Gaming PC für ca. 3800€

Mirage2k

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.09.2020
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Gaming PC für ca. 3800€

Hallo Leute.

Ich bräuchte eine Kaufberatung an Einzelteile für meinen neuen PC. Eigentlich wollte ich einen alienware PC kaufen , da aber die neue rtx serie demnächst kommt habe ich die Bestellung wieder storniert.

Folgende Kompontene wären wünschenswert.

I9 10900K bzw KF
RTX 3090 soll ja demnächst kommen.
32 GB. RAM
2 TB SSD und 1 TB HDD
NETZTEIL 1000W?
Gehäuse etwas aus Glas mit viel RGB.
Wasserkühlung

Preislich zwischen 3000 bis 3800€ wäre mein Budge.

Danke schonmal für die Hilfe xD
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Was hast du denn bitte vor? ^^ Der Core i9 ist nur etwas, falls Du intenstiv mit Anwendungen unterwegs bist, die enorm von Multicore profitieren. Ansonsten ist der Kauf der CPU völliger Schwachsinn. Der Core i9 ist grad mal 9-10% schneller als der Core i5 (!) 10600K. Da würde ich in jedem Falle einen Core i7-10700K(F) nehmen, der dürfte dazwischen liegen und kostet 150 Euro weniger. Oder ein Ryzen 7 3700X, der zwar etwas langsamer ist, aber nur halb so viel wie ein Core i9-10900K(F) kostet.

Die RTX 3090 ist auch nur dann "sinnvoll", wenn du in 4K sehr viele FPS willst - ich würde da aber auch noch Tests abwarten. Es macht ja keinen Sinn, 1500€ in die Tonne zu treten, wenn die Karte nur 20-30% schneller als die RTX 3080 für 700€ ist, die auch schon enorm schnell sein wird (sie soll ja deutlich schneller als eine RTX 2080 Ti sein). Da kauft man sich dann lieber früher eine neue Karte, falls die 3080 für ihre 700€ nach einer Weile nicht mehr ausreicht.

1000W wirst du selbst mit dem Core i9 und der 3090 nicht brauchen. 650-700W reichen da locker. Mein Vorschlag;

Core i7-10700K(F) => 360€
Asus ROG Strix Z490-E Gaming => 270€ (wenn Du nicht stark übertakten willst, kannst du auch locker 50-100€ weniger ausgeben, und ganz ohne übertakten auch nur die Hälfte ausgeben)
2x16GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3600 => 155€
Nvidia GeForce RTX 3080 => 700€
Corsair Force Series M.2-SSD 1,92TB => 290€
Toshiba P300 2000GB Festplatte => 50€
Gehäuse zB MSI MPG Gungnir 110R oder Cooler Master TD500 oder Sharkoon Night Shark RGB => maximal 95€
Be Quiet Straight Power 11 650Watt => 110€
Corsair Hydro-Series H110i Pro RGB Wasserkühler => 120€

Da sind nun schon ein paar "Luxus"-Komponenten dabei, und ich komme dann auf unter 2200€. Wenn du einen Core i9 und eie 3090 wirklich brauchst und dann auch kaufst, wären das gute 3100€ in der Summe.
 
TE
M

Mirage2k

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.09.2020
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Cool vielen Dank! Das ging flott. Ja da magst du recht haben mit den i7 und rtx 3090. Dennoch liegt's diesmal nicht am Geld u
Deswegen gehe ich davon aus das ich die zwei Komponenten defenitiv drin Haben möchte. Und 3100€ ist in Vergleich zu dem alienware pc noch günstig. Meiner hätte 3400 gekostet mit einer rtx 2080ti

64gb macht wohl keinen Sinn? Oder 32 GB mit 4 rams wegen der Beleuchtung?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten