• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

GTA 5: Amazon.de listet Release-Termin für PC, PS4 und Xbox One

Desardh

VIP
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
2.142
Reaktionspunkte
984
Jetzt ist Deine Meinung zu GTA 5: Amazon.de listet Release-Termin für PC, PS4 und Xbox One gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: GTA 5: Amazon.de listet Release-Termin für PC, PS4 und Xbox One
 

MisterBlonde

Mitglied
Mitglied seit
28.10.2013
Beiträge
626
Reaktionspunkte
285
Ich wollte eben mal im Newsarchiv nach jeder Newsmeldung zum Release (inklusive Prognosen von Analysten, Marktforschungsunternehmen, Terminen von Onlinehändlern) von GTA V auf PC suchen. Nach 15 News-Artikeln habe ich aufgehört zu zählen.
 

Gemar

Mitglied
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
1.947
Reaktionspunkte
455
Ich wollte eben mal im Newsarchiv nach jeder Newsmeldung zum Release (inklusive Prognosen von Analysten, Marktforschungsunternehmen, Terminen von Onlinehändlern) von GTA V auf PC suchen. Nach 15 News-Artikeln habe ich aufgehört zu zählen.

Es ist wirklich schon absolut lächerlich und alle Magazine ziehen mit.
Schlimm, diese neuen Dimensionen des digitalen Abfalls. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

kadney

Mitglied
Mitglied seit
22.06.2013
Beiträge
43
Reaktionspunkte
4
Meiner persönlichen Meinung nach würde es reichen, wenn Magazine wie PCGames eine einzige News aufsetzen, wenn es einen offiziellen Releasetermin von Rockstar gibt. Diese ewigen Spekulationen bringen doch sowieso niemandem etwas. Ob es jetzt am 14.11. , am 11.11. oder am 15.11. rauskommt, ist doch eigentlich Jacke wie Hose. Es wird voraussichtlich im November kommen und wann genau wird man sicherlich noch rechtzeitig erfahren.. ;)
 

UthaSnake

Mitglied
Mitglied seit
02.04.2007
Beiträge
1.531
Reaktionspunkte
87
Den Lesern bringt es nichts,
aber den Magzinen bringt es immer wieder neue Klicks und somit Geld!
Was glaubt ihr sonst sollen diese ganzen schwachsinnigen Extras wie:
Die 10 lustigsten Spiele!
Die 10 gruseligsten Spiele!
Die 10 schärfsten Messebabes! (Oh Gott, pubertärer gehts nich mehr)
Die 10 schärfsten Grafikblender!
Die 10 schönsten Grastexturen!
Die 10 schlechtesten Adventures!
Die 10 bestenAdventure!
Die 10 sinnlosesten DLCs!
Die 10 sinnvollsten DLCs!
Die 10 tropischsten Inseln!
etc...
Die Liste ist endloss, genau wie jene um die immer gleichen, langweiligen Rockstar "News"!
Wenn schon Artikel, dann bitte mal etwas interessanteres:
Bspw: Der Job des Level-Designers näher beleuchtet, oder des Sound-Mixers oder wasweißich...!

Magazine bestehen leider nur noch aus Hype, Spekulationen, Klick-Artikeln (wie eben bspw.: "Die 10..." [an dieser Stelle, Hallo RTL-Niveau!] ), oderFilm-News und Kritiken (warum auch immer sowas plötzlich Einzug hällt auf Gaming-Seiten! Wenn es sich jedenfalls um Spieleverfilmungen handeln würde, aber...an einem Tag Jason Segel und Cameron Diaz mit ihrer Sexkomödie und am nächsten Tag dann der Horrorfilm Wer!
...
Ist wohl nur noch eine Frage der Zeit wann es Kritiken und News (oder "News"), über CDs gibt!

Was GTA 5 angeht: Wenn wir was hören, dann von Rockstar, war das je anders?
 

p4nd4fri3nd

Mitglied
Mitglied seit
10.01.2010
Beiträge
399
Reaktionspunkte
25
Wegen solchen "Inhalten" schalte ich meinen Adblocker NICHT aus! Aber wahrscheinlich gleichen das die anderen Klicks aus...
Auf Spieleseiten mit gutem Inhalt schalte ich den aus (solange bei der Werbung nicht übertrieben wird).
 

Emke

Mitglied
Mitglied seit
06.07.2010
Beiträge
1.651
Reaktionspunkte
175
Das Spiel erscheint am 19.12.2014. Woher ich das weiß? Na weil ich es geschrieben hab. Gibt es jetzt auch ne News dazu?

Schreibt erst wieder dazu eine News wenn es eine offizielle Meldung von R* gibt, sonst spart euch bitte solche Meldungen.
 

MaxFalkenstern

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
876
Reaktionspunkte
316
Website
www.pcgames.de
Den Lesern bringt es nichts,
aber den Magzinen bringt es immer wieder neue Klicks und somit Geld!
Was glaubt ihr sonst sollen diese ganzen schwachsinnigen Extras wie:
Die 10 lustigsten Spiele!
Die 10 gruseligsten Spiele!
Die 10 schärfsten Messebabes! (Oh Gott, pubertärer gehts nich mehr)
Die 10 schärfsten Grafikblender!
Die 10 schönsten Grastexturen!
Die 10 schlechtesten Adventures!
Die 10 bestenAdventure!
Die 10 sinnlosesten DLCs!
Die 10 sinnvollsten DLCs!
Die 10 tropischsten Inseln!
etc...
Die Liste ist endloss, genau wie jene um die immer gleichen, langweiligen Rockstar "News"!

Und ich prophezeie schon mal, dass es weitere Meldungen / Specials in dieser Richtung geben wird. Warum diese Artikel existieren, hast du quasi schon selbst beantwortet. Ich habe aber Verständnis, dass sie insbesondere euch feste PC-Stammcommunity auf den Zeiger gehen. Tipp: Einfach ignorieren und bis zur offiziellen Ankündigungs-News warten. :)

Wenn schon Artikel, dann bitte mal etwas interessanteres:
Bspw: Der Job des Level-Designers näher beleuchtet, oder des Sound-Mixers oder wasweißich...!

... die aber in den seltensten Fällen entsprechend honoriert werden. Nichts ist für Redakteure ärgerlicher, wenn großer Arbeitsaufwand in einen Artikel geflossen ist, dieser aber von keiner Menschenseele gelesen wird. Das heißt aber nicht, dass wir in Zukunft auf aufwendige Reportagen, Kolumnen, Hintergrundberichte usw. verzichten.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.496
Reaktionspunkte
6.360
... die aber in den seltensten Fällen entsprechend honoriert werden. Nichts ist für Redakteure ärgerlicher, wenn großer Arbeitsaufwand in einen Artikel geflossen ist, dieser aber von keiner Menschenseele gelesen wird. Das heißt aber nicht, dass wir in Zukunft auf aufwendige Reportagen, Kolumnen, Hintergrundberichte usw. verzichten.

Das kann man natürlich verstehen.

Ich frage mich jetzt allerdings, wie das Verhältnis Forum-News ist.
Mein Weg hier ist zum Beispiel folgender:

Zuerst meine Startpage "letzten 100 Beiträge".
Erst wenn mir hier ein Thema mit der News-Überschrift auffällt, gehe ich auf die News selber.
Und meist erst dann, wenn sich schon vorher 2-3 Leute darüber geäussert haben.

Habt ihr da eine Statistik, wie viele via Forum auf die News kommen und wie viele "nur" die News anklicken?
 
Oben Unten