Hitman 3: Titel bricht Serien-Rekord für die meisten digitalen Verkäufe

Khaddel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.07.2019
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Hitman 3: Titel bricht Serien-Rekord für die meisten digitalen Verkäufe gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Hitman 3: Titel bricht Serien-Rekord für die meisten digitalen Verkäufe
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.370
Reaktionspunkte
2.475
Und das, wo sich rein gefühlt, 90% über eine Epic Exklusivität aufregen und lt. eigenen Angaben diesen Story boykottieren ... schon seltsam ..

Erinnert mich irgendwie an die CoD MW2 Boykottgruppe von damals :B
18j48weujcgewjpg.jpg

Wobei hier natürlich die Frage ist, wieviele Verkäufe auf PS und XBox entfallen ^^
 

1xok

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.06.2016
Beiträge
1.185
Reaktionspunkte
388
Und das, wo sich rein gefühlt, 90% über eine Epic Exklusivität aufregen und lt. eigenen Angaben diesen Story boykottieren ... schon seltsam ..

Ich kann es schlicht nicht (oder nur unter Mühen) spielen weil ich Linux nutze. Der erste Teil erschien über Steam noch noch nativ für Linux.

Ist aber auch egal, da ich eh keine Zeit dafür habe und auch nicht weiß, was die beiden anderen Teile jetzt wirklich Neues bringen. Da spiele ich lieber etwas anderes und überlasse den 12-Jährigen auf Epic gerne das Feld.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.370
Reaktionspunkte
2.475
Ich kann es schlicht nicht (oder nur unter Mühen) spielen weil ich Linux nutze. Der erste Teil erschien über Steam noch noch nativ für Linux.

Ist aber auch egal, da ich eh keine Zeit dafür habe und auch nicht weiß, was die beiden anderen Teile jetzt wirklich Neues bringen. Da spiele ich lieber etwas anderes und überlasse den 12-Jährigen auf Epic gerne das Feld.
Aaah ja .. die 13-jährige Linux Elite hat Probleme dabei, bestimmte Spiele zum Laufen zu bringen .. wer hätte das gedacht?

Gesendet von meinem ONEPLUS A6013 mit Tapatalk
 

1xok

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.06.2016
Beiträge
1.185
Reaktionspunkte
388
Aaah ja .. die 13-jährige Linux Elite hat Probleme dabei, bestimmte Spiele zum Laufen zu bringen .. wer hätte das gedacht?

Die Zeit lohnt einfach nicht. Wenn ich es unbedingt spielen möchte, dann warte ich bis es auf Steam erscheint und drücke "Play". Das bekommt sogar die 13-Jährige Linux-Elite hin. :)
 

USA911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge
2.558
Reaktionspunkte
530
Top Spiel von der Qualität ja, aber der Umfang ist für 60€ einfach unterirdisch! Vorallem, wo man den vollen Umfang nur als Besitzer von H1+H2 bekommmt oder nochmal 71,29€ (Hitman Essential Collection) / 57,51€ (Game of the Year Edition) und 89,99€ (H2 Gold Edition) / 59,95€ ( H2 Standard Edition) investieren darf (Steam Preise 24.01.2021). Wenn man nicht die Vorgänger kaufen möchte, bekommt man 6 Missionen.

Sprich für den vollen Umfang als nicht besitzer wäre das 221,28€ oder 177,46€ oder nur 60 Euro für ein kleines Spiel in hoher Qualität, für mich absolut nicht Preis/Leistungs angemessen!
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.370
Reaktionspunkte
2.475
Top Spiel von der Qualität ja, aber der Umfang ist für 60€ einfach unterirdisch! Vorallem, wo man den vollen Umfang nur als Besitzer von H1+H2 bekommmt oder nochmal 71,29€ (Hitman Essential Collection) / 57,51€ (Game of the Year Edition) und 89,99€ (H2 Gold Edition) / 59,95€ ( H2 Standard Edition) investieren darf (Steam Preise 24.01.2021). Wenn man nicht die Vorgänger kaufen möchte, bekommt man 6 Missionen.

Sprich für den vollen Umfang als nicht besitzer wäre das 221,28€ oder 177,46€ oder nur 60 Euro für ein kleines Spiel in hoher Qualität, für mich absolut nicht Preis/Leistungs angemessen!

Hängt halt davon ab, "wie" man Hitman spielt.
Klar, kann man sagen, es sind nur ein paar Missionen, die innerhalb von Stunden durchspielen und sagen, P/L passt nicht.

Es gibt aber so viele verschiedene Möglichkeiten, die Missionen zu spielen, dass es einfach motiviert, andere Herangehensweisen zu versuchen. Zudem gibt es auch noch Challenges etc .. man kann also in den einzelnen Missionen recht viel Zeit verbringen, wenn man ein wenig experimentierfreudig ist.

Teil 1 und 2 waren schon so oft im Angebot, da sollte der Preis jetzt nicht so der Aufreger sein.

Und wieso mit Hitman 3 einsteigen, wenn man 1+2 noch nicht hat?
Holt man sich halt Teil 1 und schaut, ob einem das Spiel liegt. Ansonsten auf nen Deal warten, die es in der heutigen Zeit eh alle Minuten gibt.

Hatte Teil 1 damals am PC und über PS+ jetzt auch auf PS4, wo ich es gerade spiele - habe alleine im ersten richtigen Level schon 2-3 Stunden gespielt und noch lange nicht alles ausprobiert / freigeschalten.

Rechnet man das auf 5-6 Missionen, hat man ne Spielzeit von 15-20 Stunden .. also ziemlicher Standard .. (wobei man halt noch länger daran Spaß haben kann) spielt man es "einfach" durch, wird man wohl grob auf 10 Stunden kommen.
Also eigentlich auch im Rahmen, diverser AAA Spiele.

Dürfte bei Teil 2+3 wohl ähnlich sein .. ich verstehe hier die Aufregung nicht ganz.

Gesendet von meinem ONEPLUS A6013 mit Tapatalk
 

Norisk699

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
141
Reaktionspunkte
25
Tolles Spiel, scheinbar super neue Sandbox-Level.
Ich habe aktuell noch so viel anderes "zu erledigen" dass ich es mir in einem Jahr auf Steam holen werde (frühestens).
Ich weiß nicht, aber irgendwie kaufe ich ungern Spiele auf EPIC... vor allem das mit dem Fortschritt übertragen von Teil 1+2 hat mich jetzt verunsichert (auch wenn es funktionieren soll)...
Weil WENN ich Hitman wieder angreife, dann werde ich einfach zuerst alle Missionen von Teil 1 + 2 je einmal durchspielen auf eine von mir noch nicht gespielte Art und dann Teil 3 auch erst einmal durchspielen und dann erst in Teil 3 etwas sandboxen...

Wundert mich, dass Hitman 3 auf EPIC scheinbar so super angelaufen ist. Aber:
WER WEIß, WAS DANN BEI EINEM DIREKTEN RELEASE AUF STEAM DRIN GEWESEN WÄRE... hunderttausend(e?) Verkäufe mehr, mutmaße ich jetzt einfach mal...
 
Oben Unten