Häufiges Einfrieren des Bildschirms & Sound "verzerrt"

Sturmherrscher

Benutzer
Mitglied seit
28.10.2007
Beiträge
40
Reaktionspunkte
0
Häufiges Einfrieren des Bildschirms & Sound "verzerrt"

Guten Abend!

Meine Hardware:
Grafikkarte: ATI Radeon 4800 Series
Mainboard: LanParty X48 DK (Dark)
Prozessor: Intel Pentium III Xeon, 3166 MHz
Service Pack Version: Service Pack 1
DirectX 9.0 (auf Vista stand da V. 10.0)




Ich habe schon seit längerer Zeit Probleme mit meinem Rechner:
Erst einmal muss ich euch aber die Vorgeschichte erzählen: Ich hatte ca. 2-3 Jahre Windows Vista 32-Bit Ultimate, kurz bevor ich das System aber komplett platt gemacht habe, hatte ich des Öfteren Bluescreens, ich habe zwar die genaue Beschreibung nicht mehr, aber ich habe danach gegooglet und angeblich hatte ich nicht genug freien Speicher (RAM) verfügbar, dies stimmte aber nicht, da ich immer mind. 1,3 GB frei hatte. Nach einiger Zeit habe ich das System dann gelöscht, da ich keine Lust mehr darauf hatte.


Soweit so gut:
Ich habe mir dann Windows 7 32-Bit Ultimate draufgespielt, alle Treiber (Grafikkarte,Soundtreiber,Druckertreiber...) ordnungsgemäß installiert, aber schon nach wenigen Tagen hatte ich die ersten Probleme: Ich habe im Internet gesurft und nebenbei etwas Musik gehört und auf einmal hängte der Sound (das letzte Geräusch wird immer wieder hintereinander abgespielt) und das Bild frierte ein. Nach wenigen Sekunden konnte ich die Maus wieder bewegen und dachte ich es wäre vorüber, aber nach 3-5 Sek. ging es wieder los, dies hörte auch nicht auf, bis ich den Rechner komplett neugestartet habe. Wenn man ca. eine Minute wartet (nach dem ersten Einfrieren) erscheint unten rechts ein gelbes Dreieck, in dem steht: „Der Anzeigetreiber wurde nach einem Fehler wiederhergestellt. ...“AMD Driver“ funktioniert nicht mehr und wurde wiederhergestellt.“ Ab und zu wird der Bildschirm sogar komplett schwarz, nach ein paar Sek. sieht man aber wieder das Bild.
Dies passiert bis jetzt (3 Monate nach dem Aufsetzen) entweder täglich, oder auch erst nach einem Monat. Heute Abend war es aber besonders schlimm, denn ich hatte das gleiche Problem und das Problem war nach dem 3. Hochfahren immer noch nicht erledigt, nun will ich es endlich lösen!


Mir ist aufgefallen, dass dieses Problem vorallem in Verbindung mit dem Internet auftritt (Online-Spiele oder Sprachprogramme).


Ich habe gedacht der Treiber ist evtl. defekt (habe anfangs den neuesten verwendet) und habe diesen komplett de- und den Neuen installiert. Der Fehler kam erneut und dann habe ich ca. 4 weitere Treiber ausprobiert, aber bis jetzt blieb das Problem.


Meine Vermutung ist, dass es evtl. am Mainboard, Netzteil oder tatsächlich am Grafikkartentreiber liegt. Man muss dazusagen, dass es für mein Mainboard keinen Treiber gibt, nicht auf Google, nicht auf der offiziellen Herstellerseite. Deshalb wird es als unbekanntes Mainboard erkannt. (in Everest-Home)


Hoffe ihr könnt mir helfen!
Sage schonmal Danke! :)
 
Oben Unten