Ice Bucket Challenge: Computec ist dabei - und nominiert Gamestar & David Hain!

ThorstenKuechler

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.04.2009
Beiträge
6
Reaktionspunkte
4
Jetzt ist Deine Meinung zu Ice Bucket Challenge: Computec ist dabei - und nominiert Gamestar & David Hain! gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Ice Bucket Challenge: Computec ist dabei - und nominiert Gamestar & David Hain!
 

Panth

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.02.2009
Beiträge
415
Reaktionspunkte
60
Auch wenn es schwer wird dieser Krankheit ernsthaft etwas entgegenzusetzen ... finde ich es gut. Schließlich denken wir wennschon so an die Menschen, die sich mit Problemen auseinandersetzen, deren Entbehrung
und Schmerz die wenigsten von uns sich vorstellen können. Auch wenn ich z.B. bei Helene Fischer eher das Gefühl hatte, sie wollte auf den Promoting-Chu-Chu Train aufspringen, jedenfalls mehr als alle anderen. Respekt für eure Nominierung, die wenigsten erwähnen gerne die Branchen-Kolegen aus anderen Unternehmen. Aus diesem Grund gibt es auch bisher 4 Seiten, wo ich den Ad-Blocker ausstelle. Pc-Games, Gamestar, 4players und buffed. Denn jeder muss von etwas leben und die 2-3 Werbungen am Tag bringen mich nicht ins Grab.
Eure Gesichter bei der Bucket-Challenge: unbezahlbar :-D
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.878
Reaktionspunkte
6.217
Da haben die Redakteure alle mal den Kopf gewaschen bekommen :B :-D

Diese Krankheit sagt mir zwar nichts, aber wenn dadurch Menschen irgendwie geholfen wird, dann ist das eine gute Sache.
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
7.922
Reaktionspunkte
2.753
Da haben die Redakteure alle mal den Kopf gewaschen bekommen :B :-D

Diese Krankheit sagt mir zwar nichts, aber wenn dadurch Menschen irgendwie geholfen wird, dann ist das eine gute Sache.

Ich kenne eine Frau, die das hat. Nicht persönlich, aber ich hab ihre Geschichte auf ihrer Homepage gelesen. Aber schon vor Jahren.

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

Super übel, diese Krankheit. Da bin ich mit meiner chronischen Darmscheisse sogar noch gut dran.
 

MisterBlonde

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2013
Beiträge
626
Reaktionspunkte
285
Dieses dämliche Autoplay der Werbung geht mir langsam gehörig auf den Geist. Ich wollte erstmal den Text über dem Video lesen und dann das Video starten, wann es mir passt. Dann nehme ich auch den Werbespot in Kauf. Stattdessen startet mit Aufrufen der Seite einfach sofort ein Werbespot und das nervt.

Es ist einfach nicht cool, wenn einem die Ohren plötzlich abfallen, weil der Trailer zu "Deliver Us From Evil" so laut abgemischt ist, dass der Ton schon anfängt zu übersteuern und ein schönes Kratzen aus den Standlautsprechern ertönt. Loudness War galore!


Stephen Hawking sollten ja die meisten kennen.


Klar, das ist doch der Synchronsprecher von HAL 9000.
 
Zuletzt bearbeitet:

OlafSzymanski

Benutzer
Mitglied seit
07.01.2014
Beiträge
35
Reaktionspunkte
25
Finde es sehr nett was du da geschrieben hast :) Schön dass die Aktion so gut ankommt, vor allem aber dass die Ice Bucket Challenge an sich neben dem ganzen Ego-Trubel, dennoch viel Gutes bewirkt. Denn auch wenn nicht jeder mit einem Ice Bucket-Video spendet, einige werden es wie wir sicherlich getan haben und ich habe irgendwo von einem Vergleich gelesen, dass die ALS Association im Vergleich zum Vorjahr, in kürzester Zeit das 40-fache sammeln konnte. Ein Riesenerfolg und es zeigt einmal mehr, wozu dieses ganze Ding "Internet" genannt führen kann. Die Welt wird einfach kleiner, und das eben auch dort wo es darauf ankommt.

Auch wenn es schwer wird dieser Krankheit ernsthaft etwas entgegenzusetzen ... finde ich es gut. Schließlich denken wir wennschon so an die Menschen, die sich mit Problemen auseinandersetzen, deren Entbehrung
und Schmerz die wenigsten von uns sich vorstellen können. Auch wenn ich z.B. bei Helene Fischer eher das Gefühl hatte, sie wollte auf den Promoting-Chu-Chu Train aufspringen, jedenfalls mehr als alle anderen. Respekt für eure Nominierung, die wenigsten erwähnen gerne die Branchen-Kolegen aus anderen Unternehmen. Aus diesem Grund gibt es auch bisher 4 Seiten, wo ich den Ad-Blocker ausstelle. Pc-Games, Gamestar, 4players und buffed. Denn jeder muss von etwas leben und die 2-3 Werbungen am Tag bringen mich nicht ins Grab.
Eure Gesichter bei der Bucket-Challenge: unbezahlbar :-D
 

Panth

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.02.2009
Beiträge
415
Reaktionspunkte
60
Ja ich denke das Internet hat so wie jede Technologie ihre guten und schlechten Seiten. Der Spenden-Effekt ist natürlich genial, aber auch das erweiterte Bewusstsein der Menschen. Man beschäftigt sich mit Dingen, die man vorher nicht mal buchstabieren konnte :-D. Natürlich muss man aufpassen welche Informationen einen berieseln. Lange genug auf N-Tv und man geht mit einer leichten Depression schlafen, wenn man nicht schon zu abgestumpft ist :-D. ... hin oder her, ich bin für mehr solcher Aktionen, sie fördern Philanthropie, Spaß und zeigen die humane Seite von Menschen, in einer Zeit voller Masken.
 
Oben Unten