Gehäuse Lüfter

Kiamolo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.10.2004
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Gehäuse Lüfter

Hallo,

ich habe mir den Aufsteiger PC von PC Games zusammengestellt.
CPU: Athlon 64 3200+ (Venice)
Kühler: Thermaltake Silent Boost K8
Mainboard: Gigabyte K8NF-9 (NForce4, S. 939)
Arbeitsspeicher: Kinston 2x 512 MByte, DDR400, CL3
Grafikkarte: Gigabyte GV-RX80128D Silentpipe
Netzteil: Tagan TG420-U02 i-Xeye 420W

Den Rest werde ich aus meinem alten Rechner nehmen!

Jetzt meine Fragen:

1. Wenn ich meine Grafikkarte und den Prozessor übertakten möchte, reicht
dann das Kühlsystem aus?
2. Brauche ich dann für meine Grafikkarte einen neuen besseren Kühler?
3. Ich will mir noch 2 120mm Gehäsuelüfter einbauen.
Nun habe ich fleißig gesucht (auch in den Zeitschriften PCG & PCGH) und
nicht wirklich brauchbares gefunden (auch kein Test!!)!
Welche man nehmen soll?
Was ich als Zubehör brauche (Lüftersteuerungen, Anschlusskabel,
Varioregelung, Gummisteckern, ...)?
Kann mir da jemand mal Tips oder ne HP nennen?

Also, ich danke schonmal vielmals für die Hilfe.

Grüße sendet Euch

der Maik
 

DaNoNe29

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.07.2005
Beiträge
105
Reaktionspunkte
0
AW: Gehäuse Lüfter

Kiamolo am 25.07.2005 11:25 schrieb:
Jetzt meine Fragen:

1. Wenn ich meine Grafikkarte und den Prozessor übertakten möchte, reicht
dann das Kühlsystem aus?
2. Brauche ich dann für meine Grafikkarte einen neuen besseren Kühler?
3. Ich will mir noch 2 120mm Gehäsuelüfter einbauen.
Nun habe ich fleißig gesucht (auch in den Zeitschriften PCG & PCGH) und
nicht wirklich brauchbares gefunden (auch kein Test!!)!
Welche man nehmen soll?
Was ich als Zubehör brauche (Lüftersteuerungen, Anschlusskabel,
Varioregelung, Gummisteckern, ...)?
Kann mir da jemand mal Tips oder ne HP nennen?

Also, ich danke schonmal vielmals für die Hilfe.

Grüße sendet Euch

der Maik

Hi ,...
wenn ich ehrlich bin würd ich dir Raten die Finger vom OCen zu lassen! da verlierst du deine Garantie und wenn du halt nicht so die ahnung hast lass es lieber!
 
TE
K

Kiamolo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.10.2004
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
AW: Gehäuse Lüfter

Hi ,...
wenn ich ehrlich bin würd ich dir Raten die Finger vom OCen zu lassen! da verlierst du deine Garantie und wenn du halt nicht so die ahnung hast lass es lieber! [/quote]

Hi,

also erstmal danke für Dein Interesse und Deinen Tip. Mit OCen meinst Du wohl übertakten. Also... zum einen habe ich schon Ahnung (habe mal 6 Jahre in der Branche gearbeitet) und ich denke mit ner vernünftigen Anleitung (PCG o. PVGH) müsste selbst ich das hinkriegen. Die Garantiesache ist natürlich ein Punkt. Muss ich mir nochmal überlegen. Aber ggf. ich würde es trotzdem machen, würde dann meine Kühlung ausreichen?!?

Grüße

Maik
 

DaNoNe29

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.07.2005
Beiträge
105
Reaktionspunkte
0
AW: Gehäuse Lüfter

Kiamolo am 25.07.2005 11:25 schrieb:
Jetzt meine Fragen:

1. Wenn ich meine Grafikkarte und den Prozessor übertakten möchte, reicht
dann das Kühlsystem aus?
2. Brauche ich dann für meine Grafikkarte einen neuen besseren Kühler?
3. Ich will mir noch 2 120mm Gehäsuelüfter einbauen.
Nun habe ich fleißig gesucht (auch in den Zeitschriften PCG & PCGH) und
nicht wirklich brauchbares gefunden (auch kein Test!!)!
Welche man nehmen soll?
Was ich als Zubehör brauche (Lüftersteuerungen, Anschlusskabel,
Varioregelung, Gummisteckern, ...)?
Kann mir da jemand mal Tips oder ne HP nennen?

Also, ich danke schonmal vielmals für die Hilfe.

Grüße sendet Euch

der Maik

Falls du es doch machen willst:

1.Prozessorlüfter reicht falls du deine 2 x120Lüfter noch ins Gehäuse bringst! 2.Deine Grafikkarte ist doch passiv gekühlt oder da solltest du nen kleinen Lüfter raufmachen und das Oc-Tool was bei liegt Nutzen (Supports GIGABYTE "V-TUNER" overclocking application)
3. Gehäuselüfter empfehl ich dir den hier:
http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=TL9P05&
Falls dein Netzteil/Board keine freien 3Pin molex anschlüsse hat brauchst du nur noch Adapter 3Pin molex auf Netztteil!
Fertig mehr brauchste nicht kannst natürlich noch ne lüftersteuerung machen aber ist das Nötig?
MFG
DaNoNe
 
TE
K

Kiamolo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.10.2004
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
AW: Gehäuse Lüfter

Prozessorlüfter reicht falls du deine 2 x120Lüfter noch ins Gehäuse bringst!
Das ist klar, bringe ich!
Deine Grafikkarte ist doch passiv gekühlt
Passiv gekühlt, heisst mit Kühlkörper aber ohne Lüfter?!?
das Oc-Tool was bei liegt Nutzen
Hätte ich auch gemacht!
Falls dein Netzteil/Board keine freien 3Pin molex anschlüsse hat brauchst du nur noch Adapter 3Pin molex auf Netztteil
Werde ich mir dann auf die schnelle beim Laden umme Egge besorgen!
kannst natürlich noch ne lüftersteuerung machen aber ist das Nötig?
Ich dachte, damit der Lüfter nicht nur auf Hochtouren läuft und mir die Ohren sprengt?!?

Grüße Maik
 

DaNoNe29

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.07.2005
Beiträge
105
Reaktionspunkte
0
AW: Gehäuse Lüfter

Kiamolo am 25.07.2005 12:41 schrieb:
Das ist klar, bringe ich!
Deine Grafikkarte ist doch passiv gekühlt
Passiv gekühlt, heisst mit Kühlkörper aber ohne Lüfter?!?
kannst natürlich noch ne lüftersteuerung machen aber ist das Nötig?
Ich dachte, damit der Lüfter nicht nur auf Hochtouren läuft und mir die Ohren sprengt?!?

Grüße Maik
Hi,...
passiv heisst ohne lüfter aber mit Alu/KUpfer o.ä. Kühlung!
Wenn du gute PApstlüfter holst ein anständiges leises Gehäuse hast, dann brauchst du keine Steuerung! Besser ein bisschen Laut als zu Warm!

MFG
DaNoNe
 
Oben Unten