Game of Thrones: HBO kündigt die Prequel-Serie "House of the Dragon" an

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
1.017
Reaktionspunkte
36
Jetzt ist Deine Meinung zu Game of Thrones: HBO kündigt die Prequel-Serie "House of the Dragon" an gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Game of Thrones: HBO kündigt die Prequel-Serie "House of the Dragon" an
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.493
Reaktionspunkte
7.259
Die haben wahrscheinlich selbst nicht so richtig einen Plan. GoT war extrem erfolgreich. Jetzt wollen sie einen Nachfolger bringen, der auf Gedeih und Verderb auf Erfolg getrimmt werden soll. Und das geht selten gut.

Und durch die zig möglichen Optionen für Prequels und Sequels haben sie selbst offensichtlich keine wirkliche Vorstellung, was sie denn bringen sollen.

Zumal sie an den Nachfolger garantiert Ansprüche stellen nach dem Motto "muß mindestens so erfolgreich sein wie GoT oder noch mehr", "muß X Mio generieren". Und bei den Kosten für so ein Projekt (sie können ja die neue Serie nicht mit geringerem Aufwand drehen.

Im Gegenteil die potentiellen Kunden erwarten ja immer mehr wird das ganze zu einem massiven Kostenfaktor (auch durch das Marketing und Co.) bei dem man mit entsprechendem Geldrückfluß rechnet und auch rechnen muß.

Sie stehen jetzt durch den Erfolg von GoT unter massiven Druck was den Nachfolger betrifft.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.128
Reaktionspunkte
6.275
Ich find's gut ...

Ich lese gerade das "Buch" vom Aufstieg und Fall des Hauses Targaryen. Super anstrengend zu lesen weil ein ganz komischer, aber so gewollter, Stil, erinnert ein wenig wie die mündliche Erzählung eines Maesters bzw. Augenzeugen. Dennoch sehr interessant, vermittelt es doch deutlich mehr Hintergrundwissen zum besagten Königshaus als es die Bücher und die Serie getan haben.

Ich persönlich hätte mir aber eine Serie über die Lannister gewünscht ... vor allem mit dem "Oberhaupt" aus GoT, Tywin Lannister, gespielt von Charles Dance. Das war und ist mein absoluter Lieblingscharakter.
 
Oben Unten