Grid Autosport: Mini-Erweiterungen, Season-Pass, Car Packs

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.202
Reaktionspunkte
5.607
Website
twitter.com
Jetzt ist Deine Meinung zu Grid Autosport: Mini-Erweiterungen, Season-Pass, Car Packs gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Grid Autosport: Mini-Erweiterungen, Season-Pass, Car Packs
 

derBatz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.11.2006
Beiträge
109
Reaktionspunkte
25
Seit WatchDogs klingt Season-Pass wie "Abzocke" und lässt mich erstmal Abstand nehmen.

Aber trotzdem find ich es gut, dass sie Erweiterungspacks rausbringen wollen. Frage ist nur, wie und ob das dann mit den Spielern funktioniert, die sich die packs nicht holen. Z.B. kann man sein Auto online verkaufen, kann das dann jemand kaufen der das pack nicht hat?

Der einzige Wagen der mir fehlt für's driften, einfach weil ich den Wagen mag:

Mitsubishi Eclipse
http://i13.photobucket.com/albums/a289/RaisingCane/98%20Mitsu%20Eclipse%20GST/98GSTMiami2.jpg

Das Lackieren übernehm' ich auch gern selbst. ;)
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.446
Reaktionspunkte
6.773
Mich stört bei Grid Autosport, daß man sich die Autos die man fährt nicht aussuchen kann. Die werden vom Sponsor vorgegeben. Daher wird das mal maximal ein Kauf im Sale.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.296
Reaktionspunkte
3.752
Mich stört bei Grid Autosport, daß man sich die Autos die man fährt nicht aussuchen kann. Die werden vom Sponsor vorgegeben. Daher wird das mal maximal ein Kauf im Sale.

dito
das nevt mich auch Massiv, ich fand die Rolle wie in Grid 1 perfekt
Autos kaufen, die Fahren die man will, Fahrer einstellen und die Sponsoren auf´s Autopacken, selbst wenn das kein Sinn macht
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.446
Reaktionspunkte
6.773
Ideal wäre es: Ich kaufe ein Auto, fahre 2-3 Rennen, bekomme dann Sponsorenangebote, die Vorgaben geben wie X Platzierungen unter den ersten 3 in den nächsten Y Rennen oder Titel holen etc. incl. Nebenaufgaben. Und wenn man das Angebot annimmt, klebt man dessen Sponsorenaufkleber aufs Auto.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.296
Reaktionspunkte
3.752
Ideal wäre es: Ich kaufe ein Auto, fahre 2-3 Rennen, bekomme dann Sponsorenangebote, die Vorgaben geben wie X Platzierungen unter den ersten 3 in den nächsten Y Rennen oder Titel holen etc. incl. Nebenaufgaben. Und wenn man das Angebot annimmt, klebt man dessen Sponsorenaufkleber aufs Auto.

njoa, wobei das System mit den Aufgaben im Rennen schon glaubwürdig war
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.446
Reaktionspunkte
6.773
Ich hab jetzt mal nur ein Beispiel gebracht. Für den Beginn sollten die Aufgaben schon realistisch sein und nicht auf die Top 3 hinauslaufen (Ankunft in den Top 15 bis 10, eventuell Vorgabe eines Schadenslimits/Saison u.s.w.) Eventuell auch mit Freischaltungen von kleineren Aerodynamik- und Leistungspackages bei Erreichen eines gewissen Levels.
 
Oben Unten