Hilfe beim Lüftertausch bei x1950 pro

Master-XXX

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.10.2003
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Hilfe beim Lüftertausch bei x1950 pro

Hy zusammen,

hab mir vor kurzem eine x1950 pro gekauft die mir aber viel zu laut ist!! Jetzt würd ich gern den Lüfter tauschen hab aber keine Ahnung wie das geht.

Auf was muss ich achten?
Was kann ich falsch machen?
Welchen Lüfter nehm ich am besten?

Danke schon mal.
 

dude999

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.05.2006
Beiträge
356
Reaktionspunkte
0
AW: Hilfe beim Lüftertausch bei x1950 pro

Master-XXX am 21.02.2007 11:42 schrieb:
Hy zusammen,

hab mir vor kurzem eine x1950 pro gekauft die mir aber viel zu laut ist!! Jetzt würd ich gern den Lüfter tauschen hab aber keine Ahnung wie das geht.

Auf was muss ich achten?
Was kann ich falsch machen?
Welchen Lüfter nehm ich am besten?

Danke schon mal.

Ich denke, ein Zalman VF900Cu ist der ziemlich beste kühler, den man kriegen kann.
Gruß
dude999
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.877
Reaktionspunkte
1.784
Ort
48°09´N,11°35´O
AW: Hilfe beim Lüftertausch bei x1950 pro

Master-XXX am 21.02.2007 11:42 schrieb:
Hy zusammen,

hab mir vor kurzem eine x1950 pro gekauft die mir aber viel zu laut ist!! Jetzt würd ich gern den Lüfter tauschen hab aber keine Ahnung wie das geht.

Auf was muss ich achten?
Was kann ich falsch machen?
Welchen Lüfter nehm ich am besten?

Danke schon mal.

Ich nehme jetzt mal an du willst den kompletten Kühler wechseln, und nicht nur den Lüfter...? Dürfte wohl auch schwer möglich sein nur den Lüfter zu wechseln...

Also worauf du achten solltest:

Den alten Kühler vorsichtig entfernen damit nicht die GPU und/oder der Speicher beschädigt wird. Natürlich auch auf den Rest achten, also alle Komponenten auf dem PCB.
Bevor du den neuen Kühler dann montierst würde ich dir empfehlen die Wärmeleitpaste zu erneuern.

Soweit ich weiß liegt jedem Kühler eine Anleitung bei, wenn du dich danach richtest kannst du eigentlich nicht viel falsch machen. Je nach Grafikkarte und Kühler musst du eben die spezifischen Eigenheiten der Montage beachten.

Auch ist es ratsam sich zu entladen bevor man an so empfindlicher Hardware arbeitet, also z.B. Heizkörper anfassen. Ich mach das zwar auch fast nie, aber schaden kann es nicht. ;)
 
Oben Unten