Raider New Trilogy und ähnlichen Kram, fühlte sich da jedenfalls an guten Tagen
fast "nativ" an.

Ich habe zwischenzeitlich auch bereits gelesen, dass das Problem mit dem "verwaschenen" Bild tatsächlich vom Stream per Browser kommt. Das ist auf dem TV mit Chrome Cast sicherlich sehr viel besser, soll ja bis zu 4k @ 60 fps streamen. Aber egal, ich wollte eh nur die Demo kurz testen, da sie nur über Stadia verfügbar war. Für diesen Zweck war das allemal ausreichend.

@Input lag. Das kommt bei mir immer auf's Spiel an, ob mich das sonderlich stört. Ich habe über PS Now viele PS3 Klassiker gezockt, bei denen es mich kaum gestört hat, obwohl man dort teilweise richtig heftigen Input lag hat. Aber bei Immortal Fenyx Rising kommt es im Kampf viel auf deine Reaktionszeit an und da ist der Input lag nicht gerade förderlich.
 
Oben Unten