• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

großes Problem mit neuemn pc !

Flooth

Mitglied
Mitglied seit
01.11.2013
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
großes Problem mit neuemn pc !

Hallo liebe community!
Ich habe mir einen neuen rechner zugelegt..nachdem mein alter zerschossen wurde.

Das system ist wie folgt : ( nocht selber zusammengestellt, ist von einer expertenfirma gemacht worden!)
Msi z-87-G45 motherboard
Intel core i7 4770k 3, 5 ghz
8 gb RAM
Jetsream geforce gtx 780 ti
Berlin 630W nrtzteil
2 tb Festplatte
Und halt nen Laufwerk.

So. Beim Rechner waren die treiber eig. Vor installiert. .hab dann halt die neueren Versionen geladen.
Ich schildere mal was ich gemacht hab.
Ich installierte mir steam und lud dayz standalone herunter und startete es.
Hab es an die 15 minuten gespielt und aufeinmal..zack bluescreen ! Das bild was ich per handy gemacht hab füg ich mal hinzu
Dann hab ich den pc hslt angemacht , bin aber in der zeit was anderes in meiner Bude gemaxht.
So..als ich wieder kam stand irgendwas mt F1 oder F2 drücken. ..irgendwas mit settings
Jedenfalls konnte ich nichtmehr so schnell reagieren und der pc ging aus.
Nun startet er garnicht mehr. Wenn ich ihn anmache , leuchten die lampen halt vom motherboard...vom Lüfter. .Grafikkarte etc. Kein piepen... und ich bekomme garkein Bild !. Nach ca 6-10 Sekunden geht er wieder aus...
Strom hab ich von dem rechner danach gekappt und ne stunde gewartet. .problrm besteht aber weiterhin..
Selbst mt ner boot cd klappt es nicht.
Er verbindet sich nichtmal mit der Tastatur !
Hab ich jetzt den teuren rechner zerschossen ?
 

Anhänge

  • IMG-20140219-WA0018.jpg
    IMG-20140219-WA0018.jpg
    201,6 KB · Aufrufe: 47
TE
F

Flooth

Mitglied
Mitglied seit
01.11.2013
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Ps. Mit der Technik vom Motherboard kenne ich mich nicht aus...also eenn ich irgendwas probieren soll dann btte genau erklären ! (;
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
Also, wenn sich beim Einschalten GAR nichts tut, dann ist auf jeden Fall an der Hardware was defekt, so was kann man nicht per Software erzeugen. Denn der PC muss zumindest bis zum Windows-Start normal ein Bild anzeigen, so dass Du ins BIOS kannst. DU hast da sicher nicht zerschossen, WENN, dann ist entweder was zufällig defekt ODER aber der Shop hat vlt beim Zusammenbau was verbockt - da Du eine Weile spielen konntest, KÖNNTE es zB ein nicht korrekt montierter CPU-Lüfter sein, so dass der PC zu heiß wurde. Vlt. steckte aber auch ein Teil nur nicht 100% korrekt im Slot.

Kannst Du mal die Datenkabel der Festplatte(n) und DVD-Laufwerk vom Board abstecken und auch die Stromstecker bei den Laufwerken rausmachen, oder traust Du dir das nicht zu?

Wenn Du das gemacht hast, dann starte erneut - wenn es auch dann kein Bild gibt, dann musst Du definitiv mal reklamieren.
 
Oben Unten