• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Gotham Knights erscheint nicht mehr für PS4 und Xbox One

Matthias Dammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
10.934
Reaktionspunkte
6.810
Website
twitter.com
Ich finde es gut, dass nach zwei Jahren endlich damit begonnen wird, die alte Generation nicht mehr mit durchzuschleifen. Kann den Spielen nur zugutekommen.
Ich verstehe zwar die Argumentation, dass die "neuen" Konsolen immer noch schwer zu bekommen sind, aber mit fast 20 Millionen verkauften PS5 und wer weiß, wie vielen Xbox Series ist die Installbasis inzwischen doch einigermaßen gut, um diesen Schritt zu wagen.
 

Schalkmund

Nerd
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
6.211
Reaktionspunkte
1.559
Ich verstehe zwar die Argumentation, dass die "neuen" Konsolen immer noch schwer zu bekommen sind, aber mit fast 20 Millionen verkauften PS5 und wer weiß, wie vielen Xbox Series ist die Installbasis inzwischen doch einigermaßen gut, um diesen Schritt zu wagen.
Ist halt immer die Frage in weit sich das lohnt ein Spiel nur für eine vergleichsweise kleine Spielerbasis heraus zu bringen. Die große Masse wird die PS5 erst ein oder zwei Jahren kaufen können und das Spiel dann höchstens noch zum Discount-Preis von ca. 20 bis 30€ kaufen statt der 80€ die gerne für neue Spiele verlangt werden. Von daher können die Publisher immer nur mit einem Bruchteil des Gewinns rechnen im Vergleich zu einem späteren Release.
 

fud1974

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
3.750
Reaktionspunkte
1.915
Ist halt immer die Frage in weit sich das lohnt ein Spiel nur für eine vergleichsweise kleine Spielerbasis heraus zu bringen. Die große Masse wird die PS5 erst ein oder zwei Jahren kaufen können und das Spiel dann höchstens noch zum Discount-Preis von ca. 20 bis 30€ kaufen statt der 80€ die gerne für neue Spiele verlangt werden. Von daher können die Publisher immer nur mit einem Bruchteil des Gewinns rechnen im Vergleich zu einem späteren Release.

Ist klar, aber das werden sie sich überlegt haben.

Und irgendwann musst du halt den "Cut" machen.

Zumal.. na ja, ist nicht so dass man sie nicht kaufen kann. Es ist halt "mühsam", aber dass es ein Ding der Unmöglichkeit ist, ist nicht mehr so. Mittlerweile ist es bei vielen eher der Hinderungsgrund dass es halt noch umständlich ist würde ich vermuten, Normalität ist erst wenn die Dinger mal auf einer Palette in den gängigen Märkten stehen, aber "nicht können" ist etwas übertrieben finde ich.

Sprich, da will man die Leute auch mal langsam pushen dass sie den Generationswechsel machen.
 

fud1974

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
3.750
Reaktionspunkte
1.915
Gibt ja genug Leute die gerne den Generationswechsel machen würden, während dessen vergammeln tausende Konsolen zu Wucherpreisen bei ebay.

Mein Eindruck ist - aber das ist nur meine Bubble - dass alle, die eine wollten, eine bekommen haben die ich kenne.. mühsam zwar mit viel suchen, Twitter-Bots beobachten usw. und alles, was dazugehört, aber sie haben eine bekommen, und in der Regel zum UVP.

Meine bekam ich stressfrei, hat nur lange gedauert.. damals bei der zweiten Bestellwelle Ende 2020 vorbestellt bei Saturn (oder Media Markt?) online.... Konnten natürlich nicht liefern.

Habe die Vorbestellung dann halt stur stehen lassen, von sich aus die gekündigt haben sie auch nicht (was ja auch mal vorkam). Andere haben storniert. Hielt ich nicht für so weise, zumindest nicht wenn man drauf warten konnte.

Ein paar Monate später kam sie dann Anfang 2021. Zum UVP und mit beigelegten PS Plus Gutschein für ein paar Monate.

Deswegen gebe ich immer rotzfrech an "ich habe meine PS5 damals insgesamt für UNTER UVP bekommen.. " ;)
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
11.183
Reaktionspunkte
5.117
Ne Series X findet man durchaus auch in Läden schon, im Bayreuther MM gibts die quasi seit 2022 durchgängig (und nein ich mein nicht die Series S)

Und auch die PS5 ist bei weiten nicht mehr so schwer zu bekommen wie im 1. Jahr. Es gibt regelmäßig die Möglichkeit sich bei MM, Saturn oder Expert eine für den nächsten Drop zu sichern.
 

Toni

Community-Managerin
Teammitglied
Mitglied seit
01.04.2020
Beiträge
925
Reaktionspunkte
696
Ich denke auch, es ist möglich
Ich persönlich gehöre zu den Menschen, die bei allem immer auf ein Angebot warten und quasi nie etwas zum Neupreis kaufen, daher versuche ich auch gerade nicht aktiv eine zu bekommen und das ist vermutlich auch der Schag Mensch, der noch warten wird
Und genau aus dieser Sicht, ist es definitiv clever aus Entwicklersicht auf neue Konsolen zu gehen, damit sich der Kauf und die Investition lukrativ zu machen
ich lese sooo viele Kommentare von Leuten, die sagen, der Kauf hat sich für sie nicht gelohnt, weil es kaum Exklusives gibt
 

Schalkmund

Nerd
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
6.211
Reaktionspunkte
1.559
Ich persönlich gehöre zu den Menschen, die bei allem immer auf ein Angebot warten und quasi nie etwas zum Neupreis kaufen, daher versuche ich auch gerade nicht aktiv eine zu bekommen
Eine PS5 für 500€ zu kaufen wäre ja eine Sache aber, wenn es zur Zeit mal einen Drop gibt ist der meistens auch noch gebundelt. Wenn ich an das Bundle mit Horizon & GT7 denke, da soll man für beide beiliegenden Spiele auch quasi noch den Maximalpreis zahlen und schon kostet das Teil 650€. Die beiden Games bekommt man wohlgemerkt mittlerweile bei Ebay neu für ca. 35€ pro Stück.
 

fud1974

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
3.750
Reaktionspunkte
1.915
Eine PS5 für 500€ zu kaufen wäre ja eine Sache aber, wenn es zur Zeit mal einen Drop gibt ist der meistens auch noch gebundelt. Wenn ich an das Bundle mit Horizon & GT7 denke, da soll man für beide beiliegenden Spiele auch quasi noch den Maximalpreis zahlen und schon kostet das Teil 650€. Die beiden Games bekommt man wohlgemerkt mittlerweile bei Ebay neu für ca. 35€ pro Stück.

Jo, Bundles sind natürlich so eine Sache... muss man dann vorzugsweise die nehmen die einem halbwegs passen.
Wie gesagt, ich bekam meine "unverbundled".

Machen die Anbieter gerne weil die Marge ist im Bundle, nicht in der Konsole. Und wenn sie wissen, dass es so weggeht, dann bieten sie natürlich Bundles an.
 
Oben Unten