Frage zu Opteron 165

N

nintendo-maniac

Guest
Hallo, habe momenten einen 3700+ Sockel 939 und möchte auf einen Dual Core umsteigen, der 2x 1 MB Cache hat. Da schien mir es am besten wenn ich mir einen Opteron nehme, denn ich habe schon oft gehört das die einen freien Multiplikator haben. Jetzt hat mir aber jemand gesagt das der Multiplikator nur nach unten frei ist, stimmt das?

Das wäre ziemlich blöd, denn der 3700+ hat 2200 mhz und der Opteron 165 nur 1800 mhz, wollte denn Opteron eigentlich soweit übertakten, das er denn 3700+ von der mhz Zahl schlägt.
Gäbe es für den Sockel 939 vielleicht eine andere CPU, die einen freien Multiplikator nach oben hat?
 
TE
H

Heng

Guest
nach oben haben (glaube ich) nur die fx prozzis einen freien multi.
aber du kannst den 165 doch bestimmt auch auf 2,2 ghz takten.
http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=182086
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
Heng am 02.05.2007 16:55 schrieb:
nach oben haben (glaube ich) nur die fx prozzis einen freien multi.
aber du kannst den 165 doch bestimmt auch auf 2,2 ghz takten.
http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=182086
Korrekt. Der Multi ist nur bei den FX frei(oder bei Engineering CPU`s aber da wirst Du schlecht rankommen). Über das OCing per FSB sollte der erreichbare Takt locker 2,2GHz sein
 
TE
N

nintendo-maniac

Guest
Hi, habe mich jetzt dazu entschieden wohl auf AM2 umzusteigen, vom Preis insgesamt wäre ich etwas günstiger dran, obwohl ich ein neues Mainboard und einen neuen Kühler kaufen müsste. Dafür hätte ich dann endlich auch 6 SATA Anschlüsse.
 

Nexus76

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.03.2005
Beiträge
467
Reaktionspunkte
0
nintendo-maniac am 02.05.2007 18:35 schrieb:
Hi, habe mich jetzt dazu entschieden wohl auf AM2 umzusteigen, vom Preis insgesamt wäre ich etwas günstiger dran, obwohl ich ein neues Mainboard und einen neuen Kühler kaufen müsste. Dafür hätte ich dann endlich auch 6 SATA Anschlüsse.


Und neuen Speicher nicht Vergessen.

Für einen AM2 Rechener brauchst du DDR2 Ram.

Mfg Nex
 
TE
N

nintendo-maniac

Guest
Ich weiß, wurde alles mit einkalkuliert. Da ich meinen RAM sowieso aufrüsten wollte, habe ich es nicht separat aufgezählt. Komme günstiger weg, bei mehr Anschaffungen und bei mehr Performance :)
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
nintendo-maniac am 02.05.2007 23:19 schrieb:
Ich weiß, wurde alles mit einkalkuliert. Da ich meinen RAM sowieso aufrüsten wollte, habe ich es nicht separat aufgezählt. Komme günstiger weg, bei mehr Anschaffungen und bei mehr Performance :)
Warum nimmst Du denn keinen Core 2 Duo?
 
TE
N

nintendo-maniac

Guest
Weil ich AMD Fan bin und AMD und die deutschen Werke unterstützen möchte.
 

Zubunapy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.10.2006
Beiträge
4.703
Reaktionspunkte
4
Goliath110 am 02.05.2007 17:47 schrieb:
Heng am 02.05.2007 16:55 schrieb:
nach oben haben (glaube ich) nur die fx prozzis einen freien multi.
aber du kannst den 165 doch bestimmt auch auf 2,2 ghz takten.
http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=182086
Korrekt. Der Multi ist nur bei den FX frei(oder bei Engineering CPU`s aber da wirst Du schlecht rankommen). Über das OCing per FSB sollte der erreichbare Takt locker 2,2GHz sein
Schaut in meine Sig. Wozu nen FX-60 kaufen, wenn man mit nem O165 die gleiche Leistung erziehlen kann? Mit ein wenig Geschick ist auch noch mehr drin ;)
Edit: Zur Frage nach dem Intelprozzie: Wieso sollte man sich nen Prozzie, ein Mobo UND neuen RAM holen, wenn man mit 150€uronen und etwas feintunig eine absolut ausreichende Leistung erreichen kann? Mit nem geOCten 165 ist man locker noch ein Jahr dabei. Und dann dürften die 4Kern-CPUs im Preis so weit gesunken sein, dass sie eine echte Alternative darstellen.
 

INU-ID

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.09.2004
Beiträge
5.388
Reaktionspunkte
2
Ort
♁ (U+2641)
nintendo-maniac am 02.05.2007 16:46 schrieb:
Hallo, habe momenten einen 3700+ Sockel 939 und möchte auf einen Dual Core umsteigen


Dann solltest du den hier nehmen: http://www.heise.de/preisvergleich/a166103.html

Ob 2MB oder 1MB macht bei AMD CPUs quasi nix aus. Hier bekommst du für 120€ einen Prozessor mit 2 x 2.2GHz der sich auch noch übertakten läßt.

Würde ich jedenfalls eher machen als auf AM2 umzusteigen...
 

Michael16

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.06.2005
Beiträge
551
Reaktionspunkte
0
Zubunapy am 19.05.2007 03:40 schrieb:
Goliath110 am 02.05.2007 17:47 schrieb:
Heng am 02.05.2007 16:55 schrieb:
nach oben haben (glaube ich) nur die fx prozzis einen freien multi.
aber du kannst den 165 doch bestimmt auch auf 2,2 ghz takten.
http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=182086
Korrekt. Der Multi ist nur bei den FX frei(oder bei Engineering CPU`s aber da wirst Du schlecht rankommen). Über das OCing per FSB sollte der erreichbare Takt locker 2,2GHz sein
Schaut in meine Sig. Wozu nen FX-60 kaufen, wenn man mit nem O165 die gleiche Leistung erziehlen kann? Mit ein wenig Geschick ist auch noch mehr drin ;)
Edit: Zur Frage nach dem Intelprozzie: Wieso sollte man sich nen Prozzie, ein Mobo UND neuen RAM holen, wenn man mit 150€uronen und etwas feintunig eine absolut ausreichende Leistung erreichen kann? Mit nem geOCten 165 ist man locker noch ein Jahr dabei. Und dann dürften die 4Kern-CPUs im Preis so weit gesunken sein, dass sie eine echte Alternative darstellen.

auf AM2 umsteigen int von der preisleistung her viel günstiger!! dern X2 5600+ mit 2,8GHz und 2x 1024MB Cache kostet gerade mal 147€!!!
http://www.hardwareschotte.de/hardware/preise/proid_8037248/preis_AMD+Athlon+64+X2+5600
 
TE
B

BelokZoc

Guest
Variante 1 - Worst Case Szenario:

Verkauf Ebay :

AMD Athlon64 3700+
--> 30 € incl. Lüfter
ASUS A8N-E
--> 35 €
Corsair Value Select 2 x 512 MB
--> 50 €
_________________________
115 €uro



NeuKauf:

AMD Athlon64 X2 5000+
--> 135 € incl. Lüfter

takems 2 x 1024 MB DDR2-667
--> 60 €

Asus Mainboard
--> 55 €
_________________________
240 €uro

----->Differenz ( Investition ) : 125 €


dann noch ....

Verkauf : Sapphire X800 XL Ultimate Edition
--> 70 €

Kauf : Sapphire Radeon X1950 PRO - 256 MB
--> 144 €
_________________________
74 €uro


Insgesamt für richtig POWER im SCHUPPEN : ca 200 €
 
Oben Unten