• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Grand Theft Auto The Trilogy: kostet angeblich Vollpreis

Sanador

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
26.09.2010
Beiträge
1.658
Reaktionspunkte
500
Ich bin eher gespannt, wie es Rockstar mit dem Soundtrack handhabt.
Ob die zuvor entfernten Lieder erneut lizenziert werden oder nicht.
 
M

MichaelG

Gast
Ich hoffe inständig doch. Für Vice City und GTA 3 wäre es ein Muß. 80er Jahre Hits. Bei Gangsta Rappa GTA San Andreas fällt zumindestens mir es kaum auf.
 
G

Gast1661893802

Gast
Im Falle einer kompletten Optiküberarbeitung (nicht nur Texturen sondern signifikant höhere Polygonzahlen würde ich den Preis für 3 Games als unproblematisch ansehen, jedoch zweifle ich etwas daran das sich das mit R* Aufwandsvorstellungen deckt. :rolleyes:

Schaun wir mal !
 

TheRattlesnake

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
2.368
Reaktionspunkte
951
Da muss Rockstar aber einiges bieten (sprich neue Inhalte) damit sich da der Vollpreis lohnt. Einfach nur bisschen bessere Optik wäre mir definitiv kein Vollpreis wert.
 
G

Gast1661893802

Gast
Naja, 20€/Game wären da für mich durchaus vertretbar wenn die Optik und evtl. grobe Bedienprobleme an die ich mich gerade nicht erinnern will/kann geregelt wären. ;)
 

TheRattlesnake

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
2.368
Reaktionspunkte
951
Naja, 20€/Game wären da für mich durchaus vertretbar wenn die Optik und evtl. grobe Bedienprobleme an die ich mich gerade nicht erinnern will/kann geregelt wären. ;)
Bedienprobleme? Da fallen mir nur die Mission mit den kleinen Hubschraubern in Vice City und die Mission mit den kleinen Flugzeugen in San Andreas ein. Wäre schön wenn sie die Steuerung da etwas verbessern aber sonst war die Steuerung doch kein Problem.

Auf den original Soundtrack lege ich jetzt auch keinen Wert. Wenn ich damals die PC Version gespielt habe dann habe ich eh meistens eigene Musik eingefügt.
 

sauerlandboy79

Spiele-Guru
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.833
Reaktionspunkte
8.598
Bedienprobleme? Da fallen mir nur die Mission mit den kleinen Hubschraubern in Vice City und die Mission mit den kleinen Flugzeugen in San Andreas ein. Wäre schön wenn sie die Steuerung da etwas verbessern aber sonst war die Steuerung doch kein Problem.
Ebenso jene mit der Bombe auf einem ferngesteuerten RC-Fahrzeug. Diese Mission war zum Haareraufen.
 
G

Gast1661893802

Gast
Ebenso jene mit der Bombe auf einem ferngesteuerten RC-Fahrzeug. Diese Mission war zum Haareraufen.
Bedienprobleme? Da fallen mir nur die Mission mit den kleinen Hubschraubern in Vice City und die Mission mit den kleinen Flugzeugen in San Andreas ein. Wäre schön wenn sie die Steuerung da etwas verbessern aber sonst war die Steuerung doch kein Problem.
Genau sowas, das fliegen ein Joystick/Gamepad erforderte daran konnte ich mich noch vage erinnern, aber den RC hatte ich verdrängt. ;)
 
M

MichaelG

Gast
Bedienprobleme? Da fallen mir nur die Mission mit den kleinen Hubschraubern in Vice City und die Mission mit den kleinen Flugzeugen in San Andreas ein. Wäre schön wenn sie die Steuerung da etwas verbessern aber sonst war die Steuerung doch kein Problem.

Auf den original Soundtrack lege ich jetzt auch keinen Wert. Wenn ich damals die PC Version gespielt habe dann habe ich eh meistens eigene Musik eingefügt.
Nee die Originaltracks wären genial.
 

GTAEXTREMFAN

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
20.01.2009
Beiträge
2.646
Reaktionspunkte
1.014
Nee die Originaltracks wären genial.
Das wäre auch mein Wunsch. Auf der anderen Seite, falls ein Künstler oder Rechteinhaber nicht mehr lizensieren will, hat man ein Problem.
Da hätte man mit dem Miami Vice Soundtrack ( Serie) , ja ein gewisses Repertoire an Songs, die auch nicht allzu große Schmerzen beim Hörer verursachen dürften.
 
Oben Unten