GTA 3: Erneute Alterseinstufung deutet auf Remaster hin

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
260
Reaktionspunkte
83
Jetzt ist Deine Meinung zu GTA 3: Erneute Alterseinstufung deutet auf Remaster hin gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: GTA 3: Erneute Alterseinstufung deutet auf Remaster hin
 

TheBobnextDoor

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2013
Beiträge
2.825
Reaktionspunkte
1.080
GTA 3: Erneute Alterseinstufung deutet auf Remaster hin

Allerdings scheint die wahrscheinlichste Option die zu sein, dass der Titel in Australien vom Index verschwindet und nun eine entsprechende Altersfreigabe bekommen hat. Diese lautet "R 18+". Das Spiel richtet sich also an erwachsene Spieler.

Mal wieder drauf reingefallen. :top:
 

shaboo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.02.2004
Beiträge
933
Reaktionspunkte
392
Boah, kann vielleicht endlich mal jemand Herrn Bertits an die Leine nehmen und uns damit in Zukunft diesen üblen Clickbait-Spam ersparen?!

Wie kann man denn IM ARTIKEL schreiben "scheint die wahrscheinlichste Option die zu sein, dass der Titel in Australien vom Index verschwindet" und dann ernsthaft als ÜBERSCHRIFT etwas wie "deutet auf Remaster hin" fabrizieren?!

Das ist doch wirklich vorsätzliche, mutwillige und ganz üble Leserverarsche!
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.839
Reaktionspunkte
6.197
Boah, kann vielleicht endlich mal jemand Herrn Bertits an die Leine nehmen und uns damit in Zukunft diesen üblen Clickbait-Spam ersparen?!

Wie kann man denn IM ARTIKEL schreiben "scheint die wahrscheinlichste Option die zu sein, dass der Titel in Australien vom Index verschwindet" und dann ernsthaft als ÜBERSCHRIFT etwas wie "deutet auf Remaster hin" fabrizieren?!

Das ist doch wirklich vorsätzliche, mutwillige und ganz üble Leserverarsche!

Ja, rein auf Klicks aus :-D
 
Zuletzt bearbeitet:

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
8.572
Reaktionspunkte
3.456
Wie kann man denn IM ARTIKEL schreiben "scheint die wahrscheinlichste Option die zu sein, dass der Titel in Australien vom Index verschwindet" und dann ernsthaft als ÜBERSCHRIFT etwas wie "deutet auf Remaster hin" fabrizieren?!

/edit meh: muss zugeben, dass der Artikel irgendwie komisch geschrieben ist.
(Oder zu schnell übersetzt)

Die möglichste Option ist nicht, dass der Titel vom Index kommt. Er hat seit dem 26.9. schon ein offizielles R18+. Also gibt es keinen Grund mehr für den Index (wenn das in AU irgendwie ähnlich ist wie bei uns). Die eigentliche Frage ist also, nach der wahrscheinlichsten Option warum das gemacht wurde.

Ein Port zur Switch wäre möglich, ein Remake scheint wahrscheinlicher.
Hast du eine andere, logische Erklärung, warum irgendwer für ein 18 Jahre altes Spiel Geld zur Neuprüfung hinblättern sollte? Selbst wenn es nur ein paar Tausender sind? Nur um das Original in Australien zu entbannen?

Ich könnte mir noch Mobile vorstellen. Weniger Aufwand als ein richtiges Remaster und genug Nostalgiker als potentielle Käufer.
 
Zuletzt bearbeitet:

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.261
Reaktionspunkte
3.743
Vice City wäre mir lieber :X

Dito, vorallem weil Tommy dann mit Stimme irgendwo ein besserer Protagonist ist als Claude und die Reihe noch meisten gereift ist gegenüber dem ersten Teil, aber am Ende würde ich auch die ganze 3D-Ära nehmen
 
Oben Unten