He-Man: Cartoonserie aus den 80er-Jahren bekommt Sequel

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
352
Reaktionspunkte
85
Jetzt ist Deine Meinung zu He-Man: Cartoonserie aus den 80er-Jahren bekommt Sequel gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: He-Man: Cartoonserie aus den 80er-Jahren bekommt Sequel
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.322
Reaktionspunkte
3.757
naja, nach dem Erfolg von She-Ra ja auch kein Wunder

Wobei es auch schon 2003 schon ein Reboot gab
 
H

Headbanger79

Gast
Aber dann bitte in dem gleichen oder zumindest ähnlichen Zeichenstil wie die alte Serie. Mit der neuen She-Ra kann ich leider vom optischen Stil her überhaupt nichts anfangen.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.322
Reaktionspunkte
3.757
Aber dann bitte in dem gleichen oder zumindest ähnlichen Zeichenstil wie die alte Serie. Mit der neuen She-Ra kann ich leider vom optischen Stil her überhaupt nichts anfangen.

du meinst Saubillig Animiert und extrem viel Recycled und Standbilder?
Ich hoffe nicht das man etwas wie Filmation macht sondern was das auch taugt
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.754
Reaktionspunkte
1.285
Mit dieser Ankündigung richtet sich Kevin Smith im Besonderen an die He-Man-Fans der ersten Generation, welche mit der Cartoon-Serie und den Actionfiguren aufwuchsen.
Wollen sich Erwachsene den Kram echt ansehen? Ist die Serie dann thematisch auf Erwachsene abgestimmt, kann mir nicht vorstellen, dass es viele Erwachsene gibt die Bock hätten eine Serie zu schauen die inhaltlich eher für Kinder gedacht ist. Oder wer hier würde sich heute noch hinsetzen und sich alle Folgen der alten He-Man Serie geben wollen? :-D
 
H

Headbanger79

Gast
du meinst Saubillig Animiert und extrem viel Recycled und Standbilder?
Ich hoffe nicht das man etwas wie Filmation macht sondern was das auch taugt

Ich meine nicht in einem Möchtegern-Manga-Style bei dem ich nicht unterscheiden kann ob die Figur 15 oder 35 sein soll, und das Schwert nicht genau so groß ist wie die Person die es hält. Flüssiger animiert usw. darf es natürlich gerne sein, gerne auch bessere Soundeffekte :-D
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.291
Reaktionspunkte
3.777
Wollen sich Erwachsene den Kram echt ansehen? Ist die Serie dann thematisch auf Erwachsene abgestimmt, kann mir nicht vorstellen, dass es viele Erwachsene gibt die Bock hätten eine Serie zu schauen die inhaltlich eher für Kinder gedacht ist. Oder wer hier würde sich heute noch hinsetzen und sich alle Folgen der alten He-Man Serie geben wollen? :-D
Aus Gründen der Nostalgie, why not? Dennoch irgendwie zum fremdschämen, so trashig ist das.
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.754
Reaktionspunkte
1.285
Aus Gründen der Nostalgie, why not? Dennoch irgendwie zum fremdschämen, so trashig ist das.
Da kann man sich vielleicht noch mal die eine oder andere Folge geben, aber die doch nicht die komplette Serie, ok vielleicht als Nebenrauschen während mit irgendwas anderem auf dem Tablet oder Smartphone beschäftigt ist. Also ich würde mich doch extrem schnell langweilen wenn ich der Serie meine volle Aufmerksamkeit schenken müsste. Selbst bei so Highlights wie Duck Tales oder der Gummibärenbande, was vielleicht noch ginge wäre die "Es war einmal ..." Reihe die hatte schon etwas höhere Ansprüche als reine Kinderbelustigung. :-D
 

TAOO

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.04.2012
Beiträge
580
Reaktionspunkte
94
HeMan - my Generation Yeah ! Hatte fast alle Figuren damals, nur leider nicht die Burg Castle Grayskull, und bekam zu Weihnachten die von Skeletor ' Snake Mountain ' . - die wollte ich aber nicht !!! Dafür konnte ich dann aber aus Protest meine ganze Family nerven, indem ich immer lautstark in dem eingebauten Mikrofon der Schlange an der Burg schrie, oder sonstiges :) so bekam ich natürlich die Burg von HeMan niemals mehr, und wechselte daraufhin auf die dunkle Seite . only Joke, aber nur ein bißchen ( dabei bin ich doch ein Jedi ! ) . Ne echt, habe es schön öfter mal bei dem Thema beschrieben . Also ich wäre eindeutig mal für ein fettes vernünftiges Video-Rollenspiel im Eternia Universum . Seit aufm C64 damals, gab es bisher nie wieder ein Spiel darüber ( glaube ich ) !! Findet und suchet den richtigen Weg, meine Freunde
 

AlBundyFan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge
468
Reaktionspunkte
88
also ich fand den film mit dolph lundgren nicht schlecht. mir hat er auf jeden fall gefallen.
 

TAOO

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.04.2012
Beiträge
580
Reaktionspunkte
94
also ich fand den film mit dolph lundgren nicht schlecht. mir hat er auf jeden fall gefallen.

Ne Nä ! Das ist aber ein ganz besonderer Geschmack, den du da hast . Finde Dolphi schon nicht so toll als Actor . Das einzigste was einigermaßen hingehaun hat, war dieser kleine Gnom, glaube Wilbor oder so ähnlich hieß der . Naja' Geschmackssache
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.322
Reaktionspunkte
3.757
war das nicht der Film wo die meiste Zeit auf der Erde gespielt hat?
Wenn ja dann ... nun ... das war nicht mal ein richtiger He-Man Film, das war ein Action gelöt wo man die Marke drauf geklatscht hat :x
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
9.307
Reaktionspunkte
3.783
Website
rpcg.blogspot.com
Nachdem ich gehört habe, dass Kevin Smith das macht gehe ich tatsächlich mal stark von einer Kurzserie für Erwachsene aus. Finde ich extrem cool!
Die beiden Castlavania Seasons waren genial. Wenn He-Man in ähnlichem Stil ist, nur her damit. Und das sage ich als jemand, der die Originalserie damals nicht gesehen hat.
 

Rdrk710

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.09.2005
Beiträge
686
Reaktionspunkte
224
Wollen sich Erwachsene den Kram echt ansehen? Ist die Serie dann thematisch auf Erwachsene abgestimmt, kann mir nicht vorstellen, dass es viele Erwachsene gibt die Bock hätten eine Serie zu schauen die inhaltlich eher für Kinder gedacht ist. Oder wer hier würde sich heute noch hinsetzen und sich alle Folgen der alten He-Man Serie geben wollen? :-D

Ich hab's mal versucht. Habe dann mitten in der ersten Folge abgebrochen - war für mich unerträglich. Und das bei meinem Avatarbild :-D Aber so manche Dinge bleiben lieber nostalgische Erinnerungen...
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.754
Reaktionspunkte
1.285
Die beiden Castlavania Seasons waren genial. Wenn He-Man in ähnlichem Stil ist, nur her damit.
Die Castlevania Serie erinnert ja auch sehr an Animes für Erwachsene (ist sogar FSK 18 ). Ich bezweifel, dass He-Man genau so düster und blutig daher kommen wird, aber kann natürlich sein, wenn sich die Serie ausschließlich an Erwachsene richten soll :-D
 

svd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.635
Reaktionspunkte
1.178
HeMan - my Generation Yeah ! Hatte fast alle Figuren damals, nur leider nicht die Burg Castle Grayskull, und bekam zu Weihnachten die von Skeletor ' Snake Mountain ' . - die wollte ich aber nicht !!! Dafür konnte ich dann aber aus Protest meine ganze Family nerven, indem ich immer lautstark in dem eingebauten Mikrofon der Schlange an der Burg schrie, oder sonstiges :) so bekam ich natürlich die Burg von HeMan niemals mehr, und wechselte daraufhin auf die dunkle Seite . only Joke, aber nur ein bißchen ( dabei bin ich doch ein Jedi ! ) . Ne echt, habe es schön öfter mal bei dem Thema beschrieben . Also ich wäre eindeutig mal für ein fettes vernünftiges Video-Rollenspiel im Eternia Universum . Seit aufm C64 damals, gab es bisher nie wieder ein Spiel darüber ( glaube ich ) !! Findet und suchet den richtigen Weg, meine Freunde

2002 gab es mit "MOTU - He-Man: Power of Grayskull" ein Spiel für den Gameboy Advance. Eher grottig.
2005 dann den Quasi-Nachfolger "MOTU - He-Man: Defender of Grayskull" für die PS2. Auch nicht so prickelnd.
2012 kam wohl das letzte, mir bekannte, MOTU-"Spiel" heraus. Es war eine Demo zu einem Brawler gewesen, im Prinzip "Golden Axe" oder "Streets of Rage" mit MOTU-Charakteren. Ich hab keine Ahnung, was aus diesem inoffiziellen Fan-Projekt geworden ist.

Snake Mountain hätte ich beinahe mal zu Weihnachten bekommen. (Der werte Papa hat das aber für Blödsinn gehalten. Es ist sind dann die Fischertechnik-Kästen Start-200 und Motor-und-Getriebe geworden. *grml*)

Die Serie hab ich damals leider nie gesehen. Dafür zitieren ich meine Schwestern und ich noch heute aus den Europa Hörspielkassetten. :-D
 

TAOO

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.04.2012
Beiträge
580
Reaktionspunkte
94
2002 gab es mit "MOTU - He-Man: Power of Grayskull" ein Spiel für den Gameboy Advance. Eher grottig.
2005 dann den Quasi-Nachfolger "MOTU - He-Man: Defender of Grayskull" für die PS2. Auch nicht so prickelnd.
2012 kam wohl das letzte, mir bekannte, MOTU-"Spiel" heraus. Es war eine Demo zu einem Brawler gewesen, im Prinzip "Golden Axe" oder "Streets of Rage" mit MOTU-Charakteren. Ich hab keine Ahnung, was aus diesem inoffiziellen Fan-Projekt geworden ist.

Snake Mountain hätte ich beinahe mal zu Weihnachten bekommen. (Der werte Papa hat das aber für Blödsinn gehalten. Es ist sind dann die Fischertechnik-Kästen Start-200 und Motor-und-Getriebe geworden. *grml*)

Die Serie hab ich damals leider nie gesehen. Dafür zitieren ich meine Schwestern und ich noch heute aus den Europa Hörspielkassetten. :-D

HI ! Ja gut . An Fischertechnik ist ja erstmal so gesehen nichts falsch dran, man hat spaß und kann dabei sogar noch was lernen ( und die lieben Eltern können sehen, wie geschickt ihr Kind sich doch dabei so anstellt ) . ! Was Kinder dennoch wirklich selber für richtig halten, und sich wünschen, bleibt dabei leider mal wie so oft auf der Strecke ( vor allem in der Heutigen Zeit mal wieder ) . Sei es aus Geldmangel - was man trauriger Weise leider verstehen muss, oder aber was ich viel schlimmer bzw. wichtiger finde ist : Es wird nicht mehr geredet !

Eltern reden kaum noch mit ihren Kindern über deren wünsche, über deren Probleme und das Wohlbefinden allgemein . Natürlich gibts auch die, die das alles befolgen und gut drauf haben, doch die Mehrheit ist das Heutzutage leider nicht . Über dieses Thema könnte ich jetzt gerne ausholen wie Beckenbauer zu seinen besten Zeiten . Ich kann hier nur den Tipp geben, redet mit euren Kindern über so gut wie alles, und nehmt euch zeit für sie, es ist verdammt wichtig für jedes einzelne Kind ! Das hätte jetzt vieleicht eher besser gepasst es in einem einzelnen extra Thread zu betonen, als das es jetzt extra nur an dich gerichtet ist, aber dafür gibts ja auch noch mehrere möglichkeiten .

Aber zu deinen Hörspielkassetten kann ich auch noch was sagen, und da haben wa ein wenig was gemeinsam + Schwester . Ich mach das zwar Heute nicht mehr ( kann aber in anderer Form noch passieren ),doch damals ende der 80iger Anfang 90iger, habe ich selbst ein wenig mit diesen Hörspielkassetten rumexperimentiert, mit dem was mich natürlich so interessierte, und da war zb. zum einem die drei Hörspielkassetten von ' Back to the Future - Zurück in die Zukunft ' . Ich bin ein echter Fan davon gewesen und immer noch, so hab ich mir damals mit 15 J. ca. die Mühe gemacht - Schwester ist drei Jahre jünger, Martys & Jennifers Stimme herauszuschneiden, meine für Marty und Jennifer für meine Schwester, und das alles neu auf einer Kassette aufgenommen - Hey, die gibts Heute immer noch, und ist einfach ein schönes Andenken . Habe sie aber mittlerweile besser verarbeitet ( vieleicht für ein Weihnachts - oder Geburtstagsgeschenk meiner Schwester, denn ich glaube sie weiß das garnicht mehr, das ich das noch habe )
Sowas habe ich mit mehreren Geschichten verschiedener Art gemacht, nur die sind alle leider verschwunden, bis auf die drei .

Ich hoffe das war nicht zuviel zum lesen ;)
 
  • Like
Reaktionen: svd
Oben Unten