Gaming PC

Avor

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.02.2012
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Hallo,

Ich wollte mir einen Gamer PC zulegen, da ich nicht die große Erfahrung besitze, wollte ich es über die Seite hardwareversand.de machen und habe mir dort einen zusammengestellt. Nun wollte ich euch als "Profis" fragen was ihr von dieser Zusammenstellung haltet.

Danke schonmal im Vorraus.

Gruß Avor

Hier die Zusammenstellung:

Zusammenstellung
 

Peacemaker-666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.04.2010
Beiträge
170
Reaktionspunkte
23
Ort
Köln
Da gibt es meiner Meinung nach noch einiges zu verbessern. Zum Gaming sind die AMD-Prozessoren leider ziemlich ungeeignet, daher bei Gaming-PCs am Besten auf Intel setzen. Netzteil hat auch viel zu viel Watt und ich würde ein günstigeres Gehäuse nehmen.
Das wäre mal mein Vorschlag für 796€ inkl. Zusammenbau. Zum Zusammenstellen habe ich die Komponenten über Geizhals zusammengesucht. Dort musst du dann auf das Logo von Hardwareversand klicken und darüber in den Warenkorb legen, da sich dadurch nochmal ein paar Euro sparen lassen. Evtl. ein bisschen runter scrollen, bis der Eintrag von Hardwareversand erscheint.

Prozessor: Intel Core i5-4690, 4x 3.50GHz, boxed
Mainboard: Gigabyte GA-H97-HD3
Kühler: Scythe Katana 4
RAM: Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24
Netzteil: be quiet! Pure Power L8 500W ATX 2.4
Gehäuse: Corsair Carbide Series 200R (wie üblich Geschmackssache)
Laufwerk: Samsung SH-224DB schwarz, SATA, bulk
Festplatte: Western Digital WD Blue 1TB, 64MB Cache, SATA 6Gb/s
Grafikkarte: Sapphire Vapor-X Radeon R9 280X Tri-X OC, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, full retail
Zusammenbau
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.567
Reaktionspunkte
5.907
Jo, der neue Vorschlag sieht gut aus. Beim ersten Vorschlag könnte das Netzteil daher so viel Watt haben, weil der hardwareversand-Konfigurator oft die empfohlene Watt-Zahl des Graka-Herstellers als Minimum nimmt, obwohl das nur für "Billig"-Netzteile gilt (da ist ein Modell mit 600W gern mal effektiv nur so stark wie 450W-Markenmodell)
 
TE
A

Avor

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.02.2012
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Vielen Dank für deine Empfehlung, werde es dann denke so kaufen.

Gruß Avor
 

iPol0nski

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
176
Reaktionspunkte
10
Ort
Hessen
Oben Unten