Halbdoofe Frage zu BF 2142 und den Pods

Tengri

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
263
Reaktionspunkte
20
Hallo zusammen,
bei BF 2142 hat man ja als Squadleader die Möglichkeit, einen Sender abzulegen und die Squadmitglieder kommen dann mit einem Pod mehr oder weniger direkt auf dem Sender an.
Eben gerade ist mir aufgefallen, dass recht viele die Möglichkeit nutzen, durch Ablage des Senders direkt neben einem Gebäude auch auf sehr hohe Gebäude zu kommen (z.B. bei "Fall of Berlin"). Da die Pods ja eigentlich nicht steuerbar sind (sein sollen?) wollte ich mal ganz naiv fragen, ob das schon als eine Art Exploit gesehen werden kann oder ob das einfach unter die Kategorie "Clever gemacht" fällt. Ich selber habe es gerade zwei Runden gemacht, aber vielleicht sehen ja viele das ähnlich wie mit dem "Abrutschen in den Titan", was ich persönlich auch super sch...ade finde. Eure Meinung?
 

d00mfreak

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.03.2005
Beiträge
882
Reaktionspunkte
9
Tengri am 25.05.2007 12:57 schrieb:
Hallo zusammen,
bei BF 2142 hat man ja als Squadleader die Möglichkeit, einen Sender abzulegen und die Squadmitglieder kommen dann mit einem Pod mehr oder weniger direkt auf dem Sender an.
Eben gerade ist mir aufgefallen, dass recht viele die Möglichkeit nutzen, durch Ablage des Senders direkt neben einem Gebäude auch auf sehr hohe Gebäude zu kommen (z.B. bei "Fall of Berlin"). Da die Pods ja eigentlich nicht steuerbar sind (sein sollen?) wollte ich mal ganz naiv fragen, ob das schon als eine Art Exploit gesehen werden kann oder ob das einfach unter die Kategorie "Clever gemacht" fällt. Ich selber habe es gerade zwei Runden gemacht, aber vielleicht sehen ja viele das ähnlich wie mit dem "Abrutschen in den Titan", was ich persönlich auch super sch...ade finde. Eure Meinung?

Ich denke, dass fällt noch nicht unter die Kategorie "cheaten" bzw Exploit, da es von der Mechanik des Spieles direkt möglich ist, zumindest werden hier keine Bugs ausgenutzt, und es wäre sicher auch nicht so schwierig, diese Möglichkeit aus dem Spiel "rauszupatchen". Da es bis jetzt noch nicht geschehen ist, sagt mir, dass es erlaubt sein müsste *vermut*. Was anderes ist es, wenn es in den Serverrules explizit verboten wird (hab ich aber noch nie gesehen)

Edit: CIh hasse Sniper auf dem Dach von Hochhäusern :pissed: ;)
 

Maverico

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.01.2002
Beiträge
221
Reaktionspunkte
0
obwohl mir persönlich nicht ganz klar ist, was genau Du mit dieser Frage ansprechen willst, würde ich mal sagen, dass das Legen des Bacons durchaus schonmal absichtlich in der Nähe hoher Gebäude geschieht und sicher auch das Ziel verfolgt, dass der eine oder andere "Abspringer" an einer exponierten Stellung landet. Aber es gibt dabei durchaus ärgerliche Momente für Deine Squadmitglieder, wenn man z.B. den Bacon klassisch auf dem Titan sehr nahe an den Rand legt, wo die Flugmaschinen raus starten - das blaue Magnetschutzfeld tut echt weh, wenn man drauf landet. Oder aber das tolle Erlbenis, wenn man bei Gibraltar auf der äußeren Seite der Mauer landet, weil der Führer den Bacon nah an die Mauer gelegt hat. Einen hab ich noch - schön ist auch, wenn man in besagtem Berlin nur "mit einem Bein" auf dem Gebäude landet, aber sofort ohne POD weiterfällt. Da man dort nicht mit dem Benutzen des Fallschirmes rechnet, gibt es meist nen schönen Fettfleck unten :))

Um es kurz zu machen, die meisten Squadleader wissen schon genau, wo sie den Bacon plazieren und tun dieses auch meist absichtlich.
 
TE
T

Tengri

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
263
Reaktionspunkte
20
Maverico am 25.05.2007 15:10 schrieb:
obwohl mir persönlich nicht ganz klar ist, was genau Du mit dieser Frage ansprechen willst, würde ich mal sagen, dass das Legen des Bacons durchaus schonmal absichtlich in der Nähe hoher Gebäude geschieht und sicher auch das Ziel verfolgt, dass der eine oder andere "Abspringer" an einer exponierten Stellung landet. Aber es gibt dabei durchaus ärgerliche Momente für Deine Squadmitglieder, wenn man z.B. den Bacon klassisch auf dem Titan sehr nahe an den Rand legt, wo die Flugmaschinen raus starten - das blaue Magnetschutzfeld tut echt weh, wenn man drauf landet. Oder aber das tolle Erlbenis, wenn man bei Gibraltar auf der äußeren Seite der Mauer landet, weil der Führer den Bacon nah an die Mauer gelegt hat. Einen hab ich noch - schön ist auch, wenn man in besagtem Berlin nur "mit einem Bein" auf dem Gebäude landet, aber sofort ohne POD weiterfällt. Da man dort nicht mit dem Benutzen des Fallschirmes rechnet, gibt es meist nen schönen Fettfleck unten :))

Um es kurz zu machen, die meisten Squadleader wissen schon genau, wo sie den Bacon plazieren und tun dieses auch meist absichtlich.
Ich frage nach, weil ich mir etwas unsicher war, ob dieses Feature vielleicht von vielen negativ gesehen wird. Tatsache ist, dass wenn Du in Berlin das Ding nahe ans Gebäude legst, den Pod in 95% der Fälle auf das Dach bekommst, obwohl er ja (ohne eigenes Zutun) daneben landen würde. Endlich wie bei Basecamping oder Baseraping kann es ja sein, dass es die Absprache gibt, soetwas eben nicht zu tun, da man auf den engen Stadtkarten so einen richtig krassen Vorteil hat, den aber nicht alle Spieler nutzen können.
Zur Sache mit ungünstiger Positionierung des Beacon: Mein Favorit ist auch der "hauptsache auf dem Titan" Squadleader, den man jedes Mal verflucht, wenn man in das blaue Feld kracht.
 
Oben Unten