Heroes of the Storm: Gründerpaket mit Beta-Zugang und anderen Goodies

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.462
Reaktionspunkte
5.820
Website
twitter.com
Jetzt ist Deine Meinung zu Heroes of the Storm: Gründerpaket mit Beta-Zugang und anderen Goodies gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Heroes of the Storm: Gründerpaket mit Beta-Zugang und anderen Goodies
 

Orzhov

Gesperrt
Mitglied seit
06.08.2014
Beiträge
4.687
Reaktionspunkte
1.975
Einerseits würde es deutlich mehr kosten die Helden samt Skins einzeln zu kaufen. Andererseits halte ich eher wenig davon Betazugänge zu verkaufen, egal wie fortgeschritten sein mag und generell sind die Preise in dem Spiel doch eher am oberen Ende von "nachvollziehbar" angesiedelt.
 

baummonster

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.02.2007
Beiträge
1.202
Reaktionspunkte
60
Man sollte vielleicht erwähnen dass dieses Bundle nicht speziell zum Beta Start erstellt wurde, sondern dass man "lediglich" ein bereits ewig existierendes aus dem Ingameshop mit einem Beta Zugang kombiniert hat. Das nimmt mMn einiges vom Eindruck des "wir sind jetzt Beta, also schnell ein Bundle zum verkaufen basteln" heraus, zumal es ingame genausoviel kostet wie das Gründerpaket.

Ansonsten mag man von den Preisen halten was man will, muss ja jeder selber wissen ob es für einen (zu) teuer ist oder nicht. Ich finds eher schade dass die Preise für solche Pakete "starr" sind, sich also nicht reduzieren wenn man schon etwas aus ihm besitzt. Wenigstens rotieren sie jetzt wöchentlich kleine Rabatt Aktionen rein
 
Zuletzt bearbeitet:

RalHe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.12.2006
Beiträge
120
Reaktionspunkte
6
@orzhov
Es ist ja das schöne das es sich jeder selbst aussuchen kann und nicht gezwungen wird einen Beta Zugang zu kaufen...
Ich persönlich finde es gut und hab mir den Zugang gegönnt weil ich keinen Key bekommen habe und das Spiel mich brennend interessiert...
So habe ich jetzt doch die Möglichkeit das Spiel kennenzulernen und auszuprobieren.
Wie bei jedem anderen Moba Spiel werde ich hier auch nicht gezwungen mir was zu kaufen sondern kann mir auch alles erspielen.
Das einzige was ich mir erkaufen kann ist ein Zeitgewinn durch schnelleren Erwerb von Charakteren und schnelleres erreichen des höchst lvl.
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.583
Reaktionspunkte
8.721
wtf? 7,49 Euro soll ein Skin kosten ...?!
8doGVO2.png
 

Sanador

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2010
Beiträge
1.651
Reaktionspunkte
498
Clevere Aktion Blizzard!
Ein Paket jetzt schon anzubieten, welches genauso viel bei Release kosten würden. Einen Beta-Key hinzufügen, et voilà schon würg man den illegalen Handel von Zugangsschlüsseln ab und verdient stattdessen selber daran.
Ich muss ehrlich sein, ich hätte jetzt auch richtig Lust auf eine simplere Variante von Dota, wo es unter anderem nicht zur Pflicht gehört russisch Schreiben zu können. :-D

P.S.: Sicherlich hat hier im Forum jemand schon einen Zugriff auf HotS, würde derjenige es weiterempfehlen?
 

RalHe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.12.2006
Beiträge
120
Reaktionspunkte
6
Ich lade es gerade erst runter und werd's heut Abend mal antesten...
Aber wenn du den Links seitlich zu Hots folgst berichten einige die schon seit der Alpha dabei sind...
 

DManuelD

Benutzer
Mitglied seit
10.05.2011
Beiträge
52
Reaktionspunkte
4
wtf? 7,49 Euro soll ein Skin kosten ...?!
8doGVO2.png
WTF? dieser Preis ist in Mobas mittlerweile Standard wenn es um Kosmetische Veränderungen eines Helden\Champions geht. Je nach dem wie viele Anpassungen des Charakters dabei entstehen (Neue Stimme, Effekte, Animationen ,etc) kann so eine Skin auch 20€ oder Mehr Kosten. Wem es das wert ist kann ja dafür zahlen gibt ja auch genug Leute die sich für 100€ oder mehr Waffen skins in CSGO holen.
 

Saji

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.11.2010
Beiträge
414
Reaktionspunkte
145
Als ich das mit dem Paket las musste ich unweigerlich an die jüngsten News um H1Z1 denken. Ging es da jemanden ähnlich? Immerhin sind die Paralellen recht auffallend: beide Titel werden F2P wenn sie fertig, aber den Beta Zugang kann/muss man sich kaufen für teures Geld. Allerdings war es das dann auch schon mit den Paralellen, denn im Gegensatz zu H1Z1 macht HotS einen recht fertigen Eindruck und einen Betazugang zu HotS kann man mit etwas Glück auch kostenlos bekommen. Ich nehme auch mal an das man für seine 35 Euro bei Blizzards MOBA mehr Gegenwert bekommt als bei SOEs Zombie Survival Spiel.
 

baummonster

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.02.2007
Beiträge
1.202
Reaktionspunkte
60
P.S.: Sicherlich hat hier im Forum jemand schon einen Zugriff auf HotS, würde derjenige es weiterempfehlen?

Ich zock es seit Oktober letzten Jahres und hab immernoch meinen Spaß dran. Zwar nichtmehr so extrem wie zu Beginn, aber ein paar Runden dreh ich trotzdem noch jeden Tag.

Der Wegfall von Items und lasthit Mechanik macht es für mich deutlich interessanter, weil simpler, aber das ist Geschmackssache. Bis auf eine Ausnahme gefallen mir die Maps ziemlich gut, lediglich die Haunted Mines mit nur zwei Lanes und dem Boss-Golem objective taugt irgendwie nicht viel. Die Helden sind interessant und abwechslungsreich, obwohl man den manchen ingame Klassifizierungen nicht unbedingt 100%ig vertrauen sollte. Leider wird die Community mit wachsender Größe spürbar "zickiger", jetzt langsam kriegen irgendwie alle Progamer Allüren und lassen ihrem Unmut über Heldenwahl, Spielweise etc ziemlich frei den Lauf. Das war vor 1-2 Monaten noch deutlich entspannter

Will hier jetzt aber auch keinen Roman verfassen :p Falls du oder sonstwer etwas aus dem Spiel detaillierter beschrieben haben möchte oder Fragen hat, einfach PM schicken und ich werde versuchen es so gut es geht zu erklären
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.074
Reaktionspunkte
4.461
P.S.: Sicherlich hat hier im Forum jemand schon einen Zugriff auf HotS, würde derjenige es weiterempfehlen?
Ich selbst noch nicht, aber 2 meiner näheren Kumpels, die auch totale Moba Fans (lOL und Dota 2)sind. Seit die den Zugang haben, schon ziemlich früh, sind LoL und Dota 2 bei denen Geschichte, und die haben da echt gesuchtet. Ich denke mal das sollte einiges Aussagen.

Leider wird die Community mit wachsender Größe spürbar "zickiger", jetzt langsam kriegen irgendwie alle Progamer Allüren und lassen ihrem Unmut über Heldenwahl, Spielweise etc ziemlich frei den Lauf. Das war vor 1-2 Monaten noch deutlich entspannter
Dem wird Blizzard aber einen Riegel vorschieben. Nichts stößt Blizzard nämlich mehr auf, wenn Spieler von anderen Spielern vergrault werden.


Wegen der Aktion, ich frage mich, ob Blizzard dann überhaupt noch Free Beta Keys raus gibt?
 
TE
MatthiasDammes

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.462
Reaktionspunkte
5.820
Website
twitter.com
C

Celerex

Gast
Ich weiß nicht, ob mir der Zugang einer Beta wirklich 35 Euro wert wäre, wenn ich keine Einladung hätte. Klar, man bekommt dafür auch Helden, Skins und ein Mount, welches für normale Betaspieler (die nicht zahlen) nicht erspielt werden und auch so nicht gekauft werden kann, aber ich finde es schade, dass man sich die Helden nicht wenigstens aussuchen darf. So werden einem festgelegte Helden und Skins quasi vorgeschrieben. Das finde ich ungeschickt gelöst.

Ansonsten ist das vor allem für Leute, die schon ewig auf die Einladung warten eine gute Sache. Man profitiert eben auch davon, mit Leuten aus der Freundesliste zusammenzuspielen (mehr XP) und da war es bei mir ziemlich dumm, dass ein Freund der das Spiel vermutlich nie anrühren wird, einen Zugang bekommen hat, jemand mit dem ich aber schon ewig Dota 2 spiele und der auf die Beta von Hots brennt, keinen bekommt. Klar, Blizz kann das nicht riechen. Aber sie hätten mir so wie den Leuten in der Alpha die Möglichkeit einräumen können, Freunde einzuladen, ohne dass die 35 Euro hinblättern müssen.

Zum Spiel selbst: Ich habe jetzt lvl 15/30 erreicht und bin von Hots begeistert. Die Matches dauern selten über 25 Minuten und jede Runde unterscheidet sich aufgrund der Map-/Ereignisvielfalt von der davor. Es ist wesentlich abwechslungsreicher als Dota 2 oder Lol und meiner Meinung auch sehr viel Actionlastiger. Der erste Teamkampf wird meist schon in den ersten 1-2 Minuten geführt und die Ereignisse auf den Maps führen auch regelmäßig zu Auseinandersetzungen. Ich finde das Konzept sehr gut und vermisse solche MOBA typische Eigenschaften wie Gold, Shop oder getrennte XP-Aufteilung bisher kein bisschen. Wenn sie jetzt die Helden noch vernünftig balancen, wird das sicherlich ein Spiel, was ich lange (nebenbei) spielen werde.
 

MadFox80

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.07.2014
Beiträge
174
Reaktionspunkte
13
P.S.: Sicherlich hat hier im Forum jemand schon einen Zugriff auf HotS, würde derjenige es weiterempfehlen?

Ich bin seit der Alpha dabei und muss als Neuling in der MOBA-Szene sagen: grossartig! Die Helden sind zwar noch nicht ganz ausbalanciert (z.B. Tychus extrem stark, einige Supportklassen wie Reghar eher schwach), aber ich denke, dass wird noch.
HoTS hat absolutes Suchtpotential, weil "ein Spiel geht noch" habe ich schon diverse Male hinter mir.
Die Grafik und die Liebe zum Detail finde ich toll, die bereits grosse Auswahl an Helden, die wirklich derart unterschiedlich zu spielen sind - echt klasse, gemixt mit Wortwitz, gutem Tutorial, die Helden sind alle testbar bevor man sie kauft (ingame Gold oder echte Euronen) und ich sehe momentan auch keinen Vorteil, Helden tatsaechlich zu kaufen, da man auch mit den "guenstigen" gut spielen kann (sind also nicht unbedingt schlechte Klassen, nur weil sie guenstig sind).
Die maps sind sehr abwechslungsreich und ueberschaubar, jedes match anders, auch wenn man mal zweimal dieselbe map hintereinander spielt.

Wenn man bedenkt, dass Ganze ist auch noch f2p... :B
 

Sanador

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2010
Beiträge
1.651
Reaktionspunkte
498
Danke für eure Antworten.
Ich hab es mir jetzt einfach mal geholt. Hab jetzt 3 Online-Matches absolviert und muss sagen ja, es macht sehr viel Spaß und diese kartenspezifischen Ziele sind sehr unterhaltsam und man hat dadurch nicht das Gefühl als würde etwas fehlen ( Ausrüstungen zum Beispiel ).
Auch hab ich das Gefühl, als ob der geringere Anspruch des Charakters die Mitspieler mehr zum Teamplay bewegen.
Allerdings kann ich mir vorstellen, dass die Luft aus HotS relativ schnell verflüchtigen kann, aber ansonsten habe ich meinen Spaß. :)
 

baummonster

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.02.2007
Beiträge
1.202
Reaktionspunkte
60
Nun denn, viel Spaß dabei ;) Und für ein bißchen Lesestoff nebenher:

www.heroesfire.com
www.reddit.com/r/heroesofthestorm
http://heroesofthestorm.github.io/free-hero-rotation
 
Oben Unten