GTA 6: Leak zu Städten, Charakter & Story - Release auf PS5 und Xbox Scarlett

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
829
Reaktionspunkte
62
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu GTA 6: Leak zu Städten, Charakter & Story - Release auf PS5 und Xbox Scarlett gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: GTA 6: Leak zu Städten, Charakter & Story - Release auf PS5 und Xbox Scarlett
 

WasEnLos

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.06.2003
Beiträge
150
Reaktionspunkte
33
Ein neues GTA wird kommen, da sind sich wohl die meisten Spieler einig. Die Marke ist einfach zu wertvoll, als diese in der Schublade verschwinden zu lassen.

Allerdings befürchte ich, dass der Fokus mehr auf Multiplayer gelegt wird, was mir bereits bei GTA5 nicht sonderlich zugesagt hat. Wirtschaftlich gesehen ergibt dies natürlich durchaus Sinn.

Ich lasse mich überraschen.
 

sealofdarkness

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.08.2008
Beiträge
391
Reaktionspunkte
143
Auf ein GTA in der Vergangenheit habe ich weniger Lust, allerdings hört sich das Setting cool an. Dass das Fahrzeug feature ähnlich werden soll, wie das Pferdefeature von RDR 2 hab ich mir schon gedacht, allerdings könnte das Veränderungen mit sich bringen, die ich bei einem GTA nicht haben möchte, sprich: Noch mehr Fokus auf Story, als auf Open-World Sandbox; ein "geregelteres" Chaos, da man nicht alle Waffen auf einmal mittragen darf; Pflegen der eigenen Karre, was bewirken kann, dass man weniger andere Fahrzeuge klauen möchte, da das eigene irgendwie am wichtigsten ist...

Ich hoffe, dass das Setting das Einzige ist, was wahr ist an dem Gerücht. Die anderen Dinge hören sich erstmal nicht so cool an.
 

Davki90

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.11.2012
Beiträge
840
Reaktionspunkte
105
Bisher war kaum ein solcher "Leak" glaubhaft. Bei "Batman Arkham Crisis" wurde auch gesagt, es sei ein leak und es werde im März 2019 angekündigt und Ende Jahr erscheinen. Der März und sogar die E3 sind durch und es wurde noch nichts in die Richtung angekündigt. Ich glaube daher nur alles, was von offizieller Seite bestätigt wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.570
Reaktionspunkte
5.698
Bisher war kaum ein solcher "Leak" glaubhaft. b¨Bei "Batman Arkham Crisis" wurde auch gesagt, es sei ein leak und es werde im März 2019 angekündigt und Ende Jahr erscheinen. Der März und sogar die E3 sind durch und es wurde noch nichts in die Richtung angekündigt. Ich glaube daher nur alles, was von offizieller Seite bestätigt wurde.

Wobei, wenns mir Recht ist, noch nie ein GTA auf der E3 gezeigt wurde.
 

Lolmann23

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.09.2013
Beiträge
216
Reaktionspunkte
50
Von den bisherigen Leaks gefällt mir der hier am besten :-D Zumal das ganze auch relativ sinnvoll klingt. Vice City ist die einzige der drei klassischen GTA Städten die noch kein HD Remake erhalten hat und mit Südamerika hat Rockstar durch Max Payne 3 auch schon Erfahrung gemacht. Das Setting in der Vergangenheit und die Inspiration durch Narcos fände ich auch cool.
Aber mal abwarten, bei solchen Leaks bin ich immer sehr skeptisch.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.957
Reaktionspunkte
6.996
Ricardo Tubbs war aber Polizist. Miami Vice und so. :) :)
 

Gemar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
1.728
Reaktionspunkte
366
Hört sich ja schwer nach einem ähnlichen Prinzip wie "Scarface: The World Is Yours" von 2006 an.
 

matrixfehler

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.06.2012
Beiträge
883
Reaktionspunkte
269
Und wieder nur ein männlicher Protagonist.
Laaaaaaangweilig.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.957
Reaktionspunkte
6.996
Abwarten. Bis auf Spekulatius gibt es zu GTA 6 noch nichts. Ob das stimmt was der Typ von sich gibt bleibt erst einmal abzuwarten.
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.777
Reaktionspunkte
1.292
Naja, mal wieder so eine kleine Zeitreise in die Vergangenheit fände ich jetzt gar nicht so schlecht.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.957
Reaktionspunkte
6.996
Hätte auch nichts gegen ein GTA in der Vergangenheit. Am liebsten 80er Jahre. Dazu die Musik. Genial. ;)
 

Cicero

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.07.2003
Beiträge
855
Reaktionspunkte
133
"Als Ricardo beginnt ihr als Drogenschmuggler, der den Stoff von Vice City nach Südamerika liefert."

Echt jetzt? Ich hatte ja auch schon immer die Vermutung, dass Südamerika von billigen US- amerkanischen Drogen geflutet wird... ;) :-D

*edit: ok, martinsan wahr schneller.
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
4.325
Reaktionspunkte
370
Ferner soll es in GTA 6 jede Menge Untertitel zu lesen geben, "weil die Charaktere in ihrer Muttersprache sprechen. Sobald ihr in Südamerika seid, sprechen die Menschen vermutlich nicht besonders viel Englisch."
Das würde mich vom Kauf abhalten !
Englisch war oft schon ein Problem wenn Dialekt und Aktion zusammen kommen, aber das wär für mich das aus.
 

GTAEXTREMFAN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.01.2009
Beiträge
2.051
Reaktionspunkte
624
Wenn es denn so stimmt :-D

Ja, wenn es denn so stimmt, wird man die unterschiedlichen Gebiete möglicherweise freischalten müssen. Sehr gut ! ( leite ich mal von den Anmerkungen zu den Wetterbedingungen ab, war ja in VC zunächst auch so)

Ein "Bully 2" nehme ich natürlich gerne mit ( längst überfällig imo) :top:
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.957
Reaktionspunkte
6.996
GTA 6: Leak zu Städten, Charakter & Story - Release auf PS5 und Xbox Scarlett

Das mit den Wetterbedingungen klingt interessant. Könnte so werden wie bei VC wo die Brücke zuerst gesperrt war und man nicht in den anderen Teil gekommen war. Erst ab einem gewissen Zeitpunkt.

Das mit dem Release wird vermutlich eh so werden. Zuerst kommt es für die Konsolen und dann erst wahrscheinlich so 12-18 Monate später (damit es einige nicht aushalten und für die Konsole kaufen) für den PC. Das eine PC-Version kommt sagt Rockstar wieder einmal nicht (aber ich sehe die Chancen hierfür durchaus bei 95% vielleicht noch höher), damit die Kunden eben aus Ungeduld/Unwissen am Ende doppelt kaufen. Allein schon wegen dem Onlinepart läßt Rockstar den PC-Spieler bei GTA nicht ganz hängen. Er muß halt nur wie immer warten. Die Einnahmen durch GTA Online am PC lassen sie sich nicht entgehen.

Das ist doch die klassische Releasepolitik von Rockstar. Und es funktioniert so doch seit GTA 4 prima für Rockstar. Einige Kunden kaufen so das Spiel dann doppelt und dreifach. (letzteres hatte beim Generationswechsel von PS3 auf 4 prima geklappt. Da kauften sich einige das Spiel zuerst für die PS3, dann für die PS4 und am Ende noch einmal für den PC.) Nur jetzt kommt der Generationswechsel der Konsolen für Rockstar vermutlich zu früh. Sonst hätte Rockstar wieder zuerst eine PS4 Version gebracht, danach eine PS5-Version und dann erst die PC-Version. Und nicht gleich die PS5-Version.

Und das sagt mir dann auch, daß GTA 6 nicht vor 2021/22 für die Konsolen kommen wird. Wenn es bereits 2020 oder gar 2019 käme, gäbe es doch a) wahrscheinlich schon erste handfeste Infos und b) würde Rockstar sicher auch erst einmal eine PS4-Fassung bringen (selbst wenn die PS5 kurz vor der Tür stünde) um am Ende auf 3 "Plattformen" Geld zu machen. Wenn GTA 6 erscheint dann auch vermutlich gleich zusammen mit einem neuen GTA Online. Oder GTA Online 2 kommt als DLC nach wie bei GTA V.
 
Zuletzt bearbeitet:

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.957
Reaktionspunkte
6.996
GTA 6: Leak zu Städten, Charakter & Story - Release auf PS5 und Xbox Scarlett

ROFL* Natürlich. Stimmt ja. :-D :-D
 
Oben Unten