Grafikprobleme bei Titan Quest, Anno 1701, Heroes V usw. HILFE!

Custer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.04.2004
Beiträge
425
Reaktionspunkte
0
Hallo, ich hatte letzte Woche Geburtstag und hab mir ein paar Spiele gekauft, die ich natürlich zocken will.

Die Spiele sind Titan Quest + Addon, Anno 1701 und Heroes V + Addon.

So, alles fröhlich installiert, Patches runtergeladen und ebenfalls installiert und dann endlich zocken :X aber was ist das?

Titan Quest lässt sich zwar starten, aber entweder beim Auswahlbildschirm oder sonst gleich nachdem ich meinen neuen Char starte kommt ein lustiges Flimmern. das Bild friert ein, der Sound funktioniert weiterhin und ich habe über den ganzen Bildschirm so kleine Quadrate verteilt die mir die Farben Rot, Grün, Gelb Blau, Pink (und glaub noch 1- 2) anzeigen. Das Bild ist zwar erkennbar, aber eben dieses Farbquadratrasta hängt drüber und der Bildschirm ist eingefroren.

Naja wär ja nicht so tragisch, dacht ich halt liegt am Spiel, kann ja mal vorkommen, würd mir das gleiche nicht auch bei Anno 1701 passieren und auch Heroes lässt sich zwar problemlos starten, jedoch nach 1 - 2h friert es ebenfalls ein und der PC hängt sich komplett auf.

Keine Probleme habe ich bei CS:S, HL:2 und F.E.A.R. Andere Spiele hab ich zur zeit nicht installiert bzw. ich hab früher mal WOW gespielt (auch schon wiedern Monat her das ich damit aufgehört hab) das hat auch problemlos funktioniert.

Ich weiß nicht genau ob ich hier in dem Forum überhaupt richtig bin, weil ich nicht weiß ob es genau an meiner nVidia Grafikkarte liegt, aber es ist halt naheliegend. (hoff ich mal)

Mein System:
Win XP + SP2
Asus P4P800 Deluxe
Leadtek A400 (6800 Ultra TDH)
Intel P. 4 3 ghz 800 mhz fsb
2x 512 Kingston Hyper X DDR400 Ram

Ich hoffe irgendwer kann mir weiterhelfen, sonstige Informationen gebe ich natürlich gerne frei, wenn ich was vergessen haben sollte.

Ich hab natürlich überall den aktuellsten Treiber drauf, alle Updates, nichts übertaktet, alles ist im Orginalzustand.

Vielen Dank im Voraus, ich hoff ihr könnt mir helfen!
 

ShiZon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2006
Beiträge
2.271
Reaktionspunkte
0
Custer am 21.03.2007 19:31 schrieb:
Hallo, ich hatte letzte Woche Geburtstag und hab mir ein paar Spiele gekauft, die ich natürlich zocken will.

Die Spiele sind Titan Quest + Addon, Anno 1701 und Heroes V + Addon.

So, alles fröhlich installiert, Patches runtergeladen und ebenfalls installiert und dann endlich zocken :X aber was ist das?

Titan Quest lässt sich zwar starten, aber entweder beim Auswahlbildschirm oder sonst gleich nachdem ich meinen neuen Char starte kommt ein lustiges Flimmern. das Bild friert ein, der Sound funktioniert weiterhin und ich habe über den ganzen Bildschirm so kleine Quadrate verteilt die mir die Farben Rot, Grün, Gelb Blau, Pink (und glaub noch 1- 2) anzeigen. Das Bild ist zwar erkennbar, aber eben dieses Farbquadratrasta hängt drüber und der Bildschirm ist eingefroren.

Naja wär ja nicht so tragisch, dacht ich halt liegt am Spiel, kann ja mal vorkommen, würd mir das gleiche nicht auch bei Anno 1701 passieren und auch Heroes lässt sich zwar problemlos starten, jedoch nach 1 - 2h friert es ebenfalls ein und der PC hängt sich komplett auf.

Keine Probleme habe ich bei CS:S, HL:2 und F.E.A.R. Andere Spiele hab ich zur zeit nicht installiert bzw. ich hab früher mal WOW gespielt (auch schon wiedern Monat her das ich damit aufgehört hab) das hat auch problemlos funktioniert.

Ich weiß nicht genau ob ich hier in dem Forum überhaupt richtig bin, weil ich nicht weiß ob es genau an meiner nVidia Grafikkarte liegt, aber es ist halt naheliegend. (hoff ich mal)

Mein System:
Win XP + SP2
Asus P4P800 Deluxe
Leadtek A400 (6800 Ultra TDH)
Intel P. 4 3 ghz 800 mhz fsb
2x 512 Kingston Hyper X DDR400 Ram

Ich hoffe irgendwer kann mir weiterhelfen, sonstige Informationen gebe ich natürlich gerne frei, wenn ich was vergessen haben sollte.

Ich hab natürlich überall den aktuellsten Treiber drauf, alle Updates, nichts übertaktet, alles ist im Orginalzustand.

Vielen Dank im Voraus, ich hoff ihr könnt mir helfen!

Welche Treiberversion ist denn installiert? Probier es doch mal mit einem älteren Treiber ab 88.00 abwärts, es könnte nämlich auch am Treiber liegen, da es mit einigen Treibern von Nvidia Probs gibt! :) Ist denn der Lüfter deiner Graka verstaubt? :-o
 
TE
C

Custer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.04.2004
Beiträge
425
Reaktionspunkte
0
ShiZon am 21.03.2007 19:37 schrieb:
Welche Treiberversion ist denn installiert? Probier es doch mal mit einem älteren Treiber ab 88.00 abwärts, es könnte nämlich auch am Treiber liegen, da es mit einigen Treibern von Nvidia Probs gibt! :) Ist denn der Lüfter deiner Graka verstaubt? :-o

Ich hab den aktuellsten Treiber von der Leadtek Seite Vers.7777 hatte vorher einen 88er Treiber von der nvidia HP, also sowohl mit dem alten als auch mit dem neuen Leadtek Treiber funktioniert es nicht.

Alle Lüfter sowohl Grafik als auch Prozessor sind mit einem Pinsel gereinigt worden und sehen aus wie neu. Auch sonst ist die Temperatur ganz normal, eben so wie sie sein soll, es ist nichts heiß, alle Lüfter funktionieren Tadellos und die Temperatur ist im grünen Bereich. (soweit ich das eben mit Software und Bios feststellen kann)
 

ShiZon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2006
Beiträge
2.271
Reaktionspunkte
0
Custer am 21.03.2007 19:42 schrieb:
ShiZon am 21.03.2007 19:37 schrieb:
Welche Treiberversion ist denn installiert? Probier es doch mal mit einem älteren Treiber ab 88.00 abwärts, es könnte nämlich auch am Treiber liegen, da es mit einigen Treibern von Nvidia Probs gibt! :) Ist denn der Lüfter deiner Graka verstaubt? :-o

Ich hab den aktuellsten Treiber von der Leadtek Seite Vers.7777 hatte vorher einen 88er Treiber von der nvidia HP, also sowohl mit dem alten als auch mit dem neuen Leadtek Treiber funktioniert es nicht.

Alle Lüfter sowohl Grafik als auch Prozessor sind mit einem Pinsel gereinigt worden und sehen aus wie neu. Auch sonst ist die Temperatur ganz normal, eben so wie sie sein soll, es ist nichts heiß, alle Lüfter funktionieren Tadellos und die Temperatur ist im grünen Bereich. (soweit ich das eben mit Software und Bios feststellen kann)

Hast du wirklich diesen Treiber drauf? :confused:

http://www.nvidia.de/object/winxp_2k_93.71_de.html

der WDM-Treiber ist auch aktuell oder? :-o

http://www.nvidia.de/object/wdm_geforce_4.13_de.html
 
TE
C

Custer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.04.2004
Beiträge
425
Reaktionspunkte
0
nein, ich hab jetzt diesen Treiber:

http://www.leadtek.com/de/support/download.asp?downlineid=95&downline=WINFAST%20A400%20ULTRA%20TDH

den 77.77

aber mal ehrlich, glaubt ihr das es ein Treiberproblem ist bzw. ist überhaupt sicher, das es ein Grafikproblem ist? Kann man CPU, Ram, Motherboard etc. zur gänze ausschließen?

Ich probier mal die älteren Treiber aus, sollt ich dabei eher auf die nvidia orginal gehen oder schon lieber die seperaten Treiber von Leadtek? Weil im Forum hieß es mal, wenn ein Hersteller seperate Treiber zur Verfügung stellt, sollte man diese nach Möglichkeit auch nutzen, da sie (angeblich) besser auf Karten zugeschnitten sind.

Was haltet ihr davon? Was könnte es noch für Lösungsvorschläge geben? Gibt es überhaupt andere Möglichkeiten als den Treiber?
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.155
Reaktionspunkte
0
Custer am 21.03.2007 22:18 schrieb:
nein, ich hab jetzt diesen Treiber:

http://www.leadtek.com/de/support/download.asp?downlineid=95&downline=WINFAST%20A400%20ULTRA%20TDH

den 77.77

aber mal ehrlich, glaubt ihr das es ein Treiberproblem ist bzw. ist überhaupt sicher, das es ein Grafikproblem ist? Kann man CPU, Ram, Motherboard etc. zur gänze ausschließen?

Ich probier mal die älteren Treiber aus, sollt ich dabei eher auf die nvidia orginal gehen oder schon lieber die seperaten Treiber von Leadtek? Weil im Forum hieß es mal, wenn ein Hersteller seperate Treiber zur Verfügung stellt, sollte man diese nach Möglichkeit auch nutzen, da sie (angeblich) besser auf Karten zugeschnitten sind.

Was haltet ihr davon? Was könnte es noch für Lösungsvorschläge geben? Gibt es überhaupt andere Möglichkeiten als den Treiber?

Der Treiber ist aus dem letzen Jahrhundert :rolleyes: Schmeiß den Runter und installiere mal was neueres. Auch DX9 aktuell?
 
TE
C

Custer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.04.2004
Beiträge
425
Reaktionspunkte
0
EmmasPapa am 21.03.2007 22:45 schrieb:
Der Treiber ist aus dem letzen Jahrhundert :rolleyes: Schmeiß den Runter und installiere mal was neueres. Auch DX9 aktuell?

ok, dann lad ich mir
http://www.nvidia.de/object/winxp_2k_93.71_de.html

mal runter.

ja, direct x ist aktuell.

Edit: so, directx is nochmals aktualisiert, der aktuelle nforce Treiber is auch oben aber das Problem hat sich jetzt etwas geändert. Anstatt das die Grafikprobleme kommen, stürzt mir das Spiel einfach ab bzw. wechselt zurück in den Desktop, zumindest ist es bei Titan Quest so, wies bei den anderen Spielen aussieht werde ich morgen mal austesten. Auf alle Fälle hängt sich das Spiel nicht mehr an der Grafik auf und das ist schon mal ein sehr großer fortschritt und ich konnte sogar die erste Quest von Titan Quest machen :top: hurra!

Edit 2: zweiter Test mit Anno 1701: es funktioniert NICHT! Genau das gleiche Problem, mit der "Grafikpracht" anhand der bunten Rechtecke. Toll ist auch: wenn ich nichts tue (der Ton funktioniert tadellos) dann schaltet sich der Bildschirm nach ca. 10sek ab und es kommt "Kein Signal" also auch der neue Treiber und das erneute installieren von Direct X hat nicht geholfen.

ich bin echt absolut ratlos :confused: an was könnte das wohl liegen? woran scheitert es?
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.155
Reaktionspunkte
0
Custer am 22.03.2007 11:09 schrieb:

Könnte natürlich auch an einer Übertaktung liegen. nicht nur der GraKa, auch der RAM macht da manchmal zicken. Als ich meine Timings zu scharf eingestellt hattr, ist mir mein Rechner auch häufig bei starker Grafikbelastung abgeschmiert. Nimm mal ggf. die Taktung der CPU,RAM und GPU auf Standard zurück, wenn es dann einwandfrei funktioniert, kannst Du ja langsam wieder hochtakten.
 
TE
C

Custer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.04.2004
Beiträge
425
Reaktionspunkte
0
EmmasPapa am 22.03.2007 11:14 schrieb:
Könnte natürlich auch an einer Übertaktung liegen. nicht nur der GraKa, auch der RAM macht da manchmal zicken. Als ich meine Timings zu scharf eingestellt hattr, ist mir mein Rechner auch häufig bei starker Grafikbelastung abgeschmiert. Nimm mal ggf. die Taktung der CPU,RAM und GPU auf Standard zurück, wenn es dann einwandfrei funktioniert, kannst Du ja langsam wieder hochtakten.


ich habe aber doch gar nix übertaktet, alles ist standarttakt, ram, gpu, cpu... alles auf orginal werkseinstellungen was den takt anbelangt :confused: ich kann also gar nix zurücksetzen. was soll ich tun?
 

ShiZon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2006
Beiträge
2.271
Reaktionspunkte
0
Custer am 22.03.2007 11:36 schrieb:
EmmasPapa am 22.03.2007 11:14 schrieb:
Könnte natürlich auch an einer Übertaktung liegen. nicht nur der GraKa, auch der RAM macht da manchmal zicken. Als ich meine Timings zu scharf eingestellt hattr, ist mir mein Rechner auch häufig bei starker Grafikbelastung abgeschmiert. Nimm mal ggf. die Taktung der CPU,RAM und GPU auf Standard zurück, wenn es dann einwandfrei funktioniert, kannst Du ja langsam wieder hochtakten.


ich habe aber doch gar nix übertaktet, alles ist standarttakt, ram, gpu, cpu... alles auf orginal werkseinstellungen was den takt anbelangt :confused: ich kann also gar nix zurücksetzen. was soll ich tun?

Fliegt bei dir noch eine andere AGP Karte herum, bau die mal rein. Hast du den Lüfter deiner Graka mal entstaubt? :confused: Ich vermute auch, das ein Hitzeproblem die Ursache für diese Abstürze sein könnte. Ist das Innenleben dein PC's ordentlich mit Gehäuse-Lüfter gekühlt? :-o
 
TE
C

Custer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.04.2004
Beiträge
425
Reaktionspunkte
0
ShiZon am 22.03.2007 11:49 schrieb:
Fliegt bei dir noch eine andere AGP Karte herum, bau die mal rein. Hast du den Lüfter deiner Graka mal entstaubt? :confused: Ich vermute auch, das ein Hitzeproblem die Ursache für diese Abstürze sein könnte. Ist das Innenleben dein PC's ordentlich mit Gehäuse-Lüfter gekühlt? :-o

Nein, leider keine alte AGP Karte, ja die Lüfter wurden frisch mit einem Pinsel gereinigt und sehen aus wie neu. Nein, laut Software und BIOS liegt kein Hitzeproblem vor und ich habe auch 4 zusätzliche Kühler im Gehäuse die alles reibungslos kühl halten. Ja, alle Lüfter funktionieren tadellos mit ihrer üblichen "Lautstärke" *grins*.

Die Probleme tauchen auch nur mit den neueren Spielen eben wie Anno 1701, Heroes, Titan Quest etc. auf, bei meinen alten Spielen wie FEAR, HL2, WOW, gibt es keine Probleme.

mfg
Robert
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.155
Reaktionspunkte
0
Custer am 22.03.2007 11:54 schrieb:
ShiZon am 22.03.2007 11:49 schrieb:
Fliegt bei dir noch eine andere AGP Karte herum, bau die mal rein. Hast du den Lüfter deiner Graka mal entstaubt? :confused: Ich vermute auch, das ein Hitzeproblem die Ursache für diese Abstürze sein könnte. Ist das Innenleben dein PC's ordentlich mit Gehäuse-Lüfter gekühlt? :-o

Nein, leider keine alte AGP Karte, ja die Lüfter wurden frisch mit einem Pinsel gereinigt und sehen aus wie neu. Nein, laut Software und BIOS liegt kein Hitzeproblem vor und ich habe auch 4 zusätzliche Kühler im Gehäuse die alles reibungslos kühl halten. Ja, alle Lüfter funktionieren tadellos mit ihrer üblichen "Lautstärke" *grins*.

Die Probleme tauchen auch nur mit den neueren Spielen eben wie Anno 1701, Heroes, Titan Quest etc. auf, bei meinen alten Spielen wie FEAR, HL2, WOW, gibt es keine Probleme.

mfg
Robert

Wie wäre es mit dem SP2 von XP. Wenn Du das nicht drauf hast, dann gibt´s was auf den Pöter ....
 
TE
C

Custer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.04.2004
Beiträge
425
Reaktionspunkte
0
EmmasPapa am 22.03.2007 12:01 schrieb:
Wie wäre es mit dem SP2 von XP. Wenn Du das nicht drauf hast, dann gibt´s was auf den Pöter ....

ist drauf, hab ich auf der ersten seite bei meinen systemangaben dazu geschrieben, es ist win xp + SP 2 ^^
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.155
Reaktionspunkte
0
Custer am 22.03.2007 12:08 schrieb:
EmmasPapa am 22.03.2007 12:01 schrieb:
Wie wäre es mit dem SP2 von XP. Wenn Du das nicht drauf hast, dann gibt´s was auf den Pöter ....

ist drauf, hab ich auf der ersten seite bei meinen systemangaben dazu geschrieben, es ist win xp + SP 2 ^^

Oh, sorry. Habe ich überlesen :S
 

ShiZon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2006
Beiträge
2.271
Reaktionspunkte
0
Custer am 22.03.2007 12:08 schrieb:
EmmasPapa am 22.03.2007 12:01 schrieb:
Wie wäre es mit dem SP2 von XP. Wenn Du das nicht drauf hast, dann gibt´s was auf den Pöter ....

ist drauf, hab ich auf der ersten seite bei meinen systemangaben dazu geschrieben, es ist win xp + SP 2 ^^

So langsam kommt mir der Verdacht auf, das deine heiß und innig geliebte Grafikkarte :B , den Geist aufgibt! :| Hast du schon mal den Lüfter der Graka getauscht? :-o Ich geh mal davon aus, das der Lüfter deiner Graka kaputt ist oder nicht mehr richtig läuft. :(
 
TE
C

Custer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.04.2004
Beiträge
425
Reaktionspunkte
0
ShiZon am 22.03.2007 12:16 schrieb:
So langsam kommt mir der Verdacht auf, das deine heiß und innig geliebte Grafikkarte :B , den Geist aufgibt! :| Hast du schon mal den Lüfter der Graka getauscht? :-o Ich geh mal davon aus, das der Lüfter deiner Graka kaputt ist oder nicht mehr richtig läuft. :(

Irgendwie befürcht ich das auch, nur die Frage ist: Wieso funktionieren alte Spiele? Wieso mag er die neuen nicht egal wie stark ich die Einstellungen runterschraub, das ist doch wohl sehr merkwürdig oder? Lüfter tauschen? Nein das habe ich noch nicht in erwägung gezogen. ich werde heute mal ein paar alte Treiber ausprobieren und wenn es dann nicht funkt, morgen in ein PC Fachgeschäft gehen und mir die Karte mal durchtesten lassen, was warum nicht funktioniert.

Das Problem ist auch: ich wollt den PC sowieso in 1 - 2 Monaten komplett grunderneuern da ja dann da die nächste Generation rauskommt, vom neuen Quadcore über die R600 und die neuen nvidia Karten usw. also eben alles auf DX10 aufstocken, nur alles was ich jetzt wieder kaufen muss ist wirklich rausgeschmissenes Geld, wenn die Graka wenigstens noch einen Monat durchhalten würde, wär ich ja schon glücklich *seufz* Echt der blödeste Zeitpunkt um neue Hardware zu kaufen. :$

Gibt es irgendwo Programme um selbst festzustellen ob es an der Graka liegt und was genau beschädigt sein kann? zb. irgend einen Stresstest der speziell die Shader und die GPU etc. durchtestet und einen Bericht verfasst wos happert?

Ich glaub aber das ich auf der Karte wenigstens noch Garantie hab. ist ja keine 1 1/2 Jahre alt das Teil.
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.155
Reaktionspunkte
0
Custer am 22.03.2007 12:24 schrieb:
ShiZon am 22.03.2007 12:16 schrieb:
So langsam kommt mir der Verdacht auf, das deine heiß und innig geliebte Grafikkarte :B , den Geist aufgibt! :| Hast du schon mal den Lüfter der Graka getauscht? :-o Ich geh mal davon aus, das der Lüfter deiner Graka kaputt ist oder nicht mehr richtig läuft. :(

Irgendwie befürcht ich das auch, nur die Frage ist: Wieso funktionieren alte Spiele? Wieso mag er die neuen nicht egal wie stark ich die Einstellungen runterschraub, das ist doch wohl sehr merkwürdig oder? Lüfter tauschen? Nein das habe ich noch nicht in erwägung gezogen. ich werde heute mal ein paar alte Treiber ausprobieren und wenn es dann nicht funkt, morgen in ein PC Fachgeschäft gehen und mir die Karte mal durchtesten lassen, was warum nicht funktioniert.

Das Problem ist auch: ich wollt den PC sowieso in 1 - 2 Monaten komplett grunderneuern da ja dann da die nächste Generation rauskommt, vom neuen Quadcore über die R600 und die neuen nvidia Karten usw. also eben alles auf DX10 aufstocken, nur alles was ich jetzt wieder kaufen muss ist wirklich rausgeschmissenes Geld, wenn die Graka wenigstens noch einen Monat durchhalten würde, wär ich ja schon glücklich *seufz* Echt der blödeste Zeitpunkt um neue Hardware zu kaufen. :$

Gibt es irgendwo Programme um selbst festzustellen ob es an der Graka liegt und was genau beschädigt sein kann? zb. irgend einen Stresstest der speziell die Shader und die GPU etc. durchtestet und einen Bericht verfasst wos happert?

Ich glaub aber das ich auf der Karte wenigstens noch Garantie hab. ist ja keine 1 1/2 Jahre alt das Teil.

Deine neuen Games sind ja doch sehr hardwarehungrig und die 6800 nicht mehr ganz neu. Vielleicht läuft die erst mit den neueren Games auf Vollast und stresst Dein Netzteil so sehr, dass dieses nicht mehr genug Leistung liefern kann. Wäre eine Erklärung. imemrhin wirst Du bei einer 8800er oder R600 vermutlich auch ein neues NT brauchen. Das würde ich als erstes testen/tauschen.
 
TE
C

Custer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.04.2004
Beiträge
425
Reaktionspunkte
0
ok ich war jetzt grad beim Computerfachhandel und hab ihm das Problem beschrieben, er meinte es könne wirklich am Lüfter liegen, da er in der Drehzahl nicht mehr das hergibt was er hergeben soll und daher die Kühlleistung nicht mehr optimal ist. hab jetzt also einen Zalmann kühlkörper gekauft und ich werd jetzt auch mal die ganzen Spiele austesten.

Die alten Spiele gingen mit der Graka auch nicht mehr, das scheint sich wohl im Laufe der letzten Tage verschlechtert zu haben somit ging der 3D Betrieb gar nicht mehr, egal um was für ein Spiel es sich handelt.

Mal gucken ob der neue Lüfter für 35€ wirklich das hergibt was er verspricht und hoffentlich!!!! liegt es daran, sonst muss ich mir nämlich ne neue Graka kaufen und darauf hab ich momentan echt keinen Bock. Also, wünscht mir Glück leute, ich halt euch natürlich auf dem laufenden, ob es wirklich daran gelegen hat oder nicht.

Auf alle Fälle vielen Dank an alle die mir geantwortet haben und die sich damit auseinander gesetzt haben. :) Das hat mir wirklich sehr geholfen den Fehler einzugrenzen.

Edit: so, Lüfter scheint es nicht zu sein: voll aufgedreht, alles rennt und läuft und die gleichen!!!! Probleme nach wie vor. Jetzt bei FEAR, nach ein paar sek. im Spiel wieder der gleiche Bildschirm, danach Bluescreen, ebenfalls mit den Grafikproblemen, komplettes aufhängen inklusive des Sounds... total Absturz.
 
Oben Unten