Gaming PC um die 800€

Rincewind1337

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.02.2015
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Gaming PC um die 800€

Hallöchen,

bei mir steht mal wieder ein Computerkauf an und da ich im Moment wirklich nicht mehr auf dem neusten Stand bin was Hardware angeht, hoffe ich auf weitere Meinungen.

Preis ~800€ (liege Momentan schon leicht drüber)

Anforderungen

Ich kaufe nich oft neue PCs, daher will ich erstmal zukunftssicher sein, im Grunde will ich Spiele wie (Dying Light, Shadow of Mordor, GTA V etc.) bei FULL HD mit möglichst hohen Grafikeinstellungen spielen können... also natürlich im Rahmen des Möglichen...​

Die Zusammenstellung bisher:



SATA FESTPLATTE IST VORHANDEN!

Ansonsten ist die Zusammenstellung so ziemlich aus einem anderen Thread gestohlen.

Also wie man sehen kann liege ich da schon leicht über dem Budget und es ist noch kein Gehäuse oder Lüfter vorhanden...

Gehäuse habe ich allerdings noch einige rumfliegen... das neuste ist aus dem AMILO PI 3750 [Ja, bei meinem letzten PC Kauf war ich sehr faul...]


Da wäre die Frage jetzt halt, ob ich das Gehäuse noch nutzen kann/sollte, bzw. wie es mit zusätzlichen Lüftern aussieht oder ob man halt im Preis noch was Drücken kann, damit ich halt mit nem Gehäuse (und Lüftern?) nicht direkt über 850€-900€ geschleudert werde..

Konkret will ich also: Meinungen/Kritik zum bisherigen Setup und Empfehlungen zu Gehäuse/Lüftung!

Kann ich den Preis vllt. noch leicht drücken?
(Ich bewege mich schon ohne Gehäuse nah an meiner Schmerzgrenze...)
 

Shorty484

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
1.774
Reaktionspunkte
243
Du könntest als Prozessor erst mal einen i5 nehmen, es kann dann vielleicht passieren das Du ein bisschen eher aufrüsten musst, aber das sollte nicht so wahnsinnig viel ins Gewicht fallen.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Würde die Hardware denn ins alte Gehäuse passen? Wenn ja, dann kannst Du das ja ruhig erst mal nehmen.

Ansonsten wäre zB das Xigmatech Mach für seine 30€ gut, oder auch Cooler Master Elite 430 für 40€.


Bei der R9 290 könntest du vlt noch was sparen, da findest du evlt auch eine für eher 270€. SSD: die wird halt schon recht schnell voll sein, wenn du nicht noch ne Festplatte hast. Du könntest auch erst mal ne 1000GB Festplatte nehmen, die kosten 50€ mit 7200U/Min und SATA, und erst später ne SSD dazukaufen. Eine SSD bringt die für die reine Spieleleistung nämlich eh nix.
 
Oben Unten