• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Game of Thrones: Forrester-Charakter könnte größere Rolle spielen

Sharlet

Mitglied
Mitglied seit
05.02.2011
Beiträge
12
Reaktionspunkte
4
Jetzt ist Deine Meinung zu Game of Thrones: Forrester-Charakter könnte größere Rolle spielen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Game of Thrones: Forrester-Charakter könnte größere Rolle spielen
 

golani79

Mitglied
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.754
Reaktionspunkte
2.706
Das Adelshaus Forrester nimmt der Geschichte zufolge eine eher untergeordnete Rolle ein, wobei die Charaktere in der TV-Serie durchaus sehr beliebt sind.

Hab ich was verpasst?
Könnte mich nicht an Forresters erinnern - weder in den Büchern noch in der Serie.
 
TE
Sharlet

Sharlet

Mitglied
Mitglied seit
05.02.2011
Beiträge
12
Reaktionspunkte
4
Wuha! :) Da haben wir die Familie Forrester doch glatt mit der Lannister-Familie verwechselt. Schande über unser Familienhaupt! Danke für den Hinweis!
 

golani79

Mitglied
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.754
Reaktionspunkte
2.706
Dass sie existieren, weiß ich :-D

War nur ein wenig verwirrt, weil eben von beliebten Charakteren in der TV Serie gesprochen wurde - aber der Irrtum wurde ja bereits geklärt ^^
 

baiR

Mitglied
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
Wuha! :) Da haben wir die Familie Forrester doch glatt mit der Lannister-Familie verwechselt. Schande über unser Familienhaupt! Danke für den Hinweis!

Aber seit wann sind denn die Lannisters beliebt. Ich denke doch eher das Gegenteil. Der einzige Lannister der auch Publikumsliebling ist, ist Tyrion aber auch nur weil er nicht so abgef###t ist wie die anderen Lannister.
 

MichaelG

Mitglied
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.912
Reaktionspunkte
7.422
Eben Tyrion soll die Serie komplett überstehen. Das würde ich mir wünschen. Den Rest von den Lannisters kann die Pest holen.

Obwohl sich Jaime auch etwas wenn auch nur geringfügig gebessert hat. Er hat ja Tyrion quasi vor der Enthauptung gerettet. Sein Vater hätte ihn mit 100%iger Sicherheit um die Ecke gebracht.
 
Oben Unten