gigantisches steam problem geht um 100€

LeonWochnik

Benutzer
Mitglied seit
21.12.2009
Beiträge
97
Reaktionspunkte
0
hallo

ich habe mir vor 3 wochen cod mw 2 und die große css box mit hl2 dm und dodsource geholt als ich heute meinen pc gestartet hab hatte er mein passwort nicht mehr gespeichert und ich komm nicht mehr rein hab auch schon alle ausprobiert die in frage kommen. dann hat mir steam ne e-mail mit nem account geschickt den ich nie gemacht hab wo ich dann aber reinkommen bin mit einem meiner passwörter jetz steht hinter den games (wert:100€) vorausladen abgeschlossen weil ich sie ja installiert hab bringt mir aber nix weil ich die codes auf dem anderen konto aktiviert hab. hab auch schon an den support geschriebn aber ich hasse supports deshalb frag ich hier nochmal.



nachricht die ich an support geschrieben hab:

ich habe meinen pc gestartet und dann hat er das passwort meines
bissherigen acccounts nicht angenommen dann habe ich versucht es
herauszufinden aber als e-mail bekam ich einen anderen account namen
mit dem ich mich dann einloggte aber bei meinen spielen
(counterstrike:source, day of defeat source, halflive 2 deathmatch und
call of duty modern warfare 2) stand dahinter vorausgeladen, obwohl ich
sie registriert hatte. wenn ich sie neu registrieren will kommt das der
code bereits verwendet wird. da es ja sehr viele verschiedene probleme
sind wusste ich nicht unter welche kategorie ich es senden soll ich
hoffe sie können mir weiter helfen ich habe auch leider keine
kassenzettel mehr für beide spiele aber ich habe mir die "receipt for
cd key subscription" ausgedruckt für beide spiele, wenn sie die oder
etwas anderes brauchen bitte schreiben



vielen dank im vorraus






vielen dank im vorraus sag ich auch zu euch :B
 

chbdiablo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.09.2003
Beiträge
2.463
Reaktionspunkte
285
Wenn du die Keys schon mit (d)einem Steam-Account verbunden hast, dann musst du dich auch mit dem einloggen, um spielen zu können. Wenn das nicht klappt, versuch dein Passwort zurücksetzen zu lassen.
http://supportwiki.steampowered.com/de/Zur%C3%BCcksetzen_eines_vergessenen_Passworts

Falls das alles nicht hilft und du glaubst, jemand hat deinen Account geklaut:
http://supportwiki.steampowered.com/de/Reclaiming_a_Hijacked_Steam_Account

PS: Versuch doch wenigstens, dem Support eine Mail in gut lesbarem Deutsch zu schicken
 
TE
LeonWochnik

LeonWochnik

Benutzer
Mitglied seit
21.12.2009
Beiträge
97
Reaktionspunkte
0
hab ich alles schon gemacht was du mir da für links geschickt hast
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.323
Reaktionspunkte
8.546
wieso was is mit der e-mail???
1. Klein/Groß Schreibung beachten
2. Absätze
3. Satzzeichen beachten
4. Erst überlegen und dann schreiben

Mal beispielhaft für die ersten zwei Sätze:

Ich habe meinen PC gestartet und wollte mich in meinen Steam Account einloggen.
Allerdings wurde das Passwort meines Acccounts nicht angenommen.

ist wesentlich besser als
ich habe meinen pc gestartet und dann hat er das passwort meines bissherigen acccounts nicht angenommen

Bedenke immer: dein Gegenüber weiß noch NICHTS von deinem Problem, also erkläre jeden einzelnen Schritt, den du gemacht hast.
 

Onlinestate

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.08.2002
Beiträge
3.042
Reaktionspunkte
102
des is mir recht egal die rechtschreibung
Dem Support ist auch egal, was mit deinen Spielen geschieht.
Eine formale Mail, wie man es früher bei Briefen pflegte, ist da ja wohl das mindeste, was man erwarten kann. Als Support-Mitarbeiter hat man schon genug Probleme die Probleme des Kunden zu lösen. Dein Schreiben zu entschlüsseln fällt allerdings nicht in sein Aufgabengebiet. Kannst froh sein, wenn du nicht ne plumpe Antwort bekommst und alles in sauberem Deutsch formulieren sollst.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.324
Reaktionspunkte
3.757
TE
LeonWochnik

LeonWochnik

Benutzer
Mitglied seit
21.12.2009
Beiträge
97
Reaktionspunkte
0
danke für eure hilfe hat sich gelöst ich hatte nen virus der heißt svhost.exe wenn ihr den habt habt ihr ein großes problem hier is die lösung

http://www.trojaner-board.de/14140-download-trojan-c-windows-system32-o.html
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.445
Reaktionspunkte
2.510
Du weißt aber schon, dass svchost.exe ein Systemprozess ist, der von Windows verwendet wird.

Das muss nicht zwingend ein Virus sein.
 

Onlinestate

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.08.2002
Beiträge
3.042
Reaktionspunkte
102
Glaub der heißt svchost.exe . Viele Viren "tarnen" sich indem sie ähnliche Dateinamen zu bekannten Programmen verwenden.
 

Milch-Mann

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
686
Reaktionspunkte
3
Glaub der heißt svchost.exe . Viele Viren "tarnen" sich indem sie ähnliche Dateinamen zu bekannten Programmen verwenden.
Richtig. Viele tarnen sich nicht nur, indem sie ähnliche Dateinamen nehmen, sondern teilweise aus den richtigen Dateinamen (in diesem Falle svchost.exe). Schlecht getarnte Viren mit ein und desmselben Dateinamen kann man recht einfach daran identifizieren, dass der ausführende der Benutzer ist, und nicht das System. Gut getarnte Viren, werden dort aber vom System ausgeführt, was die beseitigung deutlich schwieriger macht.
 
Oben Unten