frage zu externer hd

Avenga

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.06.2006
Beiträge
5.438
Reaktionspunkte
0
hallo!
hab schon länger eine externe hd als speicher für weniger oft benötigte daten, und da ich mal gehört habe, dass man es von der performance mit einer internen hd vergleichen kann, wollte ich heute mal ein spiel darauf entpacken(Warum es gepackt ist ist nicht die frage ;) ) und dann installieren. nun bin ich drauf gekommen, dass die externe hd fat32 formatiert ist und das keine dateien unterstützt, die größer als 4 gb sind.
fragen:
-kann ich irgendwie mehr als eine 4gb-datei raufspeichern?
-kann ich die hd formatieren auf ntfs? wenn ja, wie?
-wenn das formatieren auf ntfs möglich sein sollte, besteht eine möglichkeit, dies ohne datenverlust durchzuführen(ist utopisch, ich weiß^^)

danke für etwaige hilfe :)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Avenga am 25.05.2007 16:13 schrieb:
hallo!
hab schon länger eine externe hd als speicher für weniger oft benötigte daten, und da ich mal gehört habe, dass man es von der performance mit einer internen hd vergleichen kann,
welcher hirni hat dir DAS denn weißgemacht...? :-o :confused: intern hast du um die 60MB/sek, per USB2.0 max. 30MB/sek

das reicht aber trotzdem für viele games, um sie spielen zu können, zB CIV4, PES6 usw. ging bei mir anstandslos, oder ein rollenspiel, da dauert es halt länger, wenn für einen neuen bereich was geladen wird. aber wenn viele daten UNMITTELBAR beim zocken geladen werden müssen, zB ein egoshooter oder so... naja...

gut, du kannst es mit internen "vergleichen": die sind nämlich vergleichsweise langsamer :finger:


wollte ich heute mal ein spiel darauf entpacken(Warum es gepackt ist ist nicht die frage ;) ) und dann installieren. nun bin ich drauf gekommen, dass die externe hd fat32 formatiert ist und das keine dateien unterstützt, die größer als 4 gb sind.
fragen:
-kann ich irgendwie mehr als eine 4gb-datei raufspeichern?
nicht unter FAT32. warum machst du es nicht so: erstell einen ordner auf der externen platte, dann extrahierst du die gepackten daten vom PC aus direkt auf die externe platte.

-kann ich die hd formatieren auf ntfs? wenn ja, wie?
rechtsklick auf das laufwerk, formatieren und dort dann NTSF auswählen.
 
TE
A

Avenga

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.06.2006
Beiträge
5.438
Reaktionspunkte
0
Herbboy am 25.05.2007 16:20 schrieb:
warum machst du es nicht so: erstell einen ordner auf der externen platte, dann extrahierst du die gepackten daten vom PC aus direkt auf die externe platte.

gut, das probier ich jetzt mal

edit: fehlermeldung bei winrar von wegen zu wenig speichplatz. >:| na da ist wohl nix zu machen.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Avenga am 25.05.2007 16:42 schrieb:
Herbboy am 25.05.2007 16:20 schrieb:
warum machst du es nicht so: erstell einen ordner auf der externen platte, dann extrahierst du die gepackten daten vom PC aus direkt auf die externe platte.

gut, das probier ich jetzt mal

edit: fehlermeldung bei winrar von wegen zu wenig speichplatz. >:| na da ist wohl nix zu machen.

obwohl auf der externen eigentlich noch genug frei ist? :-o

vielleicht ist bei dir am PC zu wenig platz? die dateien müssen ggf. zwischengespechert werden.

oder entpack die am PC in einen ordner, dann verschieb den ordner auf die externe platte.

wie groß sind denn die dateiem im archiv? evtl. ist ja trotzdem eine der dateien zu groß?
 
TE
A

Avenga

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.06.2006
Beiträge
5.438
Reaktionspunkte
0
Herbboy am 25.05.2007 16:53 schrieb:
Avenga am 25.05.2007 16:42 schrieb:
Herbboy am 25.05.2007 16:20 schrieb:
warum machst du es nicht so: erstell einen ordner auf der externen platte, dann extrahierst du die gepackten daten vom PC aus direkt auf die externe platte.

gut, das probier ich jetzt mal

edit: fehlermeldung bei winrar von wegen zu wenig speichplatz. >:| na da ist wohl nix zu machen.

obwohl auf der externen eigentlich noch genug frei ist? :-o
an dem dürfte es nicht liegen, weil noch gut 100 gb meiner 250er platte frei sind
vielleicht ist bei dir am PC zu wenig platz? die dateien müssen ggf. zwischengespechert werden.
in partition C sind tatsächlich nur mehr 2,irgendwas gb frei, scheint zu wenig zu sein
oder entpack die am PC in einen ordner, dann verschieb den ordner auf die externe platte.
das wollte ich ja machen, nur erlaubt mir das system nicht, die ordner auf die externe zu verschieben(weil zu groß)
wie groß sind denn die dateiem im archiv? evtl. ist ja trotzdem eine der dateien zu groß?
jeweils 700 mb, ich könnte ja die gepackten archive auf die externe kopieren, und dort dann auch entpacken.
 
Oben Unten