GTA 5: Rockstar-Hit knackt die 110-Millionen-Marke

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
692
Reaktionspunkte
35
Jetzt ist Deine Meinung zu GTA 5: Rockstar-Hit knackt die 110-Millionen-Marke gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: GTA 5: Rockstar-Hit knackt die 110-Millionen-Marke
 

Gemar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
1.784
Reaktionspunkte
404
Ich würde zu gerne wissen, wie viel Verkäufe davon schon gesperrt wurden.
Aber diese Zahlen behält RockStar dann doch lieber für sich? ;)
 

Banana-OG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.09.2018
Beiträge
313
Reaktionspunkte
62
Siehste Blizzard. Man kann auch Geld ohne Kinderspiele verdienen.
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
4.637
Reaktionspunkte
713
Siehste Blizzard. Man kann auch Geld ohne Kinderspiele verdienen.
Ich wär mir da jetzt bezogen auf die Zielgruppe nicht so sicher, die finanzielle Hauptzielgruppe für Micros ist mMn identisch.
Vielleicht ist die Obergrenze etwas höher bei GTA.

Blizzard fährt ja vor allem den "ist deutlich billiger in der Herstellung" Comiclook gepaart mit Rendertrailer.
 

GTAEXTREMFAN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.01.2009
Beiträge
2.102
Reaktionspunkte
656
Demnächst vielleicht ja auch noch die 110 GB Marke :-D Bei 86 GB sind wir ja schon :pissed: Mal eben -just for fun- downloaden ist da auch nicht mehr drin.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.040
Reaktionspunkte
4.426
Siehste Blizzard. Man kann auch Geld ohne Kinderspiele verdienen.

Hauptabnehmer eines GTA sind aber eben Kinder und Jugendliche. Und ich kenne jetzt kein Spiel von Blizzard das Nahe an einer Indizierung steht wie es bei GTA der Fall ist.
 
Oben Unten