Ghost Recon Breakpoint: Umstrittene Mikrotransaktionen entfernt

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
1.030
Reaktionspunkte
36
Jetzt ist Deine Meinung zu Ghost Recon Breakpoint: Umstrittene Mikrotransaktionen entfernt gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Ghost Recon Breakpoint: Umstrittene Mikrotransaktionen entfernt
 

Zwiebo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.04.2013
Beiträge
7
Reaktionspunkte
2
Laut Gamestar gibt es wesentlich mehr Probleme, als die Mikrotransaktionen. Das Spiel scheint nicht besonders gut zu sein. Schade
 

Hurshi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.11.2012
Beiträge
404
Reaktionspunkte
108
Laut Gamestar gibt es wesentlich mehr Probleme, als die Mikrotransaktionen. Das Spiel scheint nicht besonders gut zu sein. Schade

Jop so isses leider

Ehrlich gesagt is es Müll , hätt ich nich sowieso en Abo gehabt bei Ubi würde es mich echt anko.... es gekauft zu haben. So ein verbugten Müll, in einer "Welt" wo es keine Menschen auf den Strassen gibt außer böse NPC`s . OK evlt soll es ja so sein aber wenn die Zivilisten dann alle tot sind wo liegen die Leichen ? Oder lebten nur rund 100 Menschen auf der Insel die nicht füs MIlitär arbeiten . Dann spawnen Gegner einfach hinter einem , Drohnen lassen wenn man endeckt wird instant Gegner spawnen etc . Es is einfach schlecht .
Ok etwas gutes is die Grafik aber sonst hmmm nicht wirklich viel.
 
Oben Unten