GTR 3: SimBin Studios Pleite - Entwickler gründen neues Studio

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.466
Reaktionspunkte
5.826
Website
twitter.com
Jetzt ist Deine Meinung zu GTR 3: SimBin Studios Pleite - Entwickler gründen neues Studio gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: GTR 3: SimBin Studios Pleite - Entwickler gründen neues Studio
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.111
Reaktionspunkte
7.086
Wundert mich nicht. Was war denn der letzte große Retail Titel von SimBin ? Race07 ? Da gabs vermutlich zu wenig Material in der Zwischenzeit. Und genau wieder das Theater mit dem Thema F2P. Da denken viele das ist ein Allheilmittel. Sie sollten lieber regelmäßig frische Retailtitel bringen.

Ein GTR Legends 2 wäre z.B. eine Idee. Oder ein DTM-Rennspiel mit Simulationscharakter wie GTR. Oder auch ein Game (ich sag mal Classic Race oder Vintage Race) wo man wahlweise in unterschiedlichen Rennklassen und Zeitaltern antreten könnte. Vielleicht auch verwoben mit einem Singleplayer-Storyplot. Mit Fahrzeugen bis hin zu Alfa 8C (für die Jungspunde: der aus den 30er Jahren ist damit gemeint und nicht der aus 20xx), den Bugattis, Blower Bentleys, Mercedes SSK/SSKL oder den Autounion Typen A-D oder die Gegenstücke von Mercedes Benz (träum) oder gar bis zu den Anfängen (Anfang 20. Jahrhundert) mit der Prinz Wilhelm Fahrt, Paris-Rom oder Rennen wie der Mille Miglia oder oder. Vielleicht auch in direktem Duell mit den damaligen Legenden (Tazio Nuvolari, Rudolf Caracciola, Bernd Rosemeyer u.a.). Das wäre ein Rennspiel daß ich sofort blind kaufen würde.
 
Zuletzt bearbeitet:

DerBloP

Gesperrt
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
2.818
Reaktionspunkte
248
Schade! Hatte mich so gefreut das RRR3 an jemand anderes gegangen wäre, so ist es ja irgendwie das gleiche in Grün. Nicht das ich SimBin für GTR1/2 sehr sehr sehr dankbar war, aber irgendwie wurde ja sowieso aus GTR3 nichts. Ich meine RRR3 war ja eh von anderen Investoren bestimmt worden, deswegen mMn auch dieses unglaublich schlechte Konzept ala I-racing. Hätte viel lieber ein Vollständiges Game gehabt, im Sinne von GTR1/2 mit Mod unterstüzung. Und wenn dieser Schritt begründet worden ist mit der Fehlenden Käuferschicht, kann ich A: sagen, das Assetto Corsa und pcars es ja auch können und B: durch diese Games viel mehr Potenzielle Käufer dazu gekommen sind. Und wenn sie für ein GTR3 auch 80 Euro genommen hätten, hätte ich es gekauft, aber so nein danke, ist mir zu sehr nichts halbes und nichts ganzes. Deswegen hätte ich mich echt gefreut, wenn sie Pleite gegangen wären, der vorhandene Kontent evtl an eine andere Schmiede/Publisher gegangen wäre und diese den evtl in einen Vollpreis Titel integriert/ausgebaut hätten.
 
Zuletzt bearbeitet:

DerBloP

Gesperrt
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
2.818
Reaktionspunkte
248
...Sie sollten lieber regelmäßig frische Retailtitel bringen....ein DTM-Rennspiel mit Simulationscharakter wie GTR...

Wie? DTM haben sie doch, zwar noch Beta aber ist doch vorhanden...
DTM ExperienceStartseite - DTM Experience
Ist ein Modul für RRR3, aber kann man als eigenständiges Spiel sehen.
Aber wie gesagt, das meine Ich ja , das ist alles nichts halbes und nichts ganzes...erst muß man sich Strecken und Autos für RRR3 einzeln kaufen, dann gibts auf einmal ein Modul wie DTM, und dort sind aber die selben Strecken drinn, wo man vorher schon diese einzeln gekauft hat...ein zeimlich wirrwa wenn man mich fragt...
Dann schon leiber ein RRR3 im Sinne von GTr2 und dann noch Addons ala DTM...Oder nur Module die verschiedene Rennserien bieten...
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.111
Reaktionspunkte
7.086
Aus dem Grund sehe ich DTM Experience auch nicht als vollwertig an. Und wahrscheinlich hängt dieses durcheinander mit dem F2P-Mist zusammen.

Ich rede aber von einem 100%igen Retailtitel ohne diesen F2P Kram und nicht als Modul von irgendeinem Spiel. Und dazu meinte ich nicht den neumodischen Kram sondern die klassische DTM aus den 80er Jahren. Noch mit dem BMW E30 und dem MB190. Mööp. :-D
 
Zuletzt bearbeitet:

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.111
Reaktionspunkte
7.086
Neumodischen (sorry) Murks hat man in nahezu jedem Rennspiel. Das ist zu eintönig. Aber wann kam mal ein Vintage Rennspiel auf den Markt ? Das ist lange, lange her. Zuletzt war das afaik GTR Legends. Und davor sah es nicht viel rosiger aus. Anteilig in NFS Porsche, dann sehr wenig davon in F1 2013 Classic und davor gabs nur GP Legends meines Wissens. Aber sonst ?
 
Zuletzt bearbeitet:

DerBloP

Gesperrt
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
2.818
Reaktionspunkte
248
Hol dir, wenn du es nicht schon hast Assetto Corsa, dank Modbarkeit wirds da über kurz oder Lang ne Menge guter Mods geben. Den BMW DTM E30 hat man ja von Haus aus, würde mich wundern, wenn da nicht noch ein Audi 80, Mercedes als Mods einzeln bzw als DTM Mod dazu kommt...Hier ein Video vom BMW E30
http://www.youtube.com/watch?v=lhVznvKChEI
Falls du AC noch nicht hast.
BTW dinde ich die Original Strecken von AC zwar "noch" nicht schö, da zu Steril aber es kommt ja bald Spa, Nordschleife usw. und hoffenltich in schön, mit bissl mehr liebe zum Detail...
Und wenn nicht, wie gesagt die Modding Szene ist in dem Game sehr Aktiv.

Ich kann zZ kaum den Mazda 787B abwarten, müßte diesen Monat Released werden, und dann noch Spa und ich bin halbwegs Glücklich, halbwegs, da hoffentlich noch mehr Prototypen aus den Jahren dazu kommen. Beim Schöpfer des 787B weiß ich ja das er schon Pläne für den nächsten hägt.
Hier ein paar Screens...
http://abload.de/img/testmatcwbdw.jpg
http://i.imgur.com/qiQOlUc.png

Aber auch die Cobra kann sich mehr als sehen lassen...
Assetto Corsa : The First Must Have Mod (IMHO) (Shelby Cobra @ Nordschleife) - YouTube
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.111
Reaktionspunkte
7.086
Yess. Die Shelby Cobra idealerweise noch als 427er. Absolute Sahne. Genau so etwas meinte ich. :-D
 

Filben

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
04.04.2013
Beiträge
192
Reaktionspunkte
21
Website
www.filbensblog.de
Geil, das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen: "Als Folge der Insolvenz gründete Speed ein neues Unternehmen". Achsooo ist das. Wenn ich pleite bin, mach ich also einfach die nächste Bude auf. Schade, dass das als Privatperson nicht geht. Privatinsolvenz ist eine Sache, aber ein neues Leben bekommt man ja nicht einfach.

Ich hoffe ja immernoch auf GTR3. SimBin hat wenigstens solide Sims rausgebraucht und nicht dieses ganze Alpha/Beta Gedöns oder Baugerüst namens rFactor, was eigentlich komplett auf die Community angewiesen ist und trotzdem Geld verlangt. Nur haben SimBin es mit den letzten Titeln nicht weit genug gesponnen. Eine Sim ohne Multiplayer... das ist ein Witz. Ein offizielles DTM Spiel ohne Boxenstopps, Wetter, etc.? Suuuper.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.131
Reaktionspunkte
4.470
GTR und GTR2 waren Sau Cool.
Leider haben sie dann mit ihren Ablegern ihre Bahn verlassen, die Sim Bahn. Leider.

Noch immer warte ich aber auf einen Nachfolger von Grand Prix Legends, dem wohl besten und auch schwersten Simulations Renn Spiel aller Zeiten.
Selbst GTR/GTR2 konnte da nicht ranreichen. Und dabei ist GPL schon so alt.
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.896
Reaktionspunkte
1.797
An alle Sim Freaks: Schaut euch mal Game Stock Car Extreme an. Der Titel hört sich jetzt nicht so professionell an, aber das ist eine knallharte Sim von brasilianischen Entwicklern.
Kostet auch nicht viel. Und es gibt eine zeitlich begrenzte Demo zum testen (ich glaub 60 Minuten).
Hier der Link: Game Stock Car 2013
 
Oben Unten