Hotline Miami 2: Entwickler raten Australiern zur Raubkopie

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
877
Reaktionspunkte
316
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Hotline Miami 2: Entwickler raten Australiern zur Raubkopie gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Hotline Miami 2: Entwickler raten Australiern zur Raubkopie
 

Ashesfall

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.12.2011
Beiträge
112
Reaktionspunkte
25
"Wie ist eure Meinung zu der Sache?"

genau so:
"Auch wenn das Indie-Studio mit raubkopierten Versionen von Hotline Miami 2: Wrong Number kein Geld verdient, so wirke sich das Statement immerhin gut auf den Ruf der Firma aus. "

ich finde es echt gut, denn so wird das gesetz in australien mit der scheiss zensur ausgehebelt und auch der staat verdient so nicht.
wenn das mal schule machen sollte (was es nicht wird), dann könnte ich mir gut vorstellen das allgemein weniger verboten wird.
was kann man 2015 schon verbieten was es wo anders auf der welt gibt?

am ende wird vpn selbst wolfenstein zum laufen bringen.
also lasst doch die gängelung der spieler ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.314
Reaktionspunkte
3.756
hach ja, wolfenstein
Man merkt es schon an Index das jeder der es Scheinargument bringt, nicht wirklich verstanden hat warum das nicht in Deutschland kommt und was dafür verantwortlich ist :rolleyes:
 

Ashesfall

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.12.2011
Beiträge
112
Reaktionspunkte
25
ja stimmt weil ich als deutscher der mit der vergangenheit nix am hut hat auch ständig davon laufen muss.
weil ich mich durch symbole im spiel (das ohnehin ab 18 ist) manipulieren lasse, nicht aber in filmen ...
(und nein es findet keine verherrlichung in wolfenstein statt)

nur weil das gesetz nicht mit der zeit geht, muss ich mich nicht damit abfinden

jaja schon im dritten reich wurde alles verbrannt was der staat nicht sehen wollte - (damals halt bücher was heute die filme/spiele sind)

ps: die deutsche version von wolfenstein hat KEINE englische syncro das nur mal so nebenbei (das sie auch noch viel günstiger war/ist braucht man wohl auch nicht erwähnen - was am ende für mich der grund war - raubkopie ist KEINE alternative für mich)
hätte die deutsche version den gleichen preis und wäre multilang, dann hätte ich ganz klar die genommen - was jucken mich die symbole Oo

EDIT: das wolfenstein beispiel habe ich bewußt gewählt - da es das schwerste zu aktivierende spiel in letzter zeit war (thema verbot)
 
Zuletzt bearbeitet:

Wut-Gamer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.09.2013
Beiträge
3.043
Reaktionspunkte
749
Wenn das Spiel, wie der Vorgänger, auf GoG erscheint, wäre das auch noch eine Möglichkeit. Soweit ich weiß, gibt es dort noch keine Ländersperren, und falls doch, wären sie wohl leicht zu umgehen.
Es ist zwar eine große Geste, wenn der Entwicklerdem illegalen Kopieren seinen segen gibt, aber gerade solche Leute möchte man ja doch ganz gerne unterstützen.
 

thisisnotagame

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.04.2014
Beiträge
179
Reaktionspunkte
12
hach ja ENISRA, dann kläre uns doch mal auf wieso das der Fall ist.
Und bitte mit § Angaben...
Und bitte, sobald DU die Suchmaschine verwendet hast predige uns nicht den selben Mist der in Wiki steht.
Die Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen
Da sage ich Na und? Ob ich nun in der Realität NPD als Partei oder einen wahrhaftigen Nazi Marsch anschauen muss oder ob ich in einem Spiel das rein fiktiv ist und Freigegeben ab 18 Jahren Soldaten der Alt-Deutschen Wehrmacht mit Kennzeichnung sehe.

Ein Popliges Argument das zeigt das selbst Deutschland noch nicht geistlich voran geschritten ist und Angst hat das die Geschichte neu auf-erlebt.
Wir schreiben 2015 das ganze liegt 70 Jahre zurück.
 
Zuletzt bearbeitet:

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.538
Reaktionspunkte
6.824
Außerdem das wichtigste: Wolfenstein betreibt keine Verherrlichung. Eher im Gegenteil. Man kämpft gegen die Nazis. Wenns anders herum wäre könnte ich die Argumente ja noch verstehen. Aber so ? Und der Cut im Deutschen betrifft wesentlich mehr als ein paar Swastikas oder einen Heil Hitler Gruß. Da werden ganze Organisationen umbenannt.
 

thisisnotagame

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.04.2014
Beiträge
179
Reaktionspunkte
12
Außerdem das wichtigste: Wolfenstein betreibt keine Verherrlichung. Eher im Gegenteil. Man kämpft gegen die Nazis. Wenns anders herum wäre könnte ich die Argumente ja noch verstehen. Aber so ? Und der Cut im Deutschen betrifft wesentlich mehr als ein paar Swastikas oder einen Heil Hitler Gruß. Da werden ganze Organisationen umbenannt.
Naja eventuell gibt es ja den EINEN der Im Endboss fight mit Mech-Hitler im God Modus herumläuft bzw. Marschiert und zu Hause Luftballons aufhängt, aus reiner Freude dem digitalen Führer begegnet zu sein xD
Und danach auf seiner „antisozialen Seite“ mit digital Hitler ein Selfie veröffentlicht mit dem Titel „BFF <3“. muahaha
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.314
Reaktionspunkte
3.756
hach ja ENISRA, dann kläre uns doch mal auf wieso das der Fall ist.
Und bitte mit § Angaben...
Und bitte, sobald DU die Suchmaschine verwendet hast predige uns nicht den selben Mist der in Wiki steht.
Die Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen
Da sage ich Na und? Ob ich nun in der Realität NPD als Partei oder einen wahrhaftigen Nazi Marsch anschauen muss oder ob ich in einem Spiel das rein fiktiv ist und Freigegeben ab 18 Jahren Soldaten der Alt-Deutschen Wehrmacht mit Kennzeichnung sehe.

Ein Popliges Argument das zeigt das selbst Deutschland noch nicht geistlich voran geschritten ist und Angst hat das die Geschichte neu auf-erlebt.
Wir schreiben 2015 das ganze liegt 70 Jahre zurück.

Hab ich alles schon
Ich kann nichts dafür das manche hier wie manche Gruppierung extrem Lernresistent ist
 

USA911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge
2.569
Reaktionspunkte
545
Wenn der Hersteller eines Produktes die Erlaubnis für Australier gibt, das Spiel zu vervielfältigen und zu nutzen, dann ist es kein Raubkopieren! Denn es wurde die Einwillingung zur nicht komerziellen vervielfältigung gegeben und somit verstößt man gegen keine Lizenzbestimmung des Herstellers!

Ebenso verstoßen die Australier nicht gegen ein Gesetz, wenn es tatsächlich nur nicht verkauft werden darf. Das Gesetz sagt ja nicht aus, das die Nutzung illegal ist.
 

Sturm-ins-Sperrfeuer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2006
Beiträge
2.978
Reaktionspunkte
485
Bei der extremen Gewalt in Hotline regen die sich über eine angedeutete Vergewaltigung auf? *facepalm*
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.754
Reaktionspunkte
1.283
Wie Australier dürfen es legal kopieren? Dann sag ich mal ab heute:

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 

Kwengie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.12.2010
Beiträge
2.616
Reaktionspunkte
143
finde ich ja drollig, diese Pharasäer...
Filme, in denen solche Sachen vorkommen, dürfen ja dem jüngeren Publikum gezeigt werden, aber wehe, wenn ein Computerspiel sich dieser Thematik annimmt.
Sämtliche Ballerspiele müßten demnach in Australien auch verboten worden sein, denn aus Jugendschutzgründen ist dies nicht vertretbar.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.538
Reaktionspunkte
6.824
Hab ich alles schon
Ich kann nichts dafür das manche hier wie manche Gruppierung extrem Lernresistent ist

Sobald Swastikas ins Spiel kommen klappen in Deutschland automatisch die Scheuklappen aus (70! Jahre nach Kriegsende) und es wird verboten. Egal in welchem Zusammenhang das steht. Wo ich es (mit Würgen) bei Southpark noch einigermaßen nachvollziehen kann (weil nicht jeder den Humor dieser Serie versteht), fehlt mir die Logik bei Wolfenstein komplett, sorry. Da wird ja nun mit dem Eisenhammer darauf hingewiesen, daß es gegen die Nazis geht.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.144
Reaktionspunkte
6.864
Sobald Swastikas ins Spiel kommen klappen in Deutschland automatisch die Scheuklappen aus (70! Jahre nach Kriegsende) und es wird verboten.

das ist nach wie vor falsch, wurde aber schon des langen und des breiten in anderen threads durchdiskutiert.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.538
Reaktionspunkte
6.824
Na denn zeig mir mal das Gegenteil. Bei einem Spiel wo man die deutsche Seite spielen kann (Company of Heroes o.ä.) ist das ganze ja noch nachvollziehbarer. Aber bei einem irren Shooter gegen Nazis ? Ich bitte Dich.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.144
Reaktionspunkte
6.864
Na denn zeig mir mal das Gegenteil. Bei einem Spiel wo man die deutsche Seite spielen kann (Company of Heroes o.ä.) ist das ganze ja noch nachvollziehbarer. Aber bei einem irren Shooter gegen Nazis ? Ich bitte Dich.

gegenteil - von was? du bittest mich - worum?
liest du dir die beiträge eigentlich auch mal durch, auf die du antwortest?

alles was ich sagen wollte, ist dass deine behauptung mit dem angeblichen 'verbot' so nicht stimmt.
aber das -auch das sagte ich bereits- wurde schon in diversen threads (vermutlich zum thema south park und wolfenstein) durchdiskutiert bis zum letzten.
 

belakor602

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2012
Beiträge
2.464
Reaktionspunkte
442
Ich finde es in keinem Fall nachvollziehbar. Selbst wenn man Nazis spielen kann, na und? Es wird keiner zum Nazi weil der Character oder die Nation die er in einem Videospiel spielt einer ist :B
 

Lolmann23

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.09.2013
Beiträge
216
Reaktionspunkte
50
Ich finde die Logik der Australier genial.
In dem Spiel bringt man eigentlich nur laufen Leute auf ziemlich brutale Art und Weise um. Dennoch wird das Spiel indiziert weil man eine nicht mal 5 Sekunden lange 2D-Vergewaltigungsszene sieht? Das macht doch Sinn.
Naja ich freu mich auf das Spiel.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.538
Reaktionspunkte
6.824
gegenteil - von was? du bittest mich - worum?
liest du dir die beiträge eigentlich auch mal durch, auf die du antwortest?

alles was ich sagen wollte, ist dass deine behauptung mit dem angeblichen 'verbot' so nicht stimmt.
aber das -auch das sagte ich bereits- wurde schon in diversen threads (vermutlich zum thema south park und wolfenstein) durchdiskutiert bis zum letzten.

Das Gegenteil, daß z.B. Spiele mit solchen Symbolen in Deutschland erlaubt sind. Das ist nämlich nicht der Fall. Wo man in Filmen von den Swastikas erschlagen wird dreht man in einem Game so frei, daß man selbst wenn das Ding später mal an verdeckter Stelle auftaucht gleich eine Katastrophe daraus gemacht wurde (Wolfenstein von irgendwann um das Jahr 2000). Wenns kein Verbot gäbe könnte man problemlos ein Wolfenstein TNO in Deutschland uncut beziehen und spielen. Das ist aber eben nicht der Fall. Nur über komplizierte Umwege (Import+Dauer-VPN). Wobei das Thema VPN in dem Falle beim Publisher liegt. Aber es bleibt immer noch der Punkt, daß man das Game wenn man es uncut haben will importieren muß.
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
So jetzt mal etwas Ontopic hier.

Hut ab vor solch einer Aussage :top:
Richtig schöne und angenehme PR. Genial! :top:

Hotline Miami ist eine absolute Empfehlung und Teil 2 hole ich mir evtl sogar zu Release. Das Spiel ist besser als so manch ein möchtegern AAA Millionen Budget Spiel %)
 

knarfe1000

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.12.2009
Beiträge
2.185
Reaktionspunkte
203
Außerdem das wichtigste: Wolfenstein betreibt keine Verherrlichung. Eher im Gegenteil. Man kämpft gegen die Nazis. Wenns anders herum wäre könnte ich die Argumente ja noch verstehen. Aber so ? Und der Cut im Deutschen betrifft wesentlich mehr als ein paar Swastikas oder einen Heil Hitler Gruß. Da werden ganze Organisationen umbenannt.

Und: es wird eine Art denglischer Kauderwelsch gesprochen. In der Uncut-Version sprechen die Deutschen auch richtiges Deutsch (und zwar hervorragend vertont).
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.318
Reaktionspunkte
8.538
Wie Australier dürfen es legal kopieren? Dann sag ich mal ab heute:

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
Danke, jetzt weiß ich endlich mal, wie die erste Zeile im Refrain lautet - hatte ich bisher nie richtig verstanden ...
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.318
Reaktionspunkte
8.538
Das Gegenteil, daß z.B. Spiele mit solchen Symbolen in Deutschland erlaubt sind. Das ist nämlich nicht der Fall. Wo man in Filmen von den Swastikas erschlagen wird dreht man in einem Game so frei, daß man selbst wenn das Ding später mal an verdeckter Stelle auftaucht gleich eine Katastrophe daraus gemacht wurde (Wolfenstein von irgendwann um das Jahr 2000). Wenns kein Verbot gäbe könnte man problemlos ein Wolfenstein TNO in Deutschland uncut beziehen und spielen. Das ist aber eben nicht der Fall. Nur über komplizierte Umwege (Import+Dauer-VPN). Wobei das Thema VPN in dem Falle beim Publisher liegt. Aber es bleibt immer noch der Punkt, daß man das Game wenn man es uncut haben will importieren muß.
Ich denke, was Bonkic meinte ist, daß die Gesetzeslage eben kein klares Verbot ausspricht, sondern die Publisher/Entwickler übereifrig in DE nur zensierte Versionen rausbringen, um zu verhindern, daß entsprechende Produkte beschlagnahmt werden könnten.

Beispielsweise gibt es bei Comics Walter Moers' "Adolf", wo an allen Ecken Hakenkreuze vorkommen, während man bei "Hellboy" (Szenario: Kampf gegen dämonische Nazis) aus (fast) allen Hakenkreuzen Fensterkreuze gemacht hat.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.144
Reaktionspunkte
6.864
Ich denke, was Bonkic meinte ist, daß die Gesetzeslage eben kein klares Verbot ausspricht, sondern die Publisher/Entwickler übereifrig in DE nur zensierte Versionen rausbringen, um zu verhindern, daß entsprechende Produkte beschlagnahmt werden könnten.

so ist es. :top:

aber irgendwann wars mir dann wirklich zu blöd, man muss auch nicht jedes thema 1.000mal durchkauen.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.345
Reaktionspunkte
5.572
Wie Australier dürfen es legal kopieren? Dann sag ich mal ab heute:
Ich kenne die Rechtslage in Australien nicht.
Aber in der Schweiz ist das runterladen von Software, Games, Musik etc eine Grauzone, bzw nicht verboten.
Das Verbreiten ist dann wiederum eine andere Geschichte.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.538
Reaktionspunkte
6.824
Ich denke, was Bonkic meinte ist, daß die Gesetzeslage eben kein klares Verbot ausspricht, sondern die Publisher/Entwickler übereifrig in DE nur zensierte Versionen rausbringen, um zu verhindern, daß entsprechende Produkte beschlagnahmt werden könnten.

Beispielsweise gibt es bei Comics Walter Moers' "Adolf", wo an allen Ecken Hakenkreuze vorkommen, während man bei "Hellboy" (Szenario: Kampf gegen dämonische Nazis) aus (fast) allen Hakenkreuzen Fensterkreuze gemacht hat.

Film vs. Spiel. Merkst Du den Unterschied ?
 
Oben Unten