Hilfe! Ich habe von AMD auf Intel gewechselt, aber nix geht! Die ZWEITE!

timbennet

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.05.2007
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
Hi @ all,

ich habe XP neu aufgesetzt (auf Vista hatte ich jetzt erstmal keinen Bock), alle treiber installiert etc. Jetzt sieht es so aus:

C2D E6400, Asus P5N-SLI, 2 GB RAM PC 5300 (2x 1024 Aeneon), Geforce 8800 GTS 320.

Aber es kommt immer wieder zu abstürzen und bluescreens. Futuremark lief einwandfrei und ca. 1000 Punkte besser als vorher (Athlon 64 x2 3800, Asus A8N-SLI, 2 GB RAM PC 3200) . Everest erkennt die CPU nicht (unknown type).

Was kann es sein? RAM nicht kompatibel? >:| ;(
 

Illidan1988

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.02.2007
Beiträge
218
Reaktionspunkte
0
Okay ähm also mach mal nen Bios flash wenn möglich.... vorher bitte alle Steckverbindung prüfen sprich ATX Stecker raus und wieder rein dann gucken ob dein netzteil verschiedene 4 polige zusatzmainboard stecker hat weil ich kenn das von enermax das die zwei verschiedene haben der eine ist markiert da steht 12V drauf das ist der für ATX norm und nur der .... der zweite ist irrelevant guck das mal nach daher könnten die bluescreens kommen und sowieso alle stromführenden verbindungen checken...


und vielleicht mal hinter mainboard gucken ob da irgendwo ne leitende verbindung zum gehäuse besteht schraube oder irgendwas und auf äußerliche schäden prüfen...

das erstmal schreib wenn du weitere hilfe benötigst :top: :top:
 
TE
T

timbennet

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.05.2007
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
Illidan1988 am 29.05.2007 12:55 schrieb:
Okay ähm also mach mal nen Bios flash wenn möglich.... vorher bitte alle Steckverbindung prüfen sprich ATX Stecker raus und wieder rein dann gucken ob dein netzteil verschiedene 4 polige zusatzmainboard stecker hat weil ich kenn das von enermax das die zwei verschiedene haben der eine ist markiert da steht 12V drauf das ist der für ATX norm und nur der .... der zweite ist irrelevant guck das mal nach daher könnten die bluescreens kommen und sowieso alle stromführenden verbindungen checken...


und vielleicht mal hinter mainboard gucken ob da irgendwo ne leitende verbindung zum gehäuse besteht schraube oder irgendwas und auf äußerliche schäden prüfen...

das erstmal schreib wenn du weitere hilfe benötigst :top: :top:

Bios habe ich aktuell geflasht, die Leitungen sind auch okay (den Spaß hatte ich zuerst gehabt, board lief an aber alles dunkel, nix passiert, dann die 4poligen getauscht und die Kiste ging an). Aber wenn ich 'ne Leitung ans gehäuse hätte, wär die kiste doch sofort abgeraucht, oder????
 
TE
T

timbennet

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.05.2007
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
light-clocker am 29.05.2007 12:48 schrieb:
timbennet am 29.05.2007 12:44 schrieb:
RAM nicht kompatibel? >:| ;(

Am besten mit MemTest86 testen ;)
Wird die CPU denn im Bios richtig erkannt?

Memtest? Okay, mal versuchen. Im Bios ist alles supi, GeräteManager auch, cpu-z und CPUID auch.
 

Freaky22

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.04.2001
Beiträge
2.882
Reaktionspunkte
2
TE
T

timbennet

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.05.2007
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
Freaky22 am 29.05.2007 13:23 schrieb:
timbennet am 29.05.2007 13:02 schrieb:
light-clocker am 29.05.2007 12:48 schrieb:
timbennet am 29.05.2007 12:44 schrieb:
RAM nicht kompatibel? >:| ;(

Am besten mit MemTest86 testen ;)
Wird die CPU denn im Bios richtig erkannt?

Memtest? Okay, mal versuchen. Im Bios ist alles supi, GeräteManager auch, cpu-z und CPUID auch.
NT schonmal gewechselt?

Kann das an bluescreens und sys freeze schuld sein????
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
Wieviel A an der 12V Leitung hat denn das Netzteil?
 

Zubunapy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.10.2006
Beiträge
4.703
Reaktionspunkte
4
timbennet am 30.05.2007 13:20 schrieb:
Freaky22 am 29.05.2007 13:23 schrieb:
timbennet am 29.05.2007 13:02 schrieb:
light-clocker am 29.05.2007 12:48 schrieb:
timbennet am 29.05.2007 12:44 schrieb:
RAM nicht kompatibel? >:| ;(

Am besten mit MemTest86 testen ;)
Wird die CPU denn im Bios richtig erkannt?

Memtest? Okay, mal versuchen. Im Bios ist alles supi, GeräteManager auch, cpu-z und CPUID auch.
NT schonmal gewechselt?

Kann das an bluescreens und sys freeze schuld sein????
Ja. Aber dass deine CPU nicht richtig erkannt wird, darf mit dem NT nix zu tun haben. CPU mal ausgetauscht? Vllt ist die selbst im Aller Wertesten...?
 
TE
T

timbennet

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.05.2007
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
Zubunapy am 10.06.2007 01:39 schrieb:
timbennet am 30.05.2007 13:20 schrieb:
Freaky22 am 29.05.2007 13:23 schrieb:
timbennet am 29.05.2007 13:02 schrieb:
light-clocker am 29.05.2007 12:48 schrieb:
timbennet am 29.05.2007 12:44 schrieb:
RAM nicht kompatibel? >:| ;(

Am besten mit MemTest86 testen ;)
Wird die CPU denn im Bios richtig erkannt?

Memtest? Okay, mal versuchen. Im Bios ist alles supi, GeräteManager auch, cpu-z und CPUID auch.
NT schonmal gewechselt?

Kann das an bluescreens und sys freeze schuld sein????
Ja. Aber dass deine CPU nicht richtig erkannt wird, darf mit dem NT nix zu tun haben. CPU mal ausgetauscht? Vllt ist die selbst im Aller Wertesten...?

Nee, ich glaube langsam, es liegt am RAM (billig ist scheisse). EIn 512er von elixir ist in 3DMark06 doppelt so schnell wie 2 x 1GB von Aeneon (übrigens ein Tipp der Redaktion aus Heft 04/07 oder so).... :pissed: Als nächstes werde ich den RAM tauschen und danach das NT.
 
Oben Unten