Humankind vs. Civilization 6: Die größten Unterschiede im Überblick

P4ul

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.04.2021
Beiträge
25
Reaktionspunkte
2
Jetzt ist Deine Meinung zu Humankind vs. Civilization 6: Die größten Unterschiede im Überblick gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Humankind vs. Civilization 6: Die größten Unterschiede im Überblick
 

Hurshi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.11.2012
Beiträge
379
Reaktionspunkte
102
Seit dem Release im Jahr 2016 hat sich einiges verändert und Civ 6 ist zu dem geworden, was es heute ist - nämlich großartig.

Und nun rechne ma zusammen was das gekostet hat? Wo man von jemand mit Jahre langer Erfahrung das endlich mal ein Teil rauskommt der direkt mal großartig is und man nich noch jedes DLC kaufen muss das man gescheit spielen kann .Was Firaxis Games abliefern is Abzocke.
Aber zum Glück gibts jetzt ma ne gescheite Konkurrenz !
 

Kristian

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2004
Beiträge
496
Reaktionspunkte
16
Kann sich jemand noch an Civilization Call to Power erinnern? Das war im Grunde eine Neuauflage von Civilization 2 mit neuen Ideen und Verbesserungen, was in Call to Power 2 noch weiter ausgebaut wurde, während man in der Civilization-Reihe nach Alpha Centauri ging mit durchwachsenem Erfolg.

Bei Call to Power 2 war es genau der Umstand, dass das Spiel nicht umständlich überladen war, dass es sich so viel besser gespielt hat als Alpha Centauri. Civilization 3 war im Grunde damals ein "back to the roots".

Vielleicht wird Humankind einen ähnlichen Einfluss auf die Civilization-Reihe haben? Man darf darauf hoffen.
 

RoteRosen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.10.2020
Beiträge
449
Reaktionspunkte
113
Civilization 6 hat in den vergangene Jahren Geschichte geschrieben. Wer Fan des 4X Genre ist, kam kaum an diesem Titel vorbei. Seit dem Release im Jahr 2016 hat sich einiges verändert und Civ 6 ist zu dem geworden, was es heute ist - nämlich großartig
Also es ist immer noch das schwächste Civ von allen, großartig waren die alten Teile. Die Politik die 2k hier gefahren ist war unter aller Sau.

Humankind wird da hoffentlich mal ein wenig Abwechslung und vor allem Dingen, Anspruch!! wieder in das Genre bringen. Civ 6 ist ja bis heute die KI die größte Schwäche (wobei war bei den Vorgängern 4/5 auch nicht unbedingt rosig, aber besser) des Spiels.
Die Völker sind komplett unbalanced, manche Wunder haben keinerlei Sinn und die Diplomatie lässt dank der KI bis heute zu wünschen übrig.
Civ6 und großartig, ich gehe mal im Strahl kotzen....
Kann sich jemand noch an Civilization Call to Power erinnern? Das war im Grunde eine Neuauflage von Civilization 2 mit neuen Ideen und Verbesserungen, was in Call to Power 2 noch weiter ausgebaut wurde, während man in der Civilization-Reihe nach Alpha Centauri ging mit durchwachsenem Erfolg.

Bei Call to Power 2 war es genau der Umstand, dass das Spiel nicht umständlich überladen war, dass es sich so viel besser gespielt hat als Alpha Centauri. Civilization 3 war im Grunde damals ein "back to the roots".

Vielleicht wird Humankind einen ähnlichen Einfluss auf die Civilization-Reihe haben? Man darf darauf hoffen.
CtP2 ist in meinen Augen mit Civ 3 bis heute das beste Civ was ich gespielt habe, damals sogar noch von Activision (jap, die konnten auch mal gute Spiele publishen^^) Das Cover war aber auch absolut genial damals von dem Game, der Pharao mit seinem Helm der antik/futuristisch war.
Schön, dass es noch Leute gibt die es kennen :)
 

Weissbier242

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.09.2015
Beiträge
1.219
Reaktionspunkte
382
KI war immer ein Problem in den Spielen, Civ 6 hat mit der KI den kompletten Spielspaß geraubt und Ich verstehe nicht warum Magazine das einfach in Tests hinnehmen und nicht Kritisieren, nur 4 Players hatte bei CIV deutlich die KI kritisiert. Aber naja.....

Wer hofft das es bei Humankind besser wird, ich bezweifle das noch sehr. in den letzten Versionen die man testen konnte war die noch richtig dumm und man muss viel tun. Ob Sie das in der kürze der Zeit bis release hinekommen darf doch stark angezweifelt werden. Ich würde mich freuen, denn der Stil taugt mir schon mehr als bei CIV 6.
Es gibt aber halt noch große Baustellen. KI, Epochen gehen viel zu schnell und Ressourcen hat man schnell im Überfluss und dadurch kauft man sich einfach alles . Ab dem Midgame ist nur noch gelangweiltes durchklicken im Moment. Aber Amplitude kümmert sich in der Regel vorbildlich um seine Spiele, da sollte das Ende des Jahres dann vielleicht ein gutes Spiel werden.
 

Dai-shi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.09.2007
Beiträge
524
Reaktionspunkte
125
Mich würde auch mal interessieren, wie die KI von Humankind so ist.
Ansonsten finde ich es nicht gerade vorteilhaft ein Spiel, welches noch in der Entwicklung ist, mit einem zu vergleichen, was schon ein paar Jahre (und Addons) auf dem Buckel hat.
Das ist so, als würde man einen Fötus mit einem Vorschulkind vergleichen. Vielleicht sollte man Humankind nur mit dem Vanilla Cvi6 von 2016 vergleichen, das wäre dann viel fairer.
 

LarryMcFly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2019
Beiträge
1.238
Reaktionspunkte
1.045
Mich würde auch mal interessieren, wie die KI von Humankind so ist.
Ansonsten finde ich es nicht gerade vorteilhaft ein Spiel, welches noch in der Entwicklung ist, mit einem zu vergleichen, was schon ein paar Jahre (und Addons) auf dem Buckel hat.
Das ist so, als würde man einen Fötus mit einem Vorschulkind vergleichen. Vielleicht sollte man Humankind nur mit dem Vanilla Cvi6 von 2016 vergleichen, das wäre dann viel fairer.
Vor allem muß man dann auch den Preisvergleich anstellen.
Civ 6 mit allen DLCs ist dann weitaus teurer und muß weitaus mehr leisten für das Geld.
 

Weissbier242

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.09.2015
Beiträge
1.219
Reaktionspunkte
382
BTW kommt am 1. juli Old World raus, da bin ich bald noch mehr gespannt, da es einen etwas anderen Fokus als Civ und Humankind legt.

Quasi eine Mischung aus Civ und Crusader Kings. Leider aber nur im Epic Store, wo es schon länger im EA ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.465
Reaktionspunkte
4.567
CIV 3 ist auch ganz klar mein Top Spiel in der Reihe. Nicht zu überladen aber doch gut um nicht zu schnell ins Belanglose zu gelangen.
Alles danach kommt mir so vor wie die ganzen Fußballmanager, immer Größer immer mehr und immer Breiter.
Aber der Spass beim Normal Spieler bleibt da auf der Strecke. Deshalb spiele ich auch da lieber noch die alten Manager, vor allen BMH. Der ist bis Heute das wohl Maß aller Fussball Manager Spiele.
Schnell rein und schnell Spielspaß.
Nach CIV 3 kam auch nur noch Streckung. Wie bei so vielen Spielen.
Nö Danke.
Ich bin gespannt auf das kommende Humenkind. Hört sich erstmal sehr gut an.:top:
Bleibt bitte am Ball/Spiel...;)
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.465
Reaktionspunkte
4.567
Mich würde auch mal interessieren, wie die KI von Humankind so ist.
Ansonsten finde ich es nicht gerade vorteilhaft ein Spiel, welches noch in der Entwicklung ist, mit einem zu vergleichen, was schon ein paar Jahre (und Addons) auf dem Buckel hat.
Das ist so, als würde man einen Fötus mit einem Vorschulkind vergleichen. Vielleicht sollte man Humankind nur mit dem Vanilla Cvi6 von 2016 vergleichen, das wäre dann viel fairer.
Jedes, wirklich jedes kommende ARPG wird auch mit einem 20 Jahre alten Game , namens Diablo 2 verglichen.
Also mal ganz ruhig. :finger: :P
Und z.B. ein Spiel wie WoW ist zwar etwas Jünger als Diablo, aber auch da wird immer verglichen. Es sind eben die Welt Top Titel die herhalten müssen zum vergleich.
Und ein CIV gehört nun einmal dazu wo sich andere Messen müssen wenn sie schon einen Titel rausbringen der dehnen gleicht.
Aber wie gesagt, ein etwas abgespeckteres und entschlackteres CIV würde mir sehr gefallen.
CIV 3 eben mit besserer Grafik, Top.
Man muss ja nicht immer alles Neu erfinden.

Warte mal ab wie Diablo 2 New einschlagen wird, es wird die Spielbombe des Jahres werden. Glaube es mir. :top:
 
Zuletzt bearbeitet:

Kai220581

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.06.2021
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Bei allem Respekt, die Überschrift suggeriert eine Gegenüberstellung von Unterschieden aber ihr nehmt hier gleich eine Wertung vor was in euren Augen besser / schlechter sein soll, das aber äußerst subjektiv.
Ob die Persönlichkeiten Charismatisch rüberkommen? Wen interessiert das? Ich fand die immer Recht nervig, kindisch dargestellt. Religion in CIV 6 ist für mich leider nur ein Nebenaspekt aufgrund der schlechten KI funktioniert es mehr schlecht als recht, was aber gar nicht erwähnt wird.

Vielleicht hat Humankind gar nicht den Anspruch den ein oder anderen im Artikel angeschnittenen Punkt darzustellen. Ob es besser/schlechter ist sollte dann jedem selbst überlassen sein für sich zu entscheiden.
 
Oben Unten