• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

HILFE CPU AUSLASTUNG Oo

T

Teddomaster

Gast
Ma ne frage.Manchmal kommt es bei mir vor das ich den pc starte und ich dann im ganz normalen windows betrieb eine cpu auslastung zwischen 80-100% hab. Hab dann villeicht noch winamp dazu laufen. Wie kommt das zustande?? Oo Hab im Task manager nachgeschaut und der cpu fresser soll der Leerlaufprozess sein Oo.
Aso noch ein paar infos ich bensitze:
win xp
msi k8t neo fsr
athlon 64 3200+
1024mb ddr arbeitsspeicher
und ne 6600gt
2 samsung festpladden mit einmal 160gb 8mb 7200UpM und nomma eine mit 250gb 8mb 7200UpM

Hilffääää ^^
danke schonma
MFG Teddomaster
 
TE
R

Rocksteady

Gast
war bei mir auch schonmal der fall. kam auch zunächst nicht auf die ursache. als ich dann mal eine festplatte vom "ausgelasteten" pc an nen anderen geklemmt hatte, hatte dieser plötzlich auch das gleiche problem.
nachm formatieren war dann wieder alles om lot.
denke mal bei mir war es n wurm/trojaner o.ä.
dumm nur dass das antivirenprogramm davon scheinbar gar nix mitbekam (AVG free)...
 
TE
T

Teddomaster

Gast
Naja die sache is manchmal wenn ich den pc starte is sie total niedrig und wenn ich den am nächsten tag starte total hoch.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
Teddomaster am 17.02.2007 13:01 schrieb:
Naja die sache is manchmal wenn ich den pc starte is sie total niedrig und wenn ich den am nächsten tag starte total hoch.


deaktiver mal virenscanner, firewall. evtl. kommen die sich mit etwas in die quere.

nur testweise


und später dann nen scann starten für den unwahrscheinlichen fall, dass genau in der testphase jemand nen virus bei dir erfolgreich platziert hat ;)
 

bierchen

Mitglied
Mitglied seit
14.03.2002
Beiträge
4.094
Reaktionspunkte
0
Teddomaster am 17.02.2007 10:12 schrieb:
Oo Hab im Task manager nachgeschaut und der cpu fresser soll der Leerlaufprozess sein Oo.
:B
Passt doch. Wenn der Leerlaufprozess 99% hat, dann ist Deine CPU nicht ausgelastet. Denn er zeigt die freie Rechenkapazität.

Wenn Du den Task-Manager öffnest, dann schau auf die Anzeige rechts unten im Tray oder geh auf "Systemleistung", da wird Dir die Auslastung grafisch angezeigt.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
bierchen am 17.02.2007 14:10 schrieb:
Teddomaster am 17.02.2007 10:12 schrieb:
Oo Hab im Task manager nachgeschaut und der cpu fresser soll der Leerlaufprozess sein Oo.
:B
Passt doch. Wenn der Leerlaufprozess 99% hat, dann ist Deine CPU nicht ausgelastet. Denn er zeigt die freie Rechenkapazität.
ich hab das jetzt so verstanden, dass er 80-90% last hat und der PC dann angsamer wird, aber wenn er nachsieht, dann ist der verursacher nicht mehr da, sondern der leerlaufprozess...


ansonsten ist es klar: leerlauf = das, was noch an CPUpower frei ist.
 

fiumpf

Mitglied
Mitglied seit
25.04.2005
Beiträge
3.741
Reaktionspunkte
3
bierchen am 17.02.2007 14:10 schrieb:
Teddomaster am 17.02.2007 10:12 schrieb:
Oo Hab im Task manager nachgeschaut und der cpu fresser soll der Leerlaufprozess sein Oo.
:B
Passt doch. Wenn der Leerlaufprozess 99% hat, dann ist Deine CPU nicht ausgelastet. Denn er zeigt die freie Rechenkapazität.

Genau so isses.
 
Oben Unten